• Angelika Will ist neue Lebenshelferin in Erftstadt. Dort unterstützt sie Senioren im Alltag: z.B. im Haushalt, beim Einkauf, bei Arztbesuchen und vielen weiteren täglichen Aufgaben.

    BildErftstadt, 29.01.2020. Ältere Menschen müssen ihren Alltag zunehmend alleine bewältigen. Die Gründe sind vielfältig. Oft wohnen Verwandte und Freunde zu weit weg oder sind zu stark in ihren beruflichen und privaten Alltag eingebunden, um täglich helfen zu können. An dieser Stelle kommt die SeniorenLebenshilfe ins Spiel. Als Deutschlands einziger Dienstleister im vorpflegerischen Bereich unterstützt die SeniorenLebenshilfe ältere Menschen bei ihren täglichen Besorgungen, im Haushalt und in der Freizeit. Mit der Lebenshelferin Angelika Will wird dieses Angebot nun auch auf Erftstadt ausgeweitet. Unter www.seniorenlebenshilfe.de und Lebenshelfer Erftstadt finden Sie weitere Informationen zum Angebot der SeniorenLebenshilfe. 

    Länger selbstbestimmt in der gewohnten Umgebung bleiben

    Oberste Priorität der Seniorenlebenshilfe ist es, den älteren Menschen zu mehr Lebensqualität im Alltag zu verhelfen. Die Geschäftsführerin Carola Braun formuliert das so: „Wir wünschen uns, dass die Senioren länger selbstbestimmt in ihrer gewohnten Umgebung leben können.“ Grundlage des Konzepts der Seniorenlebenshilfe ist die zwischenmenschliche Beziehung. Die engagierten Lebenshelfer unterstützen die Senioren nicht nur bei Besorgungen oder erledigen wichtige Botengänge für sie, sondern sorgen auch für Unterhaltung in der Freizeit. Das Netzwerk der Seniorenlebenshilfe besteht seit 2012. Die Lebenshelfer und -helferinnen arbeiten selbstständig und freiberuflich und ihr Einsatz wird nach einer fachlichen Einschulung von der Zentrale in Berlin aus koordiniert. 

    Individuell zugeschnittene Unterstützung und Menschlichkeit

    Die Seniorenlebenshelfer verfügen über einen eigenen PKW, der bei vielen Hilfstätigkeiten zum Einsatz kommt. Sie fahren die zu betreuenden Senioren damit zum Einkaufen oder unternehmen Ausflüge mit ihnen, wenn die Wegstrecken für einen Fußmarsch zu weit sind. Im Alltag sorgen die Lebenshelfer für ein gepflegtes Erscheinungsbild der Wohnung, übernehmen das Kochen oder die Begleitung zum Arzt und auf das Amt. Sie führen Telefonate und haben immer ein offenes Ohr für die Wünsche und Anliegen ihrer Senioren. Dabei geschieht jede Hilfeleistung nach Absprache und entsprechend der individuellen Bedürfnisse der zu betreuenden Person. 
    ngelika Will unterstützt Senioren in Erftstadt

    Mit der motivierten Lebenshelferin Angelika Will steht das Angebot der SeniorenLebenshilfe nun auch in Erftstadt zur Verfügung. Die engagierte und kompetente Lebenshelferin ist stets bei der Sache und widmet sich ihrer Aufgabe mit Hingabe. Menschlichkeit und Vertrauen sind für Angelika Will in der Beziehung zu ihren Kunden besonders wichtig. Gerne begleitet die unternehmungslustige Lebenshelferin ihren Senior oder ihre Seniorin auf einen Kaffeehausbesuch in der Umgebung oder spaziert mit ihnen durch die Parkanlagen ihrer Heimat. Sie erledigt den Haushalt gewissenhaft, übernimmt die Pflege der Pflanzen, kümmert sich um Haustiere oder unterstützt bei der Krankengymnastik. Wie alle Lebenshelfer verfügt sie über einen eigenen PKW, mit dem weite Wegstrecken unkompliziert und ohne großen Aufwand zurückgelegt werden können. 

    Die SeniorenLebenshilfe sucht laufend qualifiziertes Personal

    Angelika Will arbeitet als selbstständige Lebenshelferin in Erftstadt und steht ab sofort für Terminvereinbarungen zur Verfügung. Die SeniorenLebenshilfe hat ihren Hauptsitz in Berlin. Sie ist eine eingetragene Marke und im Besitz der Salanje GmbH. Da der Dienstleister sein Angebot bundesweit ausbauen möchte, sucht der familiengeführte Betrieb laufend nach Personen, die als Lebenshelfer oder Lebenshelferin tätig werden wollen. Dazu stellt das Unternehmen Fortbildungen und Schulungen zur Verfügung.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    SeniorenLebenshilfe
    Herr Benjamin Braun
    Bessemerstr. 86/88
    12103 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 080083221100
    web ..: http://www.seniorenlebenshilfe.de
    email : info@senleb.de

    Die SeniorenLebenshilfe bietet Alltagsunterstützung für Senioren. Ein Lebenshelfer unterstützt im Alltag, beim Einkauf, begleitet zum Arzt und gestaltet auch die Freizeit mit den Senioren. Auch ein Auto steht immer mit zur Verfügung.

    Pressekontakt:

    SeniorenLebenshilfe
    Herr Benjamin Braun
    Bessemerstr. 86/88
    12103 Berlin

    fon ..: 080083221100
    web ..: http://www.seniorenlebenshilfe.de
    email : info@senleb.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Die SeniorenLebenshilfe weitet ihr Angebot auf Erftstadt aus

    veröffentlicht auf Link im Web am 29. Januar 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 8 x angesehen