• Die Entwicklung medizinischer Geräte und Kosmetik wird einfacher: Experten, mit Service für die USA sind mit einer neuen Website am Markt.

    BildSatellite Beach, Florida, USA. Schon immer war die Erfindung und die Entwicklung von medizinischen Geräten in den USA eine komplexe und zeitintensive Angelegenheit. Die Erfindung von kosmetischen Produkten ist da vergleichsweise weniger restriktiv. Aber der Bereich zwischen beiden Feldern wird enger, ganz besonders seit Kosmetik vielschichtiger wird. Die Experten bei der Entwicklung medizinischer Geräte und von Kosmetik, Dr. Dwight Bach und Michele R. Gardill, P.E. sind stolz darauf, die neue Homepage ihrer Firma NuTecDev, LLC zu publizieren. Es ist ein Unternehmen, das Services anbietet, die von der Einschätzung eines ersten Konzeptes über detaillierte Produkt-Entwicklung bis hin zur Serienreife eines Produktes und dessen Produktionsstart in den USA reicht. Zusätzliche Dienstleistungen sind die Patent-Freigabe, die gemeinsame Erstellung eines Prototyps und eine Begleitung durch das US-Regelsystem. Die neue Homepage von NuTecDev, LLC stellt Informationen zur Verfügung und zwar für Ärzte und Personen, die eine Idee haben, eine neues medizinisches Gerät zu entwickeln oder auch Kosmetik, die auf der anderen Seite aber erkennen, dass sie professionelle Hilfe brauchen, um damit in den USA auch Erfolg zu generieren.

    Die Industrie für medizinische Geräte auf der einen Seite, und Kosmetik auf der anderen Seite verbinden sich in unserer Zeit immer mehr und Dr. Back sowie Michele Gardill bringen eine besondere Qualifizierung und Erfahrung in beiden Bereichen ein. Dr. Back hat über 20 Patente und betreute erst vor kurzer Zeit einen Arzt, sodass dessen Idee eines medizinischen Gerätes erfolgreich verwirklicht werden konnte. Nach Jahren der Arbeit an einem Prototyp, seiner Weiterentwicklung und der Umsetzung der behördlichen Vorgaben, hat die US-Behörde FDA das neue Gerät genehmigt und es wird in der Zwischenzeit bereits produziert und am Markt publiziert.

    Auf der neuen Homepage erfahren interessierte Personen und Unternehmen mehr über Dr. Backs Background in der chemischen Verfahrenstechnik und seinem kreativen und gründlichen Ansatz, Herausforderungen zu lösen. Auf der Website von NuTecDev, LLC gibt es hierzu Links und auch Fotos von Dr. Backs patentierten Erfindungen von medizinischen Geräten. Dort erfährt man auch mehr über sein Fachwissen in den verschiedenen Bereichen für die USA: Patent-Freigabe, Material-Auswahl, die Gestaltung von Versuchen, Silikon-Technologie und mehr.

    Michele Gardill hat gemeinsame Entwicklungs-Erfahrung mit dem US-Giganten J&J, der medizinische Geräte anbietet und auch mit dem globalen Kosmetik-Unternehmen Mary Kay, Inc., um nur einige wenige zu nennen. Sie hat Entwicklungs-Abteilungen geleitet, aber auch Produkt-Entwicklungen und Projektentwicklungs-Teams.

    Werbeanzeige

    Sowohl in der Kosmetik-Branche, wie auch im Bereich medizinischer Geräte, stand Michele Gardill an der Spitze von Dutzenden erfolgreicher Produkt-Einführungen. Gewöhnlich reichten diese Begleitungen vom Beginn der Marketing-Analyse über das Produkt-Design und die Entwicklung, über das Herstellungs-Equipment schließlich bis zur Herstellung und der Einführung eines Produktes. Mehrere dieser Produkte generieren inzwischen Einnahmen von vielen Millionen Dollars pro Jahr. Mehr über Michele Gardills Background kann man ebenfalls auf dieser neuen Homepage nachlesen.

    Seit Kosmetik-Produkte immer komplexer werden, hat die US-Behörde FDA (… und auch andere internationale Regulierungs-Behörden wie zum Beispiel Health-Canada und weitere) festgestellt, dass Vieles im Bereich „Kosmetik“ eigentlich als medizinische Geräte eingestuft werden sollte. Es ist nur natürlich für neue Investoren und Start-up-Firmen, dass sie sich unsicher sind, wie ihre neue Kosmetik oder ein neues medizinisches Gerät eingestuft wird. Um ein neues Produkt allerdings effektiv zu entwickeln, ist es von Bedeutung, seine Klassifizierung in den USA und auch international zu verstehen und die begleitenden Anforderungen so früh wie möglich zu erkennen.

    NuTecDev, LLC wurde gegründet, um Personen und Start-up-Firmen zu helfen, Unsicherheiten im Verlauf der Markteinführung eines neuen Produktes einzuschätzen und um eine Begleitung zu spezifischen, technischen Aspekten für medizinische Geräte und in der Kosmetik-Entwicklung anzubieten. Das Team um Dr. Back und Michel Gardill sind Experten, die NuTecDev, LLC mit ihrer Kompetenz in ihrem speziellen Wissensbereich begleiten. NuTecDev, LLC ist mehr als engagiert, den Weg hin zu neuen, besseren medizinischen Geräten und Kosmetik schneller, hürdenfreier und vor allem effizienter zu bereiten. Die Internet-Adresse von NuTecDev ist .
    www.medical-device-cosmetics-invention-engineering-prototype.com.

    Die Presse Kontakt-Daten von NuTecDev, LLC:

    Michele Gardill, P.E.
    NuTecDev, LLC
    575 Highway A1A, #501
    Satellite Beach, FL 32937
    321-210-5633
    support@Medical-Device-Engineering.com

    Über:

    Renate Bach Verlag – Bach 4 You
    Frau Renate Bach
    Bildstrasse 25
    74223 Flein
    Deutschland

    fon ..: +49 – 07131 – 576761
    web ..: http://www.bach4you.de
    email : info@bach4you.de

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Renate Bach Verlag – Bach 4 You
    Frau Renate Bach
    Bildstrasse 25
    74223 Flein

    fon ..: +49 – 07131 – 576761
    web ..: http://www.bach4you.de
    email : info@bach4you.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    US-Experten helfen bei der Entwicklung medizinischer Geräte

    veröffentlicht auf Link im Web am 2. September 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 61 x angesehen