• Herr Pfefferminzkys Ringelsockenparade!!!

    Herr Pfefferminzky ist der Held des Kinderbuchs „Herr Pfefferminzky“. Na sowas, wer hätte das vermutet!

    BildAber es gibt natürlich noch eine ganze Menge mehr über diesen kleinen pfefferminzigen Kerl zu berichten. Denn: Er liebt Ringelsocken. Über alles! Und weil sich das bereits herumgesprochen hat, landen in unserer Verlagsredaktion neuerdings ganz merkwürdige Pakete und Briefe. Erst haben wir uns ja gewundert, das manche Postsendung neuerdings – sagen wir es einmal vorsichtig – so müffelt.

    Dann aber war uns schnell klar: Um Herrn Pfefferminzky künftig von bösen Ringelsocken-Diebstählen abzuhalten, schicken uns seine Freunde, Verwandten, Fans, Nachbarn, Bekannte … und wer auch immer … nun Ringelsocken über Ringelsocken zu. Naja, und weil die natürlich nicht immer neu, sondern auch gebraucht sind – manche haben sogar ein Lock am dicken Zeh! – wie sollen wir es sagen … nun ja, da müffelt die ein oder andere Socke natürlich auch schon mal.

    Alle Ringelsocken hängen wir natürlich fein ordentlich an der Ringelsockenwäscheleine auf! Also Freunde, Fans, Verwandte, Bekannte, Nachbarn … schickt uns eure Ringelsocken – per Post oder virtuell, d.h. ihr könnt uns auch einfach ein Foto per E-Mail senden, und zwar an: ringelsocke@papierfresserchen.de.

    Alle Socken, die bei uns auf welchem Weg auch immer landen, findet ihr auf der Internetseite www.herr-pfefferminzky.de. und die echten Socken in unserem Schaufenster im Lindau. Schließlich wollen wir ja allen zeigen, wie viele Freunde Herr Pfefferminzky überall auf der Welt hat! Ach ja, und alle, die es kaum erwarten können – im Herbst 2017 erscheint das zweite Abenteuer von Herrn Pfefferminzky – Herr Pfefferminzky über dem Regenbogen.

    Es gibt etwas zu gewinnen!

    Und damit nicht nur Herr Pfefferminzky Freude an dieser Aktion hat, gibt es für alle RingelsockeneinsenderInnen etwas zu gewinnen.

    Und zwar:

    1. Verlosen wir jeden Monat unter allen Einsendungen ein Buch von C. T. Mehrhof „Herr Pfefferminzky“ (Hardcover)

    2. Verlosen wir nach der jeweils 1000. Einsendungen unter allen Einsendern ein Buchpaket, das aus jeweils fünf unserer Kinderbuch-Neuerscheinungen besteht.

    3. Bei der jeweils 10.000. Einsendung verlosen wir unter allen Einsendern zwei Übernachtungen mit Frühstück für 2 Personen in einem Hotel am Bodensee (Anreise Freitag, Abreise Sonntag).

    Schulklassen und Schreibgruppen oder Lesepaten, die sich uns gegenüber als solche zu erkennen geben, können zusätzlich alle drei Monate gewinnen:

    Werbeanzeige

    1. einen Klassen- oder Gruppensatz des Buches „Herr Pfefferminzky“ (Taschenbuch, max. 30 Bücher) ODER

    2. eine Lesung mit der Autorin C. T. Mehrhof (gilt nur für Gruppen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz)

    Mitmachen ist ganz einfach: Sendet uns ein Foto eurer Ringelsocke an ringelsocke@papierfresserchen.de.

    Alternativ könnt ihr uns auch per Post eure Ringelsocke zukommen lassen

    Papierfresserchens MTM-Verlag
    Stichwort Ringelsocke
    Oberer Schrannenplatz 2
    88131 Lindau
    Deutschland

    Teilnahmebedingungen:

    Die Aktion ist zeitlich nicht befristet und läuft, solange sie läuft. Die Rechte an den Fotos müssen beim Einsender liegen, bei den Fotos müssen wir erkennen können, dass sie nicht irgendeiner Bild-Datenbank entnommen sind. Mit der Einsendung stimmt ihr zu, dass wir das Bild mit eurem Vornamen und der Stadt oder dem Ort, aus dem ihr kommt, veröffentlichen dürfen. Wenn ihr eure Ringelsocke per Post einsendet, erklärt ihr euch damit einverstanden, dass die Socke Eigentum des Verlags wird. Hört sich lustig an … muss aber hier stehen, denn wir senden die Socke natürlich nicht per Post zurück. Diese Socken findet ihr dann auf der Verlagsringelsockenwäscheleine UND hier im Internet. Gebt bitte bei jeder Einsendung euren Namen und den Ort an, in dem ihr lebt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Namen der Gewinner veröffentlichen wir auf der Internetseite www.herr-pfefferminzky.de. Wenn ihr bei unserer Ringelsocken-Aktion mitmacht, erklärt ihr euch automatisch mit diesen Teilnahmebedingen einverstanden. Der erste Gewinner wird Anfang Juni 2017 gekürt!

    Wenn ihr uns eine Ringelsocke geschickt habt, solltet ihr auf jeden Fall auch unseren Herrn Pfefferminzky kennenlernen. Wir mögen dieses Buch und hoffen, dass es auch euch gut gefällt! Einfach mal reinschauen.

    Über:

    Papierfresserchens MTM-Verlag
    Frau Martina Meier
    Oberer Schrannenplatz 2
    88131 Lindau
    Deutschland

    fon ..: 08382 7159086
    fax ..: 0721 509663809
    web ..: http://www.papierfresserchen.de
    email : info@papierfresserchen.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden. Weiteres Bildmaterial zum Buch oder Informationen zur Autorin senden Ihnen auf Anfrage gerne zu.

    Pressekontakt:

    Papierfresserchens MTM-Verlag
    Frau Martina Meier
    Oberer Schrannenplatz 2
    88131 Lindau

    fon ..: 08382 7159086
    web ..: http://www.papierfresserchen.de
    email : info@papierfresserchen.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Große Verlagsaktion für eine bunte Gesellschaft voller Vielfalt!

    veröffentlicht auf Link im Web am 1. Mai 2017 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 73 x angesehen