• Das neue Zeitalter hat begonnen! Was hält das neue Zeitalter für mich bereit? Kann ich die Auswirkungen wahr nehmen? Betrifft es auch mich?

    BildAls Mensch hat man immer wieder die Möglichkeit gewisse Zyklen zu durchleben. Ein Tag stellt einen gewissen Zyklus dar, so auch das Monat, Jahr oder auch ein ganzes Zeitalter. Ein Zyklus hat immer eine gewisse Energie. So drückt sich die Energie von einem Zeitalter in den Tierkreiszeichen aus.

    Jeder sollte nun endlich begreifen, dass diese 12 Tierkreiszeichen viel mehr sind als nur irgendeine billige Astrologie. Jedes der 12 Tierkreiszeichen drückt sich als eine Energie aus. Und alle 12 Energien sind hervorgegangen aus dieser einen Energie.
    Alle 12 Energien zusammen symbolisieren die absolute Manifestation dieses Universums.
    So geht auch diese Erde mit den ganzen Sonnensystemen, mit der ganzen Galaxie, durch gewisse Zyklen, durch gewisse Weltenmonate, durch gewisse Energien.

    Ein sogenannter Weltenmonat dauert etwas länger als 2000 Jahre. Ein Ion, ein Weltenjahr, das sind knapp 26.000 Jahre. Während dieser langen Zeit bewegt sich die Erde immer Ellipsenförmig. Auch die Erde durchlebt jedes einzelne Tierkreiszeichen in je einem Weltenmonat. Und wir ,da wir auf der Erde leben, erleben wir nun auch die Energie des Tierkreiszeichens. Unabhängig davon ob wir darin geboren sind oder nicht.

    Das letzte Zeitalter oder auch Weltenmonat dauerte bis ungefähr zum Jahr 2000 und bewegte sich in der Energie der Fische. Die Fische haben das Wasserelement in sich. Wodurch die Energie sehr emotional ist. So haben alle Menschen im letzten Zeitalter noch einmal richtig die emotional Seite gelebt und erlebt. Dieses Zeitalter war voller Herausforderungen und Kriege. Zu viel haben wir Menschen uns im letzten Zeitalter bekriegt. Doch nun gehen wir über in das Zeitalter des Wassermanns.

    Werbeanzeige

    Der Wassermann ist ein Luftzeichen und hat eine andere Energie als der Fisch. Vor allem ist der Wassermann vom Wissen geprägt und sucht die Freiheit. In der griechischen Mythologie ist der Wassermann der Götterbote der das Wissen auf diese Erde bringt.
    In den letzten 10-15 Jahren wurde schon viel Wissen auf diese Erde getragen. Was uns zeigt, dass wir nicht nur am Ende einer Zeit sondern auch beim Beginn einer neuen Zeit angekommen sind.

    Der Übergang eines Zeitalters ist oft von beiden Energien geprägt. Die Energie aus der wir herausgehen und die Energie die wir nun leben dürfen. Schon in den 60-80er Jahren des letzten Jahrhunderts waren diese Bewegung klar zu erkennen, die Menschen wollen frei sein. Niemand will mehr eingesperrt sein. Doch die Freiheit ohne Regeln, ohne Grenzen birgt wiederum Schwierigkeiten. Deshalb wird auch jedes Tierkreiszeichen und somit jede Energie von einer zweiten Energie begleitet.

    Für den Wassermann ist das der Löwe. Diese beiden Zeichen stehen sich im Tierkreiszeichen gegenüber und der Löwe schafft die Ergänzung zum Wassermann. Diese beiden Energien bestimmen nun die nächsten 2000 Jahre.

    Wir Menschen sollten erkennen, dass wir in diesem Zeitalter nicht nur die Möglichkeit haben, sondern auch die Aufgabe, beides in uns zu erkennen und zu integrieren. Das heißt, dank dem Wassermann Wissen anzusammeln und letztendlich auch zu leben. Und dazu wünsche ich Dir alles Gute und Gottes Segen

    Magnus Michael Wieser

    Über:

    Medium Feldkirchen Westerham
    Herr Magnus Michael Wieser
    Leißstrasse 7
    83620 Feldkirchen Westerham
    Deutschland

    fon ..: 08063
    web ..: http://www.magnus-meditation.de
    email : support@magnus-meditation.de

    Medium Feldkirchen Westerham
    Geistiges Heilen Magnus Michael Wieser

    Pressekontakt:

    Medium Feldkirchen Westerham
    Herr Magnus Michael Wieser
    Leißstrasse 7
    83620 Feldkirchen Westerham

    fon ..: 08063
    web ..: http://www.magnus-meditation.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Der Übergang von Zeitalter zu Zeitalter

    veröffentlicht auf Link im Web am 5. August 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 114 x angesehen