• Am 19. August gibt es ein Sommerevent: Mach mal Pause!
    Ein Tag der offenen Tür. Mit jeder Menge Möglichkeiten zum Entspannen und sich inspirieren zu lassen.

    BildMach mal Pause! Den Stress des Alltags abstellen: den Lärm der Stadt, den Lärm der Anderen, und auch den Lärm der eigenen Gedanken. Das gelingt hier – im NLP Studio in Wittlaer – besonders gut. Eine Hütte mitten im Grünen, zwischen Pferde-koppeln und Obstwiesen. Abschalten, runterfahren und sich etwas Gutes tun – keine 15 Minuten von der City entfernt.

    Das Sommerprogramm ist für alle, die den Sommer nutzen wollen, um etwas zu lernen. Über sich, über das Leben und über den gelungenen Umgang mit den täglichen Herausforderungen – sowohl im Job als auch privat. Stress minimieren, Leidenschaft und Freude entwickeln, Frieden schließen mit der Vergangenheit,
    Sinn und Berufung finden… glücklich sein.

    Es gibt verschiedene Coachings, Mental- und Visionstrainings. Dazu Emotionstrainings sowie die Möglichkeit, Meditation zu lernen und zu genießen. Außerdem Hypnose, um sich in eine entspannte innere Mitte beamen zu lassen und seine Ziele einfacher zu erreichen.

    Am 19. August dann das Sommerevent: Mach mal Pause!
    Ein Tag der offenen Tür. Mit jeder Menge Möglichkeiten zum Entspannen und sich inspirieren zu lassen, Vorträgen über mentale Stärke und zum Thema „Stress lass nach“. Außerdem haben Sie die Chance, NLP und Hypnose kennenzulernen.
    45 min. Sessions – wertvoll und kostenlos.

    Das Sommerprogramm gibt es hier:
    www.nlp-studio.de/Sommerprogramm.

    Am Sonntag, den 20.08., heißt es: Follow your dreams!

    Visionstraining:
    Worum geht es im Leben? Worum geht es in Ihrem?
    Wollen Sie einigermaßen klarkommen oder alles rausholen?
    Den Alltag bewältigen mit all seinen Herausforderungen und dabei fröhlich bleiben? Das gelingt, wenn wir wissen, was uns wirklich ausmacht, was wir wollen, wer wir sind. Entdecken Sie Ihre „Spielwiese“ – im Job und auch privat.

    Werbeanzeige

    Emotionstraining:
    Lernen, auf den Wellen der Emotionen zu surfen: Nicht mitreißen lassen, nicht untergehen. Weder wütend lospoltern, noch heulend am Konferenztisch sitzen.
    Die Emotion fühlen, akzeptieren und schauen, worum es geht. Jede Emotion hat eine Message, und zwar eine positive. Stürzen wir uns in die Wellen und lernen surfen – ohne andere mitzureißen!

    NLP Studio . Wittgatt 71 a . 40489 Düsseldorf

    info@nlp-studio.de
    www.nlp-studio.de Kontakt: 01735458337 mobil Andrea Dirkes

    Über:

    NLP Studio
    Frau Andrea Dirkes
    Wittgatt 71a
    40489 Düsseldorf
    Deutschland

    fon ..: 01735458337
    web ..: http://www.nlp-studio.de
    email : info@nlp-studio.de

    Andrea Dirkes

    Niemand ist auf der Welt, um so zu sein, wie andere ihn gerne hätten.

    Als ich NLP in einem Seminar kennenlernte, war ich fällig – überfällig! Ich brauchte dringend Entschleunigung und einen Rahmen, um mit Abstand auf mein Leben zu schauen. Ich war schnell infiziert. Schlanke, klare Modelle als Schnellschalter zu Aha-Effekten, Erkenntnissen und neuen Lösungen. Ich hatte Lust, mich mit damit selbständig zu machen. Ich wollte Menschen dabei begleiten, ihren Weg zu finden, in ihre Kraft zu kommen und der Veränderung eine Chance zu geben. Seit 2008 arbeite ich als Trainerin und Coach. Ich gebe Seminare und Trainings in Firmen und an Hochschulen und coache Einzelpersonen zu beruflichen und persönlichen Themen.

    Ich bin Mitglied im Deutschen Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren e.V., zertifizierte NLP-Lehrtrainerin (Ausbilderin).

    Schwerpunkte als Coach/Trainerin
    Persönlichkeitsentwicklung
    Selbstmarketing
    Motivation
    Kommunikation

    Qualifikation
    NLP Lehrtrainerin (DVNLP)
    Persolog® Trainerin
    Reissprofil® Master
    Systemische Aufstellungen (IOSA, SYST)
    Mitglied des DVNLP (Deutscher Verband NLP)

    Pressekontakt:

    NLP Studio
    Frau Andrea Dirkes
    Wittgatt 71a
    40489 Düsseldorf

    fon ..: 01735458337
    web ..: http://www.nlp-studio.de
    email : info@nlp-studio.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Dieser Sommer macht glücklich

    veröffentlicht auf Link im Web am 28. Juni 2017 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 18 x angesehen