• Obrero.de zeigt, welche Ventilatoren-Modelle bestens für Erfrischung sorgen. Die Auswahl mit Testsiegern hilft, Zeit und Geld zu sparen.

    BildWährend es draußen 30 Grad und mehr hat, wird es in manchen Wohnungen und Büros noch heißer. Sich hier aufzuhalten kann zur Qual werden. Besonders, wenn man schlafen oder arbeiten möchte. Eine sehr gute Lösung gegen die sommerliche Hitze sind Ventilatoren, denn sie lassen sich recht einfach in Betrieb nehmen und kosten in der Regel nur wenig Geld.

    Da es mittlerweile unzählige Ventilatoren verschiedener Bauformen, Größen und Preisklassen gibt, ist es ratsam, sich vor dem Kauf zu informieren. Das geht nun blitzschnell, denn Obrero.de hat die sieben besten Modelle aus unterschiedlichen Kategorien zusammengestellt.

    Der günstigste und kleinste Ventilator ist aus Sicht von Obrero.de der Mumbi USB Ventilator für 8,99 Euro. Er eignet sich als Mini-Tischventilator, der sich aufgrund seiner kompakten Abmessungen (16 x 10,8 x 15,5 Zentimeter) leicht transportieren lässt. Den Strom erhält das äußerst kompakte Geräte über den USB-Anschluss von Computern und Notebooks. Die Obrero.de-Auszeichnung „Einsteiger Tipp“ erhielt der preiswerte Standventilator Salco STS-40.4, der für knapp 25 Euro drei Schaltstufen bietet. Als absoluter Bestseller stellt sich der Honeywell HO-5500RE heraus, der bei Obrero.de die Note 1,3 („sehr gut“) erhielt. Dieser leistungsstarke Ventilator ist im Online-Handel für rund 80 Euro erhältlich.

    Als „Obrero.de Testsieger“ wurde der Westinghouse Bendan ausgezeichnet. Der schicke Deckenventilator erhielt die Top-Bewertung unter anderem für seine geringe Lautstärke, für seine gute Luftumwälzung sowie für seine Sommer- und Winter-Funktion. Der Westinghouse Bendan ist derzeit stellenweise für nur 119 Euro anstatt 165,00 Euro erhältlich.

    Werbeanzeige

    Mehr Informationen und Bilder sowie weitere Ventilatoren-Empfehlungen gibt es unter http://obrero.de/ventilator/

    Über:

    Obrero.de
    Herr Mark Schatz
    Jakob-Haffner-Str. 10
    92283 Lauterhofen
    Deutschland

    fon ..: 0176 444 358 54
    web ..: http://www.obrero.de
    email : presse@obrero.de

    Jeden Monat testen Institute und Redaktionen von Fachmagazinen und Webseiten zahlreiche Produkte. Das Spezialisten-Team von Obrero.de aggregiert die Testergebnisse, wertet sie aus und vergleicht sie mit den eigenen Erfahrungswerten. Zudem überprüfen Handwerker und andere Experten die Rezensionen auf ihren Wahrheitsgehalt.

    Als Ergebnis aus dieser intensiven Recherche werden die Testsieger ermittelt, alle relevanten Informationen zusammengefasst und in den verschiedenen Produktkategorien auf Obrero.de kostenlos zur Verfügung gestellt. Aufgrund regelmäßiger Updates sind alle Empfehlungen (zum Beispiel nach Preis-Leistung) und Produktvergleiche immer aktuell.

    Getreu dem Slogan „Obrero – Das ist ja der Hammer“ sparte man mit Obrero.de zwei essentielle Dinge: Zeit und Geld. Die Zeitersparnis kommt dadurch zustande, dass man auf einen Blick alle Top-Produkte einer Kategorie übersichtlich aufgelistet sieht und alle wichtigen Informationen hierzu erhält.

    Zudem bietet Obrero.de die Möglichkeit, die Testsieger und alle anderen empfohlenen Produkte online zu bestellen – und das zu attraktiven Preisen mit satten Rabatten. So erspart man sich den mühsamen Gang in einen Baumarkt oder Medienfachmarkt. Und der Geldbeutel wird mit Obrero.de ebenfalls geschont.

    Pressekontakt:

    Obrero.de
    Herr Mark Schatz
    Jakob-Haffner-Str. 10
    92283 Lauterhofen

    fon ..: 0176 444 358 54
    web ..: http://www.obrero.de
    email : presse@obrero.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Perfekt gegen die Sommer-Hitze: Die besten Ventilatoren für jeden Standort

    veröffentlicht auf Link im Web am 9. August 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 100 x angesehen