• Unter dem Motto ,,Cruise Sensation“ lädt das Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) die internationale Modeindustrie zur 21. Ausgabe der HKTDC Hong Kong Fashion Week (Spring/Summer) ein.

    BildIn der Zeit vom 7. bis 10. Juli 2014 erwarten die Besucher neben neuen Kollektionen zahlreiche kreative Designideen, Accessoires und Ausblicke auf künftige Trends.

    Hongkong gehört zu den international führenden Zentren für Mode- und Lifestyle Trends. Hier verbinden sich viele Einflüsse und Design und Kreativität werden groß geschrieben. Dies spiegelt sich auch auf der Fachmesse wider. Sie zog im letzten Jahr insgesamt 1.268 Aussteller und knapp 17.260 Besucher aus aller Welt an. Vor allem bei den Besucherzahlen aus Wachstumsmärkten wie Indien, den Philippinen und Thailand gab es ein zweistelliges Wachstum. Auf der Ausstellerseite werden in diesem Jahr neue Firmen aus Madagaskar, Marokko und Thailand erwartet.

    Die verschiedenen Themenzonen ermöglichen eine schnelle Orientierung über Kollektionen, Accessoires und Stoffe. Darunter ist auch erstmals eine separate Zone für Outdoor-Bekleidung, die „Activewear & Sportswear“ Zone. Hier finden sich Beispiele für neue Materialien mit UV Schutz, Wärme- und Schweißregulation sowie für selbstreinigende Textilien. Neu ist auch die „Cashmere & Wool“ Zone. Zu den weiteren Highlights gehören die „Fashion Gallery“ mit namenhaften Modemarken, die „Men In Style“ Zone und die „World of Fashion Accessories“.

    Werbeanzeige

    Die HKTDC Hong Kong Fashion Week (Spring/Summer) bietet auch Raum für die Präsentation der Entwürfe von Hongkonger Designtalenten. Unter anderem präsentieren die Absolventen der „Hong Kong Polytechnic University“ und der international bekannten „Hong Kong Raffles School of Continuing Education“ ihre Mode. Ehemalige Gewinner und Finalisten des „Hong Kong Young Fashion Designers‘ Contest“ stellen ihre Kreativität bei der „Fashionally Collection“ Show unter Beweis. Etablierten Designern wie Ika Butoni ist die „Brand Collections Show“ vorbehalten. NARS Cosmetics macht unter dem Motto „Runway to Realway“ neue Make-up Trends alltagstauglich.

    Abgerundet wird das Messeprogramm von verschiedenen Seminaren, wie zum Thema RFID Lösungen, Workshops, etwa vom bekannten Trendbüro WGSN Group und Style Vision Asia, sowie interessanten Foren und Networking Events.

    Die Herbst/Winter Ausgabe der HKTDC Hong Kong Fashion Week findet in der Zeit vom 19.-22. Januar 2015 im Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) statt.

    Über:

    Hong Kong Trade Development Council
    Frau Christiane Koesling
    Kreuzerhohl 5-7
    60439 Frankfurt
    Deutschland

    fon ..: +49-69-95 77 20
    web ..: http://www.hktdc.com
    email : Christiane.Koesling@hktdc.org

    Das 1966 gegründete Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) ist eine halbstaatliche Non-Profit-Organisation zur Förderung der internationalen Wirtschaftsbeziehungen Hongkongs und verfügt über ein weltweites Netz von über 40 Niederlassungen. In Frankfurt ist das HKTDC seit über 40 Jahren ansässig, seit 2008 mit dem Regionalbüro für Europa.

    Pressekontakt:

    Hong Kong Trade Development Council
    Frau Christiane Koesling
    Kreuzerhohl 5-7
    60439 Frankfurt

    fon ..: +49-69-95 77 20
    web ..: http://www.hktdc.com
    email : Christiane.Koesling@hktdc.org


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Von der coolen Lederröhre bis zur Statement-Kette – die HKTDC Hong Kong Fashion Week (Spring/Summer)

    veröffentlicht auf Link im Web am 5. Juni 2014 in der Rubrik Kleidung
    Content wurde 1865 x angesehen

    Schlagwörter: