• 25.03.2020

    * Finanzierung bei 5 CAD Cent abgeschlossen
    * Hoher Goldgehalt von bis zu 5,5 g Gold/Tonne
    * Produktion mit neuer SMD-Technologie möglich
    * Top Trackrekord des CEO bei vorherigem Explorer in Ghana (PMI-Gold)
    * Sehr niedrige Bewertung von 3 Mio. CAD bei 67 Mio. Aktien
    Akt. Kurs: 0,03 CAD/0,02 EUR Börsen: CSE: ASE/Frankfurt WKN: A1JUY6 Kursziel 12 Monate 0,20 CAD/24 Monate 0,40 CAD

    Gold auf dem Weg zu über 2000 USD pro Unze in den nächsten Wochen
    Gerade als Gold vor einigen Wochen zu sprudeln begann und leicht die Marke von 1600 überschritt, kam die Koronakrise und die Märkte brachen zusammen. Gold kam auch leicht unter die Räder, aber nur, weil Investoren andere Löcher stopfen mussten. Grundsätzlich hat sich die Situation für Goldbullen jedoch dramatisch verbessert. Die Krise führte zu einem Run auf physisches Gold und Goldmünzen, vielen Geschäften im physischen Handel gehen die Waren aus. Aufgrund des dramatischen Zinsrückgangs senkte die Fed den Leitzins um 1,5% auf einen Minizins von 0% auf 0,25%. Die Bank of England senkte auch die Zinssätze auf 0,1%. Historisch gesehen entwickelt sich Gold in Zeiten niedriger oder negativer Zinssätze gut.

    Am Markt wird nun bereits in den nächsten Wochen mit einem weiteren Hype beim Goldpreis gerechnet, die 1600er Marke sollte in den nächsten Stunden geknackt werden, dann ist der Weg nach oben frei.

    Bewertung von Goldminen und Goldexplorer am Boden
    Trotz der rosigen Aussichten wurden Goldminen und Goldexplorer von den Investoren komplett vergessen. Zur Zeit haben wir eine Fehlbewertung von historischem Ausmaß, dies ergibt nun eine einmalige Kaufgelegenheit. Asante Gold notiert zum Beispiel bei lediglich 3 Cent, obwohl erst vor einigen Woche eine Finanzierung zu 5 Cent abgeschlossen wurde. Am Markt wird nun bereits in den nächsten Wochen mit einem weiteren Hype beim Goldpreis gerechnet, die 1600er Marke sollte in den nächsten Stunden geknackt werden, dann ist der Weg nach oben frei.

    Asante Gold unser Top Kandidat für den Tenbagger!
    Einer der interessantesten Explorer-Deals in Bezug auf das Potenzial ist derzeit die Asante Gold Corporation, das Folgeprojekt von Douglas MacQuarrie in Ghana. Mit PMI Gold hat er bereits einen der Top-Shots in der gesamten Geschichte der Explorer-Branche erzielt. PMI Gold, das zu dieser Zeit auch als kleiner Explorator begann, hat im Laufe der Jahre immer mehr NI43-101-konforme Goldressourcen auf dem Grundstück Obotan entdeckt und auf über 5 Millionen Unzen erhöht – jetzt produziert die Asanko-Goldfields-Mine 220 Koz pro Jahr. Nach einer anfänglichen Dürre entwickelte sich die PMI-Aktie unvorstellbar und machte die Aktionäre glücklich. 2013 wurde PMI Gold übernommen. PMI Gold erzielte im Dezember 2008 und März 2012 eine sensationelle Performance von 10.000 Prozent, der Anteil stieg von 1 Cent auf über 1 Euro.

    Asante Gold die nächste PMI Gold?
    Asante Gold hat 3 Projekte in Ghana, von denen jedes auch das Explorationspotential für mehrere Millionen Unzen Gold im Boden hat. Das am weitesten fortgeschrittene Projekt, die Kubi-Goldmine, befindet sich südlich der 66 Millionen Unzen schweren AngloGold Ashanti Obuasi-Mine. Kubi verfügt bereits über NI43-101-konforme Ressourcen von 347 koz, und das oberflächennahe Erz wurde bereits in zwei kleinen offenen Gruben abgebaut, in denen durch einfachen Tagebau 60.000 Unzen Gold gefördert wurden. Darüber hinaus wurden hier in den letzten 30 Jahren 30 Millionen US-Dollar in die Exploration und das Bohren investiert.

    Neues ÖKO- Produktionsverfahren soll schnell zur Produktion führen
    Asante untersucht derzeit die Anwendung des SMD-Verfahrens (Sustainable Mining by Drilling oder auf Deutsch: Ökologischer Bergbau durch Produktionsbohrungen), das es ermöglicht, die Produktion mit viel geringeren Investitionen zu starten. Die Kosten im Vergleich zu herkömmlichen Untertagebauverfahren werden um 50 Prozent gesenkt. Zu diesem Zweck kann die erste RIG mit relativ geringem Kapitaleinsatz gestartet und Gold direkt abgebaut werden.

    Da die Kubi-Mine einen deutlich höheren Goldgehalt von über 5 g/t aufweist (in einigen Fällen bis zu über 10 g / t), geht das Unternehmen davon aus, dass die Produktion erfolgreich sein wird. Sobald das erste Bohrgerät in Betrieb ist, kann mehr installiert und die jährliche Goldproduktion hier auf 30 bis 50 K Unzen Gold erhöht werden.

    Die SMD Bohr RIG erinnert optisch an eine kleine Ölbohrplattform und kann von einer geplanten 4-MW-Solarstromanlage mit Hauptnetzspeicher sauber betrieben werden.

    Fazit:
    Der Goldpreis steht kurz vor einer massiven Rallye, Preise über 2000 USD / Unze sollten bis Ende des Jahres möglich und möglicherweise viel höher sein. Darüber hinaus dürfte der gesamte Goldminen-Explorationssektor nach einem 10-jährigen Winterschlaf wieder aufwachen. Es gibt nur sehr wenige hochwertige, kostengünstige, einsatzbereite und in stark unterstützten Goldminenländern wie Ghana, was Kubi zu einem bald sehr begehrten Projekt macht.

    Das Management von Asante Gold hat mit dem letzten Entdecker PMI Gold, der ebenfalls in Ghana aktiv war, eine hervorragende Erfolgsbilanz aufgestellt. Hier entdeckte Douglas MacQuarrie über 5 Millionen Unzen Gold, bevor das Unternehmen später von einem größeren Produzenten übernommen wurde. Die Aktionäre, die in der frühen Phase gestartet waren, konnten ihre Anteile vervielfachen.

    Asante Gold hat ein ähnliches Aufwärtspotenzial für den Aktienkurs wie PMI Gold. Drei hervorragende Projekte mit hohen Goldgehalten befinden sich zu fast 100% im Besitz des Unternehmens (oder der entsprechenden Konzessionen).

    Das Hauptprojekt, die Kubi-Goldmine, ist eine historische Mine, die bereits Gold von der Oberfläche gefördert hat. Es gibt jedoch einen viel höheren Goldgehalt im Untergrund als an der Oberfläche und mit einer Exploration bis zu einer Tiefe von +1 Millionen Unzen. Die Ressourcen können mit dem neuen entwickelt werden

    SMD-Technologie zu wesentlich geringeren Betriebskosten und erfordert nur einen Bruchteil des Investitionskapitals im Vergleich zum Start einer unterirdischen Mine. Hier sind bereits mehr als 347 K Goldressourcen gemäß NI43-101 verfügbar. Bis zur vollständigen Entwicklung von SMD scheint der Abbau mit konventionellen unterirdischen Methoden bei Goldpreisen von + 1600 USD ebenfalls sehr rentabel zu sein.

    Der Goldgehalt übersteigt manchmal 10 g / Tonne. Wenn die vorbereitenden Bohrungen die Erwartungen erfüllen, die kurz nach Abschluss der Finanzierung auf der Grundlage der verfügbaren Bohrergebnisse beginnen sollen, ist Kubi bereit, die Produktion aufzunehmen. Wenn die Stimmung weiterhin positiv ist, sollten die Mittel für die Entwicklung der Mine unverzüglich verfügbar sein.

    Bei dem aktuellen Preis von 3 Cent und einer Bewertung von 2 Millionen kanadischen Dollar sehen wir kurzfristig ein beträchtliches Potenzial. Eine Verzehnfachung gegenüber dem aktuellen Preis ist denkbar.

    Akt. Kurs: 0,03 CAD/0,02 EUR Börsen: CSE: ASE/Frankfurt WKN: A1JUY6 Kursziel 12 Monate 0,20 CAD/24 Monate 0,40 CAD

    Erste Empfehlung am 23.07.2019 bei 0,05 CAD

    Asante Gold Corp.
    www.asantegold.com

    Bewertung: starker Kauf
    Risiko: mittel
    12M Ziel: 0,20 $
    Aktienkurs: CAD 0,03 / EUR 0,02
    Börsen: CSE: ASE / Frankfurt
    WKN: A1JUY6

    Firmeninformation:
    Land: Kanada / Ghana
    Geschäft: Gold Explorer

    Geschäftsführer: Douglas MacQuarrie

    Asante Gold Corporation
    Suite 506 – 595 Howe Street
    Vancouver, BC
    Kanada V6C 2T5
    Tel.: 1-604-558-1134
    Fax: 1-604-558-1136
    E-Mail: douglas@asantegold.com
    Website : www.asantegold.com

    Analyst : Andreas Schmidt

    ©2020 GCM GmbH| Droysenstrasse 5 | 10629 Berlin

    Disclaimer/Risikohinweis

    Unternehmensrisiken: Wie bei jeden Unternehmen bestehen Risiken hinsichtlich der Umsetzung des Geschäftsmodells. Es ist nicht gewährleistet, dass sich das Geschäftsmodell entsprechend den Planungen umsetzen lässt. Insbesondere ist nicht sicher, in wieweit die Erlöse ausreichen, um einen Deckungsbeitrag für die Gesellschaft zu generieren. Wirtschaftliche Schwankungen und ein nachlassender Konsum könnten die Geschäfte ebenfalls negativ beeinflussen.

    Finanzierungsrisiken: Da die Gesellschaft noch weitere Finanzmittel benötigt, ist ein Durchführen der Geschäftsbereiche nur möglich, wenn neue Finanzmittel der Gesellschaft zugeführt werden. Sollte es der Gesellschaft nicht möglich sein,neue Finanzmittel zu erhalten, ist eine Umsetzung des Geschäftsmodells nicht möglich. Die weitere Finanzierung hängt unter anderem vom Aktienkurs der Gesellschaft und der Lage an den Finanzmärkten ab. Sollte es zu unvorhersehbaren Turbulenzen kommen, würde dies die weitere Aufnahme von Finanzmitteln möglicherweise in erheblichen Umfang erschweren.

    Investitionsrisiken: Investitionen sollten nur mit Mitteln getätigt werden die zur freien Verfügung stehen und nicht für die Sicherung des Lebensunterhaltes benötigt werden. Es ist nicht gesichert, dass ein Verkauf der Anteile über die Börse zu jedem Zeitpunkt möglich sein wird. Es kann Möglicherweise einige Jahre dauern bis man einen entsprechenden Verkaufserlös erzielen kann. Nicht ausgeschlossen ist zudem ein Totalverlust des Investments.

    Disclaimer: Alle in diesem Newsletter veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältigen Recherchen. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet.

    Quellen: Insbesondere werden zur Beurteilung der Gesellschaften die SEC bzw. Sadar Filings bz. die jeweiligen Geschäftsberichte berücksichtigt. In der Regel besteht zudem ein direkter Kontakt zum Vorstand der jeweiligen analysierten Gesellschaft.Bei der Beurteilung der Zukunftsaussichten spielen verschiedene Kriterien eine Rolle. Bei Rohstoffwerten ist insbesondere das Vorhandensein von NI 43-101 ( nach der kanadischen Richtline) geprüften Reserven bzw. Ressourcen sowie Mögliche wirtschaftliche Abbaufähigkeit und die vorhandene Infrastruktur der jeweiligen Liegenschaften von wichtiger Bedeutung.

    Bewertungsmethode: Bei Technologieunternehmen oder sonstigen Unternehmen überprüfen wir das jeweilige Marktumfeld und die Entwicklung des Marktes in den nächsten Jahres. Insbesondere wird überprüft ob das jeweilige Unternehmen in dem entsprechenden Umfeld ein Chance hat sich am Markt dauerhaft zu etablieren. Als Basis für eine Kursprognose werden die Kennzahlen, erwarteter Umsatz bzw. Umsatz pro Aktie sowie erwarteter Gewinn/ Aktie herangezogen. Aus den erwarteten Kennzahlen in Verbindung mit einem PeerGroup Vergleich wird ein mögliches Kursziel ermittelt. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen.

    Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte: Die Herausgeberin erhält für die Erstellung und Verbreitung dieser Ausgabe von small-cap-news eine Vergütung. Der Auftraggeber für die Erstellung und Verbreitung der jeweiligen Ausgabe von small-cap-newshandelte im Interesse des Emittenten der besprochenen Wertpapiere (bzw. eines Aktionärs des besprochenen Unternehmens). Aktien von Asante Gold Corp. sind nicht im Besitz von Mitarbeitern oder Autoren von Small Cap News oder der GCM Global Capital ManagementGmbH oder verbundenen Unternehmen. Eine Vergütung für diese Meldung ist erfolgt.

    Verantwortlich für die Veröffentlichung :
    GCM GmbH Berlin/small-cap-news.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Small-Cap-News.de
    Stefan Ossenkop
    Droysenstrasse 5
    10629 Berlin
    Deutschland

    email : so@gcm-capital.com

    GCM Global Capital Management GmbH (HRB 88564 B)
    Droysenstrasse 5
    D-10629 Berlin
    Fax +49 30 22 18 53 90
    E-Mail: so@gcm-capital.com

    Pressekontakt:

    Small-Cap-News.de
    Stefan Ossenkop
    Droysenstrasse 5
    10629 Berlin

    email : so@gcm-capital.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Small-Cap-News: Asante Gold – historische Kaufgelegenheit!

    veröffentlicht auf Link im Web am 26. März 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 6 x angesehen