• Mobilfunkbetreiber beziehen jährlich Millionen von Geräten von Herstellern, die sie wiederum an Shops und Endbenutzer weitergeben. Ein wichtiges Ziel ist es, eine hervorragende Nutzungsqualität sicherzustellen. Mit AVS kann das Schlüsselkriterium der Sprachqualität zuverlässig geprüft werden. Mit dem äußerst kompakten Gehäuse ermöglicht AVS eine praktikable und kosteneffiziente Überprüfung großer Gerätemengen. Die Logistikabteilungen können mit AVS statistische Analysen von Testproben durchführen.

    Auf gleiche Weise ermöglicht AVS die Verbesserung der Logistikprozesse bei rücklaufenden Geräten. Einer der Hauptgründe für zurückgegebene Mobilgeräte innerhalb der Garantiezeit ist die schwache Sprachqualität. Mit der AVS-Analyse können defekte Geräte einfach identifiziert werden. Dies ermöglicht die Reduktion der Gerätekosten.

    Werbeanzeige

    „Wir sehen eine herausragende Möglichkeit, die Vorwärts- und Rückwärtslogistik der Netzbetreiber mit AVS erheblich zu verbessern“, erklärt Des Owens, General Manager des Spirent Geschäftsbereiches für Service Experience. „Bei Tests der zurückgegebenen Geräte zeigte AVS, dass mehr als 60 Prozent Defekte bei der Sprachqualität aufwiesen, die durch weniger ausgereifte subjektive Funktionstests nicht erkannt werden konnten. Durch die Verbesserung der Erkennung defekter Geräte während der Gewährleistungsfrist kann das System zu erheblichen Einsparungen führen.“

    AVS unterstützt die Sprachanalyse für alle Drahtlostechnologien wie GSM, CDMA, UMTS oder VoLTE.

    Weitere Informationen finden sich unter http://www.spirent.com/Service-Experience/Fit4Launch_Measurement_Systems/AVS

    Spirent Communications
    Michael Vollert
    Hanauer Str. 30

    80992 München
    Deutschland

    E-Mail: Michael.Vollert@spirent.com
    Homepage: http://spirent.com
    Telefon: +49 (0) 89 15927510

    Pressekontakt
    Zonicgroup
    Uwe Scholz
    Albrechtstr. 119

    12167 Berlin
    Deutschland

    E-Mail: uscholz@Zonicgroup.com
    Homepage: http://www.Zonicgroup.com
    Telefon: 01723988114


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Spirent stellt erstes Kompaktsystem für die Sprachqualitätsprüfung von Mobilgeräten vor

    veröffentlicht auf Link im Web am 3. Juni 2014 in der Rubrik Computer
    Content wurde 1753 x angesehen

    Schlagwörter: , ,