Neues Inventarisierungsverfahren entlastet Anlagenbuchhaltung

Unternehmen und öffentliche Einrichtungen stehen vor der Herausforderung die Datenqualität nach Inventuren auf einem hohen Niveau zu halten. Oftmals existiert ein zeitlicher und räumlicher Abstand zwischen der Warenanlieferung und der Kennzeichnung sowie der Erfassung anlagepflichtiger Gegenstände in der Software der Anlagenbuchhaltung. In einem herkömmlichen Verfahren werden Anlagenummern bzw. Barcodeetiketten von der Anlagenbuchhaltung auf dem Postweg […]