• Neue Repräsentanz der Georgischen Industrie- und Handelskammer GCCI in Leipzig

    BildLeipzig, 19.06.2014
    Die nationale Georgische Industrie- und Handelskammer (GCCI) wählte vergangenen Freitag eine neue europäische Repräsentanz, um die bestehenden Wirtschaftsbeziehungen zu Europa weiter auszubauen. Die Berger & Severyuk Media Group GmbH wurde als offizieller Vertreter der GCCI in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgewählt. Neuer Präsident der Dependance wird Herr Besarioni Kamarauli, Miteigentümer und Managing Partner der Media Group.

    Herr Kamarauli, selbst georgischer Abstammung, beriet bereits seit einigen Jahren sowohl staatliche Stellen (darunter das Wirtschaftsministerium) wie auch privatwirtschaftliche Unternehmen Georgiens im Hinblick auf die Zusammenarbeit mit europäischen Partnern.

    „Natürlich empfinden wir die Ernennung als große Ehre. Viel verändern wird sich dadurch für uns aber nicht. Der Arbeitsalltag wird sich sicherlich etwas vielfältiger gestalten und meine Reiseaktivität etwas zunehmen.“, so Kamarauli. „Wir werden einige personelle Veränderungen durchführen müssen, um klare Prozesszuständigkeiten zu schaffen, aber wir waren ohnehin bereits auf Expansionskurs.“.

    Angesprochen auf mittel- oder langfristige Ziele antwortete Herr Kamarauli: „Wir haben bereits vor einigen Wochen ein Papier erarbeitet, welches sowohl die bisherigen positiven Entwicklungen als auch die Defizite aufzeigt – komplett mit Lösungsansätzen. Dieses werden wir in der kommenden Woche in Tbilisi vorlegen. Das Hauptaugenmerk liegt selbstverständlich auf Wirtschaftlichkeit und Effizienz.“.

    Werbeanzeige

    Firmen und Privatinvestoren mit wirtschaftlichen Absichten im Hinblick auf Georgien dürften die neue Repräsentanz in Europa begrüßen, wird doch durch die erheblich kürzeren Wege vieles vereinfacht. „Wir bieten natürlich schon jetzt die volle Bandbreite an Beratungsangeboten, und vermitteln auf schnellstem Wege die richtigen Ansprechpartner für alle Arten von Unternehmungen. Termine realisieren wir gerne und kurzfristig.“, so Kamarauli abschließend.

    Kontaktdaten:
    Georgian Chamber of Commerce and Industry
    c/o Berger & Severyuk Media Group GmbH
    Thomasiusstr. 2
    04109 Leipzig
    Telefon: +49 341 863 82 961
    Telefax: +49 341 863 82 961
    E-Mail: b.kamarauli@gcci.ge
    URL: www.bs-mediagroup.com

    Über:

    Georgian Chamber of Commerce and Industry
    Herr Sebastian Jablonowski
    Thomasiusstrasse 2
    04109 Leipzig
    Deutschland

    fon ..: 034186382961
    web ..: http://www.bs-mediagroup.com
    email : sj@bs-mediagroup.com

    Pressekontakt:

    Georgian Chamber of Commerce and Inustry
    Herr Besarioni Kamarauli
    Thomasiusstrasse 2
    04109 Leipzig

    fon ..: 034186382961
    web ..: http://www.bs-mediagroup.com
    email : b.kamarauli@gcci.ge


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Georgien baut Wirtschaftsbeziehungen zu Europa weiter aus

    veröffentlicht auf Link im Web am 19. Juni 2014 in der Rubrik Finanzen
    Content wurde 301 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,