• Katharina Wallmann wechselt von Gastronomie-Startup zur Hotelgruppe A&O. Die 26-jährige Österreicherin verantwortet künftig den gesamten Markenauftritt der Kette und führt ein siebenköpfiges Team.

    BildÜber ihre neue Aufgabe sagt sie: „Ich bin überzeugt, die Marke A&O in den Köpfen der Leute zu verankern! Europa hat aufregende Großstädte, wir die passende Übernachtung! Eine dankbare Mission, sich um die schönste Nebensache der Welt kümmern zu dürfen: nämlich Reisen!“

    Wallmann stammt aus einer Salzburger Hoteliersfamilie und leitete zuletzt das Marketing eines Onlineportals für Firmencatering. Für A&O bringt sie ihr Tourismus-Knowhow und ihre langjährigen Erfahrungen aus der Startup-Welt ein.

    „Katharina ist für uns ein Glücksgriff! Sie verkörpert unseren internationalen Gedanken: Österreichisch-britische Wurzeln, fließend in Italienisch und Russisch, Auslandserfahrung und Hotelbackground, noch dazu gelernte Köchin, jung und agil mit Lust auf Herausforderungen. Die Liste ist lang“, freut sich Oliver Winter, CEO der A&O-Kette.

    145 Wörter, 1.079 Zeichen

    Druckfähige Bilder, © A&O HOTELS and HOSTELS Holding AG: https://www.aohostels.com/de/presse/material-informationen/

    Presse- und Downloadbereich des Unternehmens:
    https://www.aohostels.com/de/presse/

    Über A&O HOTELS and HOSTELS:

    Seit 2000 betreiben A&O HOTELS and HOSTELS in 20 Städten und fünf Ländern (Deutschland, Österreich, Niederlande, Tschechien, Dänemark) 32 Hostels. Als größter Hostelanbieter Europas wächst die Kette mit über 20 Prozent p.a.; weitere Häuser in Bremen, Kopenhagen und Venedig werden 2017 eröffnet.

    Werbeanzeige

    Mit rund 23.000 Betten und mehr als 3,7 Mio. Übernachtungen in 2016 verzeichnete A&O einen Umsatz von rund 114 Mio. Euro. Die Kette positioniert sich am Markt mit zentral gelegenen Hotelobjekten mit bestem Preis-Leistungsverhältnis für den Gast.
    Die Marke setzt auf unterschiedliche ensuite Zimmerkategorien, um reiseaffine Zielgruppen vom Soloreisenden, Paar, der Familie bis zur großen Gruppe unter einem Dach beherbergen zu können. Reisemotivationen sind Leisure/Städtetourismus (40 Prozent), Gruppen/Klassenreisen (37 Prozent), Familien (15 Prozent) und Businesstourismus (8 Prozent).

    Das Unternehmen ist überdurchschnittlich stark im Direktvertrieb und Online Marketing: 52 Prozent der Gäste buchen ihre Übernachtungen online; aohostels.com ist stärkster Buchungskanal.
    Rund 19.600 Schul- und Gruppenfahrten vertrauen auf den Service und die Qualität der Kette.

    Die Hotels und Hostels sind 4-Sterne QMJ zertifiziert, vom TÜV auf den „Youth Hostel Quality Standard“ geprüft und tragen das Jugendreisen-Qualitätssiegel des Reisenetzes Deutschland. Bereits im dritten Jahr in Folge erhält die A&O-Gruppe das Double A-Rating der TREUGAST Solutions Group.

    Die Kette engagiert sich aktiv im Sport- und Bildungsbereich und unterstützt seit 2004 die SOS-Kinderdörfer sowie seit 2010 den Jugendsport des 1. FC Union Berlin, seit 2014 den Jugendsport des SK Sturm Graz sowie den SV Viktoria Pilsen seit 2016.

    Über:

    A&O HOTELS and HOSTELS Holding AG
    Herr Oliver Winter
    Adalbertstr. 50
    10179 Berlin
    Deutschland

    fon ..: +49 30 80 94 7 – 5012
    fax ..: +49 30 80 94 7 – 5091
    web ..: http://www.aohostels.com
    email : oliver.winter@aohostels.com

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    A&O HOTELS and HOSTELS Holding AG
    Frau Maike Rummich
    Adalbertstr. 50
    10179 Berlin

    fon ..: +49 30 80 94 7 – 5063
    web ..: http://www.aohostels.com
    email : presse@aohostels.com


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Neue Marketingleitung bei A&O

    veröffentlicht auf Link im Web am 15. Mai 2017 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 37 x angesehen