• Die DGWA freut sich ein Video Update mit Lewis Black, dem CEO von ALMONTY INDUSTRIES (TSX: AII / OTCQX: ALMTF / Frankfurt: 1MR) bereitzustellen, in dem er einen Überblick über das Unternehmen und die Aktie gibt. Lewis gibt im Video Einblicke in den Wolframmarkt, erläutert die Verwendung von Wolfram, und informiert über die Fortschritte bei den Projekten:

    DGWA – Informationen zu Almonty Industries – Interview mit Lewis Black und Oswald Salcher

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51929/Almonty Industries_DE.001.png

    www.youtube.com/watch?v=w1BqFVlhUEo

    Über Almonty

    Das Hauptgeschäft von Almonty Industries mit Sitz in Toronto (Kanada) ist der Abbau, die Verarbeitung und der Transport von Wolframkonzentrat aus der Los Santos-Mine in Westspanien und der Panasqueira-Mine in Portugal sowie die Entwicklung der Sangdong-Mine in der Provinz Gangwon (Südkorea) und die Entwicklung des Zinn-/Wolfram-Projekts Valtreixal in Nordwestspanien.

    Die Los Santos-Mine wurde von Almonty im September 2011 übernommen. Diese Betriebsstätte, in der Wolframkonzentrat produziert wird, befindet sich in Westspanien, rund 50 Kilometer von Salamanca entfernt. Die Panasqueira-Mine ist seit 1896 eine Produktionsstätte für Wolframkonzentrat und wurde im Januar 2016 übernommen. Sie liegt in Portugal, rund 260 Kilometer nordöstlich von Lissabon.

    Die Sangdong-Mine -früher eine der größten Wolframminen der Welt und eine der wenigen langlebigen Wolframlagerstätten mit hochgradiger Mineralisierung außerhalb Chinas -wurde im September 2015 durch den Erwerb sämtlicher Anteile der Woulfe Mining Corp. übernommen. Almonty ist zudem vollständiger Eigentümer des Zinn-Wolframprojekts Valtreixal in Nordwestspanien.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51929/Almonty Industries_DE.002.png

    Weitere Informationen erhalten Sie über:
    Almonty
    Lewis Black
    Chairman, President und CEO
    Tel: +1 647 438-9766
    E-Mail: lewis.black@almonty.com
    almonty.de/

    DGWA GmbH
    Kaiserhofstraße 13
    60313 – Frankfurt am Main
    E-Mail: info@dgwa.org

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51929/Almonty Industries_DE.003.png

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    DGWA – Finest Financial Engineering
    Stefan Müller
    Kaiserhofstraße 13
    60313 Frankfurt am Main
    Deutschland

    email : info@dgwa.org

    Pressekontakt:

    DGWA – Finest Financial Engineering
    Stefan Müller
    Kaiserhofstraße 13
    60313 Frankfurt am Main

    email : info@dgwa.org


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Almonty Industries – DGWA Interview

    veröffentlicht auf Link im Web am 19. Mai 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen