• Mit ersten Eindrücken zum laufenden Geschäftsjahr hat die Gut Personalmanagement GmbH die These bestätigt, dass im Bereich der Zeitarbeit nach wie vor ein Aufschwung zu verzeichnen ist.

    BildDie positiven Zahlen sprechen eine deutliche Sprache und so ist Karl Franz Trippacher durchaus zufrieden mit den vorliegenden Ergebnissen.

    Wie erzielt das Unternehmen eine positive Grundstimmung?

    Die GuT Personalmanagement GmbH hat es geschafft, dass nicht nur die eigenen Mitarbeiter motiviert sind. Das vorhandene Potenzial der „Zeitarbeiter“ wird in Absprache mit dem Kunden zielgerichtet eingesetzt. Kleinere Kommunikationslücken werden in direkter Absprache schnell korrigiert und so ist nicht nur der Kunde, sondern auch der Zeitarbeiter sehr zufrieden mit dem Engagement.

    Weiterhin setzt das Unternehmen mehr auf das Prinzip „Klasse statt Masse“. Es wird nicht einfach jeder Bewerber eingestellt, auch wenn dieser nur teilweise mit dem Anforderungsprofil übereinstimmt. Es hat sich im Laufe der mehrjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Zeitarbeit herausgestellt, dass das Know-how der Fachkräfte für den eigenen Erfolg maßgeblich verantwortlich ist. Aus diesem Grund wird gerade bei der Einstellung neuer Fachkräfte sehr genau darauf geachtet, wie vielseitig einsetzbar diese Personen sind.

    Was sind die Hauptgründe für das positive Ergebnis?

    Werbeanzeige

    Im Hinblick auf die kommenden Sommerferien und die daraus resultierende hohe Auftragslage kann das bis dato positive Ergebnis des laufenden Geschäftsjahres durchaus noch gesteigert werden. Die verschiedenen Kunden planen aufgrund des Kostendrucks auf dem Markt mit einer relativ dünnen Personaldecke und müssen gerade in Zeiten von Sommerferien und Krankheiten auf einen verlässlichen Partner im Bereich der Zeitarbeit zurückgreifen. Auf diesem Gebiet hat sich die GuT Personalmanagement GmbH in der Vergangenheit einen äußerst positiven Namen in München und Umgebung verschafft und ist demzufolge häufig der erste Ansprechpartner, wenn es um die Vermittlung von Zeitarbeitern geht.

    Dies soll auch in Zukunft weiterhin für positive Geschäftszahlen sorgen und dafür ist Karl Franz Trippacher mit seinem äußerst motivierten und kundenorientierten Team, welches dem interessierten Unternehmen gerne für Anfragen zur Verfügung steht, verantwortlich. Dabei setzt das Team ebenso auf einen Rückrufservice, der ziemlich einzigartig auf diesem Gebiet ist und gerne von den Kunden genutzt wird.

    Über:

    GuT Zeitarbeit
    Herr Karl Franz Trippacher
    Marsstr. 4
    80335 München
    Deutschland

    fon ..: +49 89 59068650
    web ..: http://www.gut-zeitarbeit.de/
    email : presse2016@windhagen.net

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    GuT Zeitarbeit
    Herr Karl Franz Trippacher
    Marsstr. 4
    80335 München

    fon ..: +49 89 59068650
    web ..: http://www.gut-zeitarbeit.de
    email : presse2016@windhagen.net


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Zeitarbeit ist nach wie vor im Aufschwung

    veröffentlicht auf Link im Web am 24. August 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 81 x angesehen