• EuroLife-Tochter lanciert für Drittunternehmen Cannabis-Bildungsportal mit Fokus auf Einzelhandel

    Toronto, Ontario – 30. Januar 2020 – EuroLife Brands (CSE: EURO) (FWB: 3CMA) (OTCPK: EURPF) (EuroLife oder das Unternehmen), ein vertikal integriertes Unternehmen mit Spezialisierung auf den gesamteuropäischen Hanf-, Cannabinoid- und Gesundheits- & Wellnessmarkt, freut sich bekannt zu geben, dass mit einer international führenden Cannabisfirma mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 1 Milliarde Dollar eine Vereinbarung geschlossen werden konnte. Das Unternehmen wird für diese Firma ein Online-Bildungsportal entwickeln, auf das Hunderte von Cannabis-Einzelhändler und deren Mitarbeiter in ganz Kanada zugreifen können. Das Konzept des sogenannten Budtender-Portals besteht darin, den Budtendern (Mitarbeiter in den Cannabis-Verkaufsstellen) entsprechende Fachkenntnisse zu vermitteln. Die User absolvieren nach jedem Modul ein Quiz, am Kursende erfolgt eine Abschlussprüfung. Sobald die Budtender alle Module und auch die Abschlussprüfung erfolgreich absolviert haben, erhalten Sie ein E-Learning-Zertifikat, mit dem ihre erfolgreiche Kursteilnahme bestätigt wird.

    Über unseren Technologiezweig sind wir von EuroLife in der einzigartigen Lage, ein intuitives, benutzerfreundliches Online-Portal mit dem erforderlichen Aus- bzw. Fortbildungsniveau anzubieten. Damit wird sichergestellt, dass die Budtender über die von ihnen verkauften Cannabisprodukte bestens Bescheid wissen und einen hochwertigen Kundenservice in Bezug auf die Produkte einer Cannabisfirma anbieten können, erklärt Shawn Moniz, Chief Executive Officer von EuroLife Brands Inc. Wir freuen uns, Partner eines führenden Cannabisunternehmens zu sein und diesem ein ‚aufgefrischtes‘ Bildungsportal für Budtender an die Hand zu geben. Eine kontinuierliche Fortbildung genießt in allen Branchen einen hohen Stellenwert, und Cannabis ist hier natürlich keine Ausnahme. Verkaufsläden, denen es ein Anliegen ist, erstklassige Qualität und ein fachkompetentes Service anzubieten, sind damit in der Lage, ihr bestehendes Fortbildungsprogramm mit unserem Budtender-Portal zu ergänzen.

    EuroLife baut bei der Konzeption und Entwicklung des Bildungsportals für Budtender auf die Kompetenz und Fachkundigkeit seiner Entwicklungs- und Technologieteams. Das Konzept sieht einen einfachen Zugang zu Produktinformationen und Fortbildungsbeiträgen vor, wobei die Thematik von der Cannabis-Taxonomie, über die Sicherheit im Haushalt bis hin zum verantwortungsvollen Konsum reicht und auch ein starker Fokus auf das Vaping gelegt wird. Die Plattform beinhaltet dynamische und interaktive Elemente, die das Lernen erleichtern sollen: detaillierte Berichte und Analysen, Möglichkeiten für die Einbindung von spielerischen Komponenten (Gamifizierung) sowie soziale Elemente wie z.B. Online-Badges für die erfolgreiche Absolvierung. Sobald die Plattform lanciert wurde, haben stationäre Läden in ganz Kanada, die mit legalem Cannabis handeln, die Möglichkeit, ihre Mitarbeiter an diese Plattform zu verweisen, damit sie sich dort im Detail über die jeweiligen Produktmarken informieren und gleichzeitig über visuell ansprechende Lerninhalte mehr Wissen über sämtliche Aspekte der Cannabisbranche erwerben.

    Ziel des Projektes ist es, ein sicheres und effizientes Bildungsportal für Budtender auf Landesebene zu schaffen und den Budtendern zu mehr Fachkompetenz in Bezug auf Cannabismarken und Markenprodukte zu verhelfen. Die Budtender registrieren sich über ein sicheres Online-Anmeldeverfahren für das Portal. Nach erfolgreicher Autorisierung können sie im Rahmen ihrer Zertifizierung an einer Reihe von Kursen teilnehmen und sich so das Einmaleins der Cannabisbranche mit grundlegenden Themen, Markenprodukten und Verfahren aneignen.

    Das Lernportal für Budtender in ganz Kanada wird voraussichtlich im ersten Quartal 2020 online gehen. Die Gebühren für die Entwicklung und laufende Wartung des Online-Portals werden zum finanziellen Erfolg des Konzerns EuroLife Brands beitragen.

    Das Unternehmen gibt ferner bekannt, dass es bestimmten Board-Mitgliedern und leitenden Angestellten im Einklang mit den Bestimmungen seines Aktienoptionsplans Incentive-Aktienoptionen gewährt hat, die die Inhaber innerhalb von zwei Jahren zum Erwerb von insgesamt 3.300.000 Stammaktien zum Ausübungspreis von 0,05 Dollar pro Aktie berechtigen.

    Über EuroLife Brands Inc.

    EuroLife Brands (CSE: EURO) (FWB: 3CMA) (OTCPK: EURPF) ist eine führende globale Cannabismarke, die die Cannabisbranche für Medizinprodukte, Genussmittel und Verbraucherwaren durch einen datengesteuerten CBD-Marktplatz stärkt, der sich auf eine exklusive und unvoreingenommene, von Ärzten unterstützte Cannabisaufklärung und eingehende Verbraucheranalysen stützt.

    Zusätzliche Informationen erhalten Sie über:
    Kontakt: ir@eurolifebrands.com bzw. EuroLifeBrands.com

    Keine Wertpapierbörse oder Wertpapieraufsichtsbehörde hat die Inhalte dieser Meldung geprüft oder übernimmt die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Manche Aussagen in dieser Pressemitteilung sind zukunftsgerichtete Aussagen, wie etwa Schätzungen und Aussagen, die die zukünftigen Pläne oder Ziele des Emittenten beschreiben. Dazu zählen auch Begriffe, die zum Ausdruck bringen, dass der Emittent oder die Unternehmensführung das Eintreffen der erwähnten Bedingungen oder Ergebnisse erwartet. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Umstände beziehen, sind sie typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Die Leser finden eine Beschreibung der Risiken und Unsicherheiten, mit denen das Unternehmen in Ausübung seiner Geschäftstätigkeit konfrontiert ist, in der Stellungnahme und Analyse der Unternehmensführung (Managements Discussion & Analysis) sowie in anderen bei den kanadischen Wertpapierbehörden eingereichten Unterlagen, die auf www.sedar.com veröffentlicht wurden.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    EuroLife Brands Inc.
    213 Sterling Road, Unit #201
    M6R 2B2 Toronto, ON
    Kanada

    Pressekontakt:

    EuroLife Brands Inc.
    213 Sterling Road, Unit #201
    M6R 2B2 Toronto, ON


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    EuroLife entwickelt „Budtender“-Plattform für Cannabis-Weltmarktführer

    veröffentlicht auf Link im Web am 30. Januar 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 7 x angesehen