• Tipp von der Fördermittelinitiative Deutschland GmbH & Co. KG, www.FID-Deutschland.de

    BildMikroSTarter Niedersachsen
    Das Land Niedersachsen und die NBank unterstützt die Unternehmensnachfolgen und Gründungen besonders von den KMU´s . Durch die Unterstützung werden Arbeitsplätze gesichert und es entstehen neue Arbeits- und Ausbildungsplätze. Die Bonität der Kleinstgründer wird bei der Kreditvergabe bei den Kreditinstituten erhöht. Der Vorteil bei der Förderung ist, dass keine bankübliche Besicherung notwendig ist.

    Gefördert werden bei dem MikroSTaRTer Niedersachsen natürliche Personen, die eine Voll- oder Teilzeitgründung eines Unternehmens in Niedersachsen anstreben oder eine Unternehmensnachfolge gedenken. Auch bereits Unternehmen, die sich in den ersten fünf Jahren der Geschäftstätigkeit befinden, sind antragsberechtigt.

    Der MikroSTaRTer fördert alle Ausgaben, die mit dem Gündungsvorhaben oder Erweiterung bzw. Unternehmenswachstum umfassen. Beispielsweise werden Betriebsmittel, Investitionen oder auch Aus- und Weiterbildungskosten gefördert.

    Hierbei werden bis zu 100 % der förderfähigen Kosten finanziert, der Kreditbetrag liegt zwischen 5.000 Euro und maximal 25.000 Euro. Die Kreditlaufzeit liegt zwischen zwei bis fünf Jahren. Gegenwärtig beträgt der Zinssatz nominal 4,2 % pro Jahr. Die Kreditauszahlung erfolgt zu 100 %. Bei der Kreditgewährung ist keine Besicherung erforderlich, bei juristischen Personen übernehmen die Gesellschafter eine Bürgschaft.

    Werbeanzeige

    Für die Inanspruchnahme des MikroSTaRTer Niedersachsen muss ein Nachweis über eine Erstberatung bei einer fachkundigen Stelle zur Gründung oder zu dem geplanten Vorhaben vor der Beantragung eingereicht werden.

    Weitere Informationen unter www.FID-Deutschland.de

    Über:

    Fördermittelwissen.de Astrid Klee RedaktionMedien Verlag
    Herr Friedrich Andreas Wanschka
    Schwaighofstraße 17 A
    83684 Tegernsee
    Deutschland

    fon ..: +49 (0) 8022 – 8583010
    web ..: http://www.Foerdermittelwissen.de
    email : wanschka@redaktionmedien.de

    www.Fördermittelwissen.de ist eine unabhängige Informationsplattform über die Möglichkeiten von Fördermittel und Zuschüße für Privatpersonen, Firmen, Vereine und Kommunen. Hier findet man Informationen über Förderprogramme und -Dienstleistungen von Beratern, Anbietern und Institutionen.

    Pressekontakt:

    Astrid Klee RedaktionMedien Verlag
    Herr Friedrich Andreas Wanschka
    Schwaighofstraße 17 A
    83684 Tegernsee

    fon ..: +49 (0) 8022 – 8583010
    web ..: http://www.Foerdermittelwissen.de
    email : wanschka@redaktionmedien.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Niedersachsen fördert Unternehmensnachfolgen und Gründungen von KMUs

    veröffentlicht auf Link im Web am 5. August 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 99 x angesehen