• Haarausfall bei Frauen ist an sich schon ein schwieriges Thema, doch gibt es tatsächlich Jahreszeiten – zum Beispiel im Sommer -, bei denen der Haarausfall schlimmer ist, oder ist das nur Einbildung?

    Viele Irrtümer um Haarausfall und Mythen über die richtige oder falsche Haarpflege halten sich bis heute. Was aber hat sich tatsächlich als wirksam erwiesen und welche Produkte machen langfristig Sinn, in sie zu investieren?

    Das neue Online-Projekt www.schnelleres-haarwachstum.de räumt mit den Mythen auf und bringt praktische Tipps und Ergebnisse von Produkttests für ein effektives und schnelleres Haarwachstum. Einfach in der Anwendung, sind die Tipps für jedermann geeignet und informieren über mögliche Ursachen und Bekämpfung von Haarverlust und generell über richtige Haarpflege.

    Haarausfall muss nicht immer nur genetisch oder hormonell bedingt sein. Es gibt tatsächlich den sogenannten saisonal bedingten Haarausfall, der überwiegend im Spätsommer und Herbst auftritt, bei manchen auch bereits im Frühjahr und Sommer. Haarausfall erkennt man an einem verdickten Teil am Ende des Haares. Bei Haarbruch hingegen ist das Haar an allen Stellen gleich, also abgebrochen. Dieser temporäre Schub des saisonalen Haarverlustes ist evolutionsbedingt ein Überbleibsel und generell unbedenklich. Oft setzt ein zweiter Schub im Frühjahr nochmals ein.

    Für Frauen ist der saisonal bedingte Haarausfall besonders auffällig, wenn es sich um lange Haare handelt. Die genaue Ursache für den Verlust der Haarpracht ist nicht eindeutig geklärt. Mangelnde Versorgung mit Nährstoffen, Diäten und Fehlernährung können ebenfalls Auslöser sein. Da diese Form des Haarausfalls vor allem im Sommer auftritt, wird als eine der möglichen Ursachen auch die Sonneneinstrahlung genannt. Diese lässt sich zwar kaum verhindern, allerdings kann man mit den richtigen Mitteln das Haar und die Kopfhaut schützen und vor größerem Verlust bewahren.

    Das Online-Projekt www.schnelleres-haarwachstum.de informiert mit authentischen Testberichten der Betreiberin Melanie Haberkorn über verschiedene Produkte, die das Haarwachstum beschleunigen sollen, darunter Regaine, Ell-Cranell und Vichy Dercos Neogenic. Selbst von Haarausfall und dünnem Haar betroffen, hat sie ihr Know-How zusammengetragen und bewertet auch das eine oder andere Produkt kritisch. Der Leser kann sich hier über die genauen Resultate schlau machen. Die Webseite gibt auch laufend Auskunft über langfristige Veränderungen. Nicht nur der Haarverlust kann saisonal bedingt sein, auch die Pflege der Haare sollte sich jahreszeitlich voneinander unterscheiden.

    Werbeanzeige

    Da die Haare im Sommer anderen Belastungen ausgesetzt sind als im Winter, haben sie andere Anforderungen. Die Webseite klärt über die Wichtigkeit der adäquaten Pflege auf und was im Sommer beachtet werden muss, wenn unser Haar vermehrt der Sonneneinstrahlung oder Chlorwasser ausgesetzt ist. Produkte wie das Organicum oder Nussgras Shampoo wurden einem persönlichen Test unterzogen. Von Bedeutung für die Haargesundheit sind auch die richtigen Tools, die genauer unter die Lupe genommen werden.

    Melanie Haberkorn bietet mit ihrem Projekt Wissen und Erfahrungen über Haarverlust, Haarwuchs, Pflege, Vorbeugung von Haarausfall sowie Testberichte zu erprobten und wirksamen Mitteln für ein beschleunigtes Haarwachstum. Darüber hinaus präsentiert die Webseite auch wenig bekannte Produkte mit einem Interesse, das nah am Leser und Endverbraucher liegt.

    Über:

    Hassa Internet Service – Schnelleres Haarwachstum
    Frau Beatrice Hassa
    Thomas-Müntzer-Str. 7
    08115 Lichtentanne
    Deutschland

    fon ..: 0152-05479323
    web ..: http://www.schnelleres-haarwachstum.de/
    email : melanie@schnelleres-haarwachstum.de/

    Beatrice Hassa hat aus Ihrer Affinität zum Internet und aus Ihrem Sinn für Schönheit und Ihrer Freude für Dekoration einen Beruf gemacht, sie ist sowohl Internet Beraterin in dem sie anderen dabei hilft, nebenbei Geld zu verdienen als auch Partylite© Beraterin geworden und hilft so ihren Kunden, schöner und besser zu leben. Die gleiche Motivation hat sie auch zu ihrem neuesten Projekt bewogen, Menschen zu helfen, die unter Haarausfall leiden.

    Pressekontakt:

    Hassa Internet Service – Schnelleres Haarwachstum
    Frau Beatrice Hassa
    Thomas-Müntzer-Str. 7
    08115 Lichtentanne

    fon ..: 0152-05479323
    web ..: http://www.schnelleres-haarwachstum.de/
    email : melanie@schnelleres-haarwachstum.de/


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Mehr Haarausfall im Sommer – kann das sein?

    veröffentlicht auf Link im Web am 8. August 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 110 x angesehen