• Edmonton, 18. Juli 2019 – Benchmark Metals Inc. (das Unternehmen oder Benchmark) (TSX-V: BNCH) (OTCQB: CYRTF) (WKN: A2JM2X) freut sich, den Beginn des Explorationsprogramms 2019 im 127 km2 großen Gold-Silber-Projekt Lawyers bekannt zu geben. Das Programm 2019 ist darauf ausgerichtet, die bekannte Mineralisierung zu erweitern und neue Ziele für Bohrungen im Jahr 2019 zu definieren. Das Projekt Lawyers befindet sich im Stikine-Terran im Norden der kanadischen Provinz British Columbia und zählt zum produktiven, mineralhaltigen Golden Horseshoe.

    CEO John Williamson sagte dazu: Das Explorationsprogramm 2019 wird sich zunächst auf vorrangige hochgradige Bohrziele konzentrieren; der Schwerpunkt liegt dabei auf der Ressourcenerweiterung. Anschließend werden Bohrziele untersucht, um die Mineralisierung mit großen Tonnagen (Bulk-Tonnage) und Gehalten von 1 bis 5 Gramm pro Tonne Goldäquivalent auf mächtigen Abschnitten von 30 bis 80 Metern zu erweitern. Diese Mineralisierung hat das Potenzial die Ressource erheblich zu steigern.

    Das Explorationsprogramm 2019 wurde Anfang/Mitte Juli eingeleitet und beinhaltete bislang Boden- und Gesteinsprobenahmen, geophysikalische Messungen und geologische Kartierungen. In diesem Zeitraum hat das Unternehmen in den neu erworbenen Konzessionen 70 Gesteins- und 802 Bodenproben entnommen. Diese Proben wurden vorbereitet und zur Analyse eingereicht. Das Unternehmen hat überdies zwei Diamantbohrlöcher im bzw. unweit des nördlichen Teils der Zone Cliffs Creek im Lawyers-Trend absolviert. Die Löcher wurden protokolliert, erprobt und zur Analyse an das Labor überstellt. Das Hauptaugenmerk von Benchmark ist auf mineralisierte Zonen bei Cliffs Creek, Dukes Ridge, Phoenix und AGB gerichtet, die in der Zone AGB unter anderem historische Ergebnisse von 108,36 g/t Gold und 911,2 g/t Silber auf 7 Meter Kernlänge (DDH81AS43) und 6,96 g/t Gold und 254,70 g/t Silber auf 57,9 Meter Kernlänge (DDH82AS16) lieferten.

    Eine eingehende geophysikalische magnetische/VLF-EM-(Längstwellen-Elektromagnetik) -Bodenmessung über dem Lawyers-Trend – einschließlich der Zonen Cliffs Creek, Dukes Ridge und Phoenix sowie der subparallelen Zone AGB – steht kurz vor Abschluss. Nach Fertigstellung werden die hochauflösenden magnetischen und VLF-EM-Bodendaten als Ausgangsbasis für geologische Kartierungen, Auswertungen und die Ermittlung von Bohrzielen dienen. Die ersten Ergebnisse lieferten anomale geophysikalische Signaturen, die Bohruntersuchungen erfordern.

    Das Unternehmen hat das Explorationsprogramm 2019 im Rahmen der bestehenden begrenzten Explorationsgenehmigung aus dem Jahr 2018 eingeleitet. Ein Antrag auf eine umfassendere Explorationsgenehmigung wurde gestellt, um den Umfang der Explorationen auf Bereiche außerhalb der bestehenden Zonen im Lawyers-Trend auszuweiten; diese sollte in Kürze eingehen.

    Der technische Inhalt dieser Pressemitteilung wurde von Michael Dufresne, P.Geol., P.Geo., in seiner Eigenschaft als qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift National Instrument 43-101 geprüft und genehmigt.

    Über Benchmark Metals Inc.

    Benchmark ist ein kanadisches Mineralexplorationsunternehmen, dessen Stammaktien in Kanada an der TSX Venture Exchange, in den Vereinigten Staaten im OTCQB Venture Market und in Europa an der Tradegate Exchange gehandelt werden. Benchmark wird von erfahrenen Fachleuten der Rohstoffbranche geleitet, die bereits Erfolge beim Ausbau von Explorationsprojekten, ausgehend von den Basisarbeiten bis hin zur Produktionsreife, vorweisen können.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:

    John Williamson e.h.
    John Williamson, Chief Executive Officer

    Weitere Informationen erhalten Sie über:
    Jim Greig
    E-Mail: jimg@BNCHmetals.com
    Telefon: +1 (604) 260-6977

    Benchmark Metals Inc.
    250 Southridge NW, 3. Stock
    Edmonton, AB KANADA T6H 4M9

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten, Vermutungen und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt genannt wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich ausschließlich auf den Zeitpunkt dieser Pressemeldung. Das Unternehmen hat nicht die Absicht und ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert wird.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Benchmark Metals Inc.
    Suite 210, 8429 24th St. NW
    T6P 1L3 Edmonton
    Kanada

    Pressekontakt:

    Benchmark Metals Inc.
    Suite 210, 8429 24th St. NW
    T6P 1L3 Edmonton


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Benchmark beginnt im Gold-Silber-Konzessionsgebiet Lawyers mit Explorations- und Bohrarbeiten

    veröffentlicht auf Link im Web am 19. Juli 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 5 x angesehen