• Die norddeutsche Autohausgruppe konnte auch in einem turbulenten Jahr auf ihr starkes Team zählen. Neben einer Standortübernahme organisierte das Unternehmen erfolgreich mehrere Events.

    BildWer über motivierte, loyale und engagierte Mitarbeiter verfügt, darf sich glücklich schätzen. Dazu gehört auch die Kath Gruppe, die derzeit über zehn Autohäuser in Schleswig-Holstein und Hamburg verfügt: „Wir danken allen unseren rund 750 Mitarbeitern für die tolle Zusammenarbeit in diesem Jahr. Es war kein einfaches Jahr. Aber wir sind nun sehr zufrieden und schauen positiv in die Zukunft“, so Christopher Grab, Geschäftsführer der Kath Gruppe.
    „Die Übernahme des Standortes in Heide verlief ebenfalls reibungslos. Wir konnten alle Mitarbeiter übernehmen sowie entsprechend in unsere Firma integrieren. Bei einer gemeinsamen Weihnachtsfeier lassen wir somit das Jahr mit allen Mitarbeitern Revue passieren“, ergänzt Christopher Grab.
    Die Kath Gruppe organisiert bereits seit mehreren Jahren in Norddeutschland eine Vielzahl an Events rund um das Thema Auto. Vom Konzert bis zum großen Sommerfest: die vielfältigen Veranstaltungsformate sind über die jeweilige Region hinaus sehr beliebt. Hier haben Kunden und interessierte Besucher nicht nur die Möglichkeit, die aktuellen Volkswagen- oder Skodamodelle anzusehen, sondern sich beispielsweise – neben einem umfangreichen Unterhaltungsprogramm – über Unfallpräventionen zu informieren oder an hilfreichen Kursen für den Autoalltag teilzunehmen. Zu den Events der Kath Gruppe zählen unter anderem das Frühjahrsfest, Tag der offenen Tür sowie ein Oktoberfest. Auf der Website des Unternehmens können sich Interessenten jederzeit darüber informieren.

    Werbeanzeige

    Über:

    Autohaus Kath GmbH
    Herr Stefan Hofmann
    Schleswiger Chaussee 26
    24768 Rendsburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)4331 / 701 – 0
    web ..: http://www.kath-gruppe.de
    email : info@kath-gruppe.de

    Das Unternehmen wurde im Jahr 1848 durch Wilhelm Siegfried Kath in Sorgbrück als Huf- und Waffenschmied ins Leben gerufen. Im Jahr 1934 folgte nicht nur der Wechsel zu den Automobilen sondern auch der Abschluss eines DKW-Händlervertrages.
    In den weiteren Jahren kamen neue Standorte und neue Marken hinzu. Die Kath Gruppe verfügt im Norden Deutschlands aktuell über zehn Autohäuser in Rendsburg, Kiel, Hamburg Flensburg, Husum, Preetz, Bordesholm, Kaltenkirchen, Heide sowie in Henstedt-Ulzburg. Rund 700 Mitarbeiter und Auszubildende beschäftigt die Kath Gruppe derzeit. Das Kerngeschäft der Unternehmensgruppe ist der Verkauf der Marken Volkswagen, Skoda und Volkswagen Nutzfahrzeuge.
    Die Kath Gruppe ist ein Unternehmen der Emil Frey Gruppe Deutschland.

    http://www.kath-gruppe.de

    Pressekontakt:

    l&t communications – PR for lifestyle & travel
    Herr Wolf-Thomas Karl
    Erich-Kästner-Strasse 19a
    60388 Frankfurt am Main

    fon ..: +49 (0)6109 – 50 65 35
    web ..: http://www.lt-communications.com
    email : tk@karl-karl.com


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Kath Gruppe blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück

    veröffentlicht auf Link im Web am 15. Dezember 2015 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 254 x angesehen