• Die Schirmherrschaft übernimmt Prof. Dr. Dr. h. c. Hans Jochen Schiewer, er ist der Rektor der Universität Freiburg, sowie Prof. Dr. Eicke Weber, ihrerseits Leiterin des Frauenhofer ISE.

    Der neue Businessplanwettbewerb Startinsland ruft Gründer- und Gründerinnen des Südwestens der Republik zur Teilnahme auf. Das Ziel des Wettbewerbes ist es, die Gründer der Region miteinander zu vernetzen und den Austausch innerhalb der Gründerszene zu verbessern. Der Wettbewerb wird durch verschiedene Qualifizierungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Universität Freiburg bzw. deren Gründerbüro begleitet und steht allen interessierten Gründern, die in den Markteintritt im Südwesten wagen wollen, offen gegenüber.

    Die Schirmherrschaft übernimmt Prof. Dr. Dr. h. c. Hans Jochen Schiewer, er ist der Rektor der Universität Freiburg, sowie Prof. Dr. Eicke Weber, ihrerseits Leiterin des Frauenhofer ISE. Die Gründer bzw. Gründerinteressierten können sich Geldpreise von bis zu 2000 Euro sichern und erhalten ein Feedback zu ihrem Unternehmen.

    Die Zwei-Phasen Aufteilung des Wettbewerbs in Ideen-Phase und Businessplan-Phase macht es Gründern möglich, jederzeit einzusteigen. Auch ist es optional, nur an einer der Phasen teilzunehmen. Ausgeschlossen von der Teilnahme sind jedoch diejenigen Gründer, die bereits in einem anderen Wettbewerb bezüglich Businessplänen in der Endrunde sind oder bereits einen anderen Wettbewerb gleicher Ausrichtung gewonnen haben. Die Teilnahme an der ersten Phase, der Ideen-Phase, begann mit der Einreichung der Skizze der Gründungsidee bis zum 11. Juli – die Teilnahmemöglichkeit ist hier also nicht mehr gegeben. An der Businessplan-Phase kann man durch eine Anmeldung am Qualifizierungsprogramm der Freiburger Universität bis zum 08. September aber immer noch teilnehmen. Die eigentliche Einreichefrist der Businesspläne endet zwei Monate später am 14. November.

    Werbeanzeige

    >>> Jetzt in 15 Minuten den eigenen Businessplan erstellen und Artikel lesen

    Über:

    businessplan-experte.de
    Herr Andreas Schilling
    Parkstrasse 3
    02826 Görlitz
    Deutschland

    fon ..: +49(0)3581.64 90 456
    fax ..: +49(0)3581.76 71 58
    web ..: http://www.businessplan-experte.de
    email : info@businessplan-experte.de

    Der Markt für kostenpflichtige und kostenlose Businesspläne und Hilfen zur Erlangung von Einstiegsgeld, Gründungszuschuss und Klein-Krediten ist für den Gründer mehr als intransparent. businessplan-experte.de bietet Gründern mit dem kostenlosen Businessplan-Tool, das aus der Beratungspraxis von mehr als 5.000 Gründungsberatungen entwickelt worden ist, einen einzigartigen Service. So lässt sich nur bei businessplan-experte.de innerhalb von 15 Minuten online ein vollständiger Businessplan erstellen (pdf, Word, Excel), der dann durch den Gründer weiterbearbeitet werden kann. Zusätzliche Branchenkennzahlen erleichtern dem Gründer die richtige Finanzplanung und schaffen so die Basis für einen Bankkredit. Über die Partnerschaft mit einem bundesweiten Fach-Beraternetzwerk kann zudem jederzeit eine qualifizierte Vor-Ort-Gründungsberatung sichergestellt werden. Neben der Unterstützung bei der Finanzierung und Beantragung von Fördermitteln wird dem Gründer an den Beratungspunkten des Netzwerks immer auch das bekannte KfW Gründercoaching angeboten. Weitere Informationen unter www.businessplan-experte.de.

    Pressekontakt:

    businessplan-experte.de
    Herr Andreas Schilling
    Parkstrasse 3
    02826 Görlitz

    fon ..: +49(0)3581.64 90 456
    web ..: http://www.businessplan-experte.de
    email : info@businessplan-experte.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Ideen- und Businessplanwettbewerb Startinsland

    veröffentlicht auf Link im Web am 12. August 2014 in der Rubrik Finanzen
    Content wurde 418 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , ,