• Nichtraucher werden durch die Kraft des Unbewussten ist möglich bei Dr. Elmar Basse in der Praxis für Hypnose Hamburg.
    Nichtraucher mit Hypnose – das hört sich für manch einen langjährigen Raucher fast zu schön an, um wahr zu sein, weiß Dr. Elmar Basse, der Inhaber der Praxis für Hypnose Hamburg.
    Ist es denn wirklich möglich, das Rauchen “wegzuhypnotisieren”? Diese Formulierung, die manch einem automatisch in den Sinn kommen mag, wenn er an die Themen Rauchen und Hypnose denkt, ist in der Tat fragwürdig, meint Dr. Elmar Basse. Sie trägt nämlich, so Elmar Basse, die Bedeutung in sich, man könne mit dem Raucher “schnell mal etwas machen” und dann sei er für immer gesund.
    Das Problem dabei ist nicht einmal, so Elmar Basse, die Erwartung, dass sich etwas schnell zum Besseren wenden könne. Tatsächlich zeigt die tägliche klinische Erfahrung, dass das durchaus möglich ist und bei vielen Klienten auch so eintritt.
    Schwierig ist laut Elmar Basse mehr die Vorstellung, es würde in der Hypnose “etwas mit einem gemacht”.
    Wer einen Blick in die Fernsehlandschaft wirft, wo oft genug über Hypnose berichtet wird bzw. Showhypnose gezeigt wird, oder wer sich im Internet Hypnose-Videos anschaut, kann allerdings, so Elmar Basse, häufig den Eindruck vermittelt bekommen, es sei genau so: Der Hypnotiseur macht etwas mit der Versuchsperson. Ihrem Unbewussten wird etwas suggeriert, z.B. dass sie nie mehr rauchen wolle. Und dann könne sie es auch nie wieder. – Zugegebenermaßen, so Elmar Basse, gibt es unter den Hypnose-Anbietern aber auch Vertreter einer ganz anderen Meinung. Diese streiten rundweg ab, erklärt Elmar Basse, dass Menschen überhaupt in eine tiefere Trance gelangen würden, jedenfalls in der klinischen Hypnose und jedenfalls dann nicht, wenn man unter Hypnose verstehe, dass jemand “nichts mehr mitbekomme”. Diese Anbieter von Hypnose setzen nicht selten auf eine eher leichte Trance, in welcher der Klient sprechen soll – was es natürlich auch weitgehend ausschließt, dass der Klient tiefere Stadien der Hypnose erlebt, denn in ihnen würde ihnen das Sprechen sehr schwerfallen können.
    Wie aber verhält es sich denn nun “wirklich”? Elmar Basse: “Die zwei genannten Positionen sind ehrlich gesagt Extrempositionen, die sich aber auch gegenseitig bekämpfen.” So werfen Schul-Hypnosetherapeuten der Showhypnose oft vor, diese würde die Versuchspersonen manipulieren und lächerlich machen. Elmar Basse: “Die Showhypnotiseure weisen hingegen darauf hin, dass das, was die klinische Schulhypnose heute anbiete, den Erwartungen vieler Klienten deutlich entgegenlaufe, von ihnen gar nicht als Hypnose wahrgenommen werde und damit Frustrationen erzeugen könne, die einem Heilungsprozess im Wege stünden.”
    Elmar Basse wendet in seiner Praxis für Hypnose Hamburg die klinische Hypnose so an, dass Menschen durchaus eine sehr tiefe Trance erleben können. Tatsächlich ist die tiefe Hypnose bei Elmar Basse sogar das angestrebte Ziel, wenn es sich auch nicht garantieren lässt, dass es bei jedem einzelnen Menschen erreicht wird. Denn Menschen sind, so Elmar Basse, unterschiedlich und reagieren daher auch unterschiedlich auf Hypnose-Angebote.
    Auch in der tiefsten Hypnose wird bei Elmar Basse aber nichts mit den Klienten “gemacht”. Vielmehr können diese etwas geschehen lassen, sofern und in dem Maße, wie sie dazu bereit sind. Hypnose bei Elmar Basse hat keine Willenslosigkeit zur Folge, sondern ist ein schlafähnlicher Zustand, in dem die Kraft des Unbewussten angesprochen werden kann, um das Ziel der Rauchfreiheit zu erreichen.

    Werbeanzeige

    Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/hypnose-hamburg/news/2929 sowie http://www.hypnose-hamburg.biz.

    Über Hypnose Hamburg Dr. Elmar Basse:
    In der Praxis für Hypnose Hamburg bietet Dr. Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an für Themen wie Raucherentwöhnung, Gewicht abnehmen, Bewältigen von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Hypnose ist ein effektives, wissenschaftlich geprüftes Verfahren. Klinische Hypnose, wie Elmar Basse sie anbietet, ist keine Showhypnose, sondern ein Heilverfahren.

    Pressekontakt:
    Hypnose Hamburg
    Elmar Basse
    Glockengießerwall 17
    20095 Hamburg
    Deutschland
    040 – 33 31 33 61
    elmar.basse@t-online.de
    http://www.hypnose-hamburg.biz


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Nicht mehr rauchen durch Hypnose – Dr. Elmar Basse – Hypnose Hamburg

    veröffentlicht auf Link im Web am 30. Juni 2014 in der Rubrik Gesundheit
    Content wurde 344 x angesehen

    Schlagwörter: , , ,