• Empathie als Herausforderung moderner Prozesssteuerung

    BildUnternehmensprozesse profitieren von vier Erfolgsfaktoren der Führung: erstens der Freiheit kreativ zu sein, zweitens einer wertorientierten Kultur, drittens der Transparenz über die Abläufe sowie viertens einer Führungskraft mit Vorbildfunktion.
    Verantwortung, Vertrauen, Ehrlichkeit, Integrität – das sind nur einige von vielen Werten, die für den Erfolg von Unternehmen richtungsweisend sind. Im Dialog mit dem Theologen Mathias Heidemann, Inhaber von Magellan Seminare, berichtete der Münsteraner Christian Kremer, Gründer der AIRSCREEN Company, beim 5. ITB-Expertenforum „Geschäftsprozessmanagement in der Praxis“ auf dem Steinfurter Campus der FH Münster über die Kultur und das Wertesystem in seinem Unternehmen.

    Kremer, als Erfinder der aufblasbaren Leinwand in mehr als 100 Ländern vertreten, betonte, dass Werte das Handeln und die Leistungsfähigkeit seiner Mitarbeiter prägen: „Ich traue Ihnen viel zu, und sie holen viel aus sich heraus“, so Kremer. Auf Grundlage vorgelebter Werte arbeitet er daran, die Mitarbeiter in Entscheidungsprozesse enger einzubinden und Ihnen Verantwortung zu übertragen. Verbindlichkeit, Ehrlichkeit und weitere Tugenden: „Werte, für die ich stehe, bekommen auch die Mitarbeiter und Partner mit. Das gleiche erwarte ich von Ihnen“, hob Kremer Werte als Eckpfeiler für die betriebliche Organisation und das Bestehen am Markt.
    Mathias Heidemann, der sich als Seminaranbieter mit den Voraussetzungen für Motivation, Interesse und Engagement beschäftigt, erklärte: „Die Leistungen der Mitarbeiter hängen entscheidend von dem emotionalen Klima ab.“ Der Schlüssel sei Empathie: „Wir haben ein Bedürfnis nach Anerkennung, Bestätigung, Selbstbestimmung und Sicherheit“, sagte Heidemann. „Es geht mir gut, wenn ich mich angenommen und respektiert fühle.“ Er führte an, dass der Mehrwert von Empathie für die Zukunftssicherung von Organisationen belegt ist. Fazit: Werte sind für Unternehmen viel wert.

    Werbeanzeige

    Über:

    Magellan Seminare
    Herr Mathias Heidemann
    Alter Steinweg 46
    48143 Münster
    Deutschland

    fon ..: 0251/93399041
    web ..: http://www.magellan-seminare.de
    email : info@magellan-seminare.de

    Die Magellan Seminare sind ein Angebot, selbst gesteckte Grenzen der Lebensführung zu erkennen und zu überwinden. Inhaber Mathias Heidemann beschäftigt sich als Theologe und Sozialpädagoge seit vielen Jahren mit den theoretischen und praktischen Ansätzen, Menschen ihre Verantwortung für ihre selbst definierten Grenzen bewusst zu machen. Seine Seminare und Vorträge haben das Ziel, Menschen zu befähigen, Begrenzungen hinter sich zu lassen. In seine Tätigkeit als Coach, Lehrer und Redner lässt er langjährige Erfahrungen aus Kirche, Politik und Gesellschaft einfließen.

    Pressekontakt:

    Magellan Seminare
    Herr Mathias Heidemann
    Alter Steinweg 46
    48143 Münster

    fon ..: 0251/93399041
    web ..: http://www.magellan-seminare.de
    email : info@magellan-seminare.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Bedürfnisorientiert Führen

    veröffentlicht auf Link im Web am 23. August 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 98 x angesehen