• „Optimized Edge for NetApp HCI“ unterstützt Unternehmen bei der schnellen Bereitstellung von hyperkonvergenten IT-Ressourcen und bei der Risikominimierung

    Schneider Electric, der führende Anbieter im Bereich der digitalen Transformation von Energiemanagement und Automatisierung, kooperiert mit dem Storage-Spezialisten NetApp. Ziel ist die Bereitstellung einer geprüften physikalischen Infrastruktur für fortschrittliche Hyperkonvergenz-Lösungen. Basis der Lösung „Optimized Edge for NetApp HCI“ ist die für Enterprise-Unternehmen, Remote-Standorte und KMU konzipierte Hyperconverged-Infrastructure-Plattform (HCI) von NetApp. Optimized Edge for NetApp HCI kombiniert Edge-Computing mit einer skalierbaren, lokalen Hybrid-Cloud-Infrastruktur. Die vorvalidierte und aufeinander abgestimmte physikalische Infrastrukturlösung von Schneider Electric unterstützt Unternehmen bei der Verkürzung von IT-Bereitstellungszeiten und reduziert gleichzeitig Kosten für Vor-Ort-Services und Remote-Management.

    Hybrid-Cloud-Funktionen auf Enterprise-Level bringen Hyperkonvergenz auf die nächste Stufe

    Die neue Infrastrukturlösung von Schneider Electric und NetApp macht Hybrid-Cloud-Funktionen auf Enterprise-Level möglich, die weit über die bisherigen Beschränkungen der ersten Generation von Hyperkonvergenz-Lösungen hinausgehen. Optimized Edge for NetApp unterstützt die zuverlässige Ausführung von mehreren On-Premise-Anwendungen mit garantierter Performance sowie eine unabhängige Skalierung von Rechenleistung und Speicherressourcen. Des Weiteren können Kunden auf Daten aus jeder öffentlichen, privaten oder hybriden Cloud zugreifen und dabei das Datenmanagement zwischen lokalen IT-Ressourcen und Cloud-Speicher flexibel optimieren.

    Optimized Edge for NetApp HCI unterscheidet sich von bestehenden Marktangeboten und ist mit unabhängiger Rechen-, Storage- und Netzwerkarchitektur ausgestattet. Kunden können dadurch eher auf Basis dedizierter Endbenutzeranforderungen skalieren, ohne verstärkt auf architektonische Einschränkungen achten zu müssen. Darüber hinaus wurde die effiziente Speicherarchitektur der neuen Lösung von Grund auf neu entwickelt, um Probleme bei der Datenlokalität, bei der Ressourcenauslastung sowie unnötigem Verwaltungsaufwand zu vermeiden “ und das bei garantierter, branchenführender Performance sowie mit integrierter Datenduplikation und Datenkompression.

    Optimiertes Infrastrukturmanagement im Edge-Bereich mit EcoStruxure IT

    Für die Fernüberwachung und -verwaltung von dezentralen IT-Umgebungen bietet Schneider Electric die cloudbasierte IT-Monitoring-Plattform EcoStruxure IT an. Die Lösung revolutioniert die Art und Weise, wie IT-Leiter und Rechenzentrumsprofis kritische IT-Infrastrukturen vor Ort, in der Cloud und im Edge-Bereich überwachen und verwalten. Die integrierten Edge-Lösungen von Schneider Electric und NetApp erleichtern zudem die Überwachung und Verwaltung der Edge-Infrastruktur, so dass sich Teams verstärkt auf das Wachstum ihres Unternehmens konzentrieren können, ohne dass die IT zum begrenzenden Faktor wird.

    „Wenn sich Unternehmen verändern, um so die Anforderungen der heutigen digital gesteuerten Welt zu erfüllen, benötigen sie vor allem die erforderliche Recheninfrastruktur. Damit unterstützen sie IoT-Anwendungen mit verbesserter Bandbreite, geringerer Latenzzeit und hoher Maximalleistung“, so Jim Simonelli, Senior Vice President, Emerging Businesses, Secure Power Division, Schneider Electric. „Schneider Electric und NetApp entwickeln den traditionellen Ansatz für eine hybride Cloud-Infrastruktur gemeinsam weiter. Dadurch helfen sie Unternehmen dabei, die betriebliche Effizienz zu steigern, Kosten zu senken und so die Effizienz im gesamten Unternehmen zu verbessern.“

    „Kunden benötigen heute Funktionen, die das Infrastrukturmanagement vereinfachen und Anwendungen im Edge-Bereich beschleunigen, um den Wert ihrer Daten effektiv zu erschließen und hybride Multi-Cloud-Lösungen bereitzustellen, die die Effizienz steigern und Kosten senken“, sagt Brett Roscoe, Vice President, Product Management, Cloud Infrastructure Business Unit, NetApp. „NetApp und Schneider Electric bündeln ihre Technologiekompetenz, um optimierte Edge-Lösungen anzubieten, die über traditionelle hybride Cloud-Angebote hinausgehen und Unternehmen umfassend dabei unterstützen, neue Wettbewerbsvorteile zu erzielen.“

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Schneider Electric GmbH
    Herr Thomas Hammermeister
    Gothaer Straße 29
    40880 Ratingen
    Deutschland

    fon ..: 02102 404 – 94 59
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : thomas.hammermeister@schneider-electric.com

    Wir bei Schneider glauben, dass der Zugang zu Energie und digitaler Technologie ein grundlegendes Menschenrecht ist. Wir befähigen alle, mit weniger mehr zu erreichen, und sorgen dafür, dass das Motto „Life is On“ gilt – überall, für jeden, jederzeit.

    Wir bieten digitale Energie- und Automatisierungslösungen für Effizienz und Nachhaltigkeit. Wir kombinieren weltweit führende Energietechnologien, Automatisierung in Echtzeit, Software und Services zu integrierten Lösungen für Häuser, Gebäude, Datacenter, Infrastrukturen und Industrie.

    Unser Ziel ist es, uns die unendlichen Möglichkeiten einer offenen, globalen und innovativen Gemeinschaft zunutze zu machen, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten der Inklusion und Förderung identifiziert.

    www.se.com

    Pressekontakt:

    Schneider Electric GmbH
    Herr Thomas Hammermeister
    Gothaer Straße 29
    40880 Ratingen

    fon ..: 02102 404 – 94 59
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : thomas.hammermeister@schneider-electric.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Schneider Electric und NetApp kooperieren bei der Entwicklung fortschrittlicher Hybrid-Cloud-Infrastruktur

    veröffentlicht auf Link im Web am 12. Dezember 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 10 x angesehen