• Prinz von Preussen Grundbesitz AG entwickelt Immobilienprojekt auf geschichtsträchtigem Flugplatz im Berliner Westen +++ Erster Bauabschnitt mit 50 Wohnungen schon komplett verkauft

    BildDas Wohnumfeld ist für Immobilieninteressierte ein wichtiges Entscheidungskriterium, das in der Vergangenheit oft unterschätzt wurde. Heute genießt das Umfeld sogar einen wesentlich höheren Stellenwert als die Ausstattung einer Immobilie. Das Wohnumfeld ist zur persönlichen Visitenkarte geworden: Es steigert die Zufriedenheit der Bewohner, erhöht die Identifikation mit dem Viertel und minimiert die Fluktuation. Kurz: Das Wohnumfeld prägt das Image und erleichtert die Neuvermietung von Wohneinheiten.

    The Metropolitan Park – attraktive Wohnungen in denkmalgeschützten Kasernen und Neubauten mit attraktiven Außenanlagen

    Die Prinz von Preussen Grundbesitz AG rückt die gestiegenen Erwartungen an das Umfeld in den Mittelpunkt ihres neuesten Immobilienprojektes „The Metropolitan Park“ in West-Berlin.

    Nach über zweijährigen Verhandlungen hat die Prinz von Preussen Grundbesitz AG den ehemaligen Flugplatz Staaken erworben. Auf dem weitläufigen Areal sind zunächst 50 Wohneinheiten in einem denkmalgeschützten Wohn-Ensemble geplant. In den „Skyport Suites“ werden Wohnungen zwischen 37 und 111 Quadratmeter für Preise ab 4.100 Euro pro Quadratmeter gebaut. Insgesamt sollen auf dem Areal bis zu 240 Wohnungen mit etwa 20.000 Quadratmeter Mietfläche in den nächsten vier bis fünf Jahren entstehen – je nach Länge der Baugenehmigungsverfahren. Baubeginn für die „Skyport Suites“ ist Frühjahr 2017.

    Zugleich werden aber auch die Außenanlagen und das nähere Umfeld mitentwickelt. So wird im Eingang zu „The Metropolitan Park“ ein kleiner Supermarkt für die Dinge des täglichen Bedarfs eröffnet. Ferner ist ein Restaurant mit einem kleinen Biergarten geplant. Dieser schließt sich an ein ebenfalls denkmalgeschütztes Gebäude-Ensemble an. Hier wird Platz für stille Gewerbeflächen und Büroräume geschaffen. Die „Park Trade Offices“ sind für Arztpraxen, Pflegedienste und Dienstleistungsunternehmen bestens geeignet.

    Damit nicht genug: Im angrenzenden, weitläufigen Park wird auch ein Outdoor-Fitness-Court realisiert. Hierdurch wird individuelles Trimmen direkt vor der Haustür ermöglicht. Eine Boule-Bahn und Tischtennisplatte vervollständigen das sportliche Angebot. Zudem wird auch eine „Chill & Grill Area“ errichtet. Die Barbecue-Lounge bietet neben einem Außenkamin auch einen Grillplatz.

    Werbeanzeige

    „In den Innenstadtlagen der Großstädte sind kaum noch Verdichtungen möglich“, erklärt Theodor J. Tantzen, Vorstand der Prinz von Preussen Grundbesitz AG, und ergänzt: „So konzentrieren wir uns jetzt auf interessante und attraktive Quartiersentwicklungen am direkten Stadtrand der Metropolen. Hier waren wir schon mit unserem Projekt ,Am Ritterholz‘ in Berlin-Kladow sehr erfolgreich. Die Wohneinheiten waren unglaublich schnell platziert.“ Die Investitionssumme für „The Metropolitan Park“ beläuft sich auf etwa 200 Millionen Euro.

    Langfristig rentable Wohnobjekte schon zu über 60 Prozent verkauft

    Der Mietermarkt in Berlin ist und bleibt groß – rentable Anlageobjekte sind deswegen bei Investoren sehr begehrt. So konnte die Prinz von Preussen Grundbesitz AG bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart im August zahlreiche Anfragen für die Wohnungen der Skyport Suites verzeichnen. Inzwischen sind alle Wohnungen platziert. „In der momentanen Immobiliensituation ist ,The Metropolitan Park‘ in Berlin-Staaken mit seinen attraktiven Wohneinheiten, wunderbaren Außenanlagen, der idealen Infrastruktur und Verkehrsanbindung ein sicheres Investment und mit Mieten zwischen 9 und 10 Euro den Quadratmeter langfristig rentabel“ resümiert Theodor J. Tantzen, Vorstand der Prinz von Preussen Grundbesitz AG über das aktuelle Projekt des Bonner Bauträgerunternehmens.

    Über:

    Prinz von Preussen Grundbesitz AG
    Herr Theodor J. Tantzen
    Fritz-Schroeder-Ufer 37
    53111 Bonn
    Deutschland

    fon ..: 02 28-9 85 17-980
    fax ..: 02 28-9 85 17-989
    web ..: http://www.prinzvonpreussen.eu
    email : info [at] prinzvonpreussen.eu

    Die Prinz von Preussen Grundbesitz AG, Bonn, zeichnet sich durch jahrzehntelange Kompetenz auf dem Gebiet der Projektentwicklung und Projektsteuerung aus. Die Kernkompetenz des namhaften Bauträgerunternehmens liegt in der Entwicklung, Umsetzung und Vermarktung sowohl historischer, denkmalgeschützter und restaurierter Bauwerke als auch von Neubauprojekten, die durch ein unverwechselbares architektonisches Flair sowie exklusive Lage und Ausstattung für sich einnehmen. Weitere Informationen unter www.prinzvonpreussen.eu

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    PR & Text Bureau Dipl.-Ing. Margit Schmitt
    Frau Constanze von Poser
    Hochkirchener Str. 3
    50968 Köln

    fon ..: 0221-2857744
    web ..: http://www.prtb.de
    email : info@prtb.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Neues Wohnquartier THE METROPOLITAN PARK in Berlin-Staaken

    veröffentlicht auf Link im Web am 5. September 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 117 x angesehen