• Nicht zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten oder über US-Nachrichtendienste bestimmt

    VANCOUVER (BRITISH COLUMBIA), 22. Juli 2020. EXMceuticals Inc. (CSE: EXM) (FWB: A2PAW2), (EXM oder das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen den Verkauf von 5.180.000 Einheiten zum Preis von 0,20 CAD pro Einheit im Rahmen einer Privatplatzierung abgeschlossen und damit einen Gesamterlös von 1.036.000 CAD in bar eingenommen hat (die Privatplatzierung). Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens und einem Aktienkaufwarrant. Jeder Warrant berechtigt den Inhaber innerhalb eines Zeitraums von 18 Monaten ab dem Abschluss der Privatplatzierung zum Erwerb einer weiteren Stammaktie des Unternehmens zu einem Ausübungspreis von 0,30 CAD pro Aktie. Der Erlös aus der überzeichneten Privatplatzierung wird als allgemeines Working Capital sowie zur Finanzierung der laufenden Forschungs- und Entwicklungsarbeiten und des Veredelungsprojekts im in Portugal ansässigen Betrieb des Unternehmens verwendet. Alle begebenen Aktien sind an eine Haltedauer von vier Monaten gebunden.

    In Verbindung mit der Privatplatzierung hat das Unternehmen zugestimmt, 71.400 Einheiten als Vermittlungsprovision zu begeben. Diese Einheiten unterliegen denselben Bedingungen wie die Einheiten, die im Rahmen der Privatplatzierung begeben wurden. Jeder Vermittler-Warrant berechtigt den Inhaber innerhalb eines Zeitraums von 18 Monaten zum Erwerb einer Stammaktie des Unternehmens zu einem Ausübungspreis von 0,30 CAD pro Aktie. Die im Rahmen der Privatplatzierung begebenen Wertpapiere sind an eine gesetzliche Haltedauer von vier Monaten gebunden, die am 23. November 2020 abläuft.

    Das Unternehmen gibt des Weiteren bekannt, dass bestimmte Darlehensgeber gemäß bestimmter Darlehensverträge, die zuvor zwischen dem Unternehmen und diesen Darlehensgebern abgeschlossen wurden, an einer qualifizierten Aktienfinanzierung im Umfang von nicht weniger als des vollen Nennbetrags gemäß dem jeweiligen Darlehensvertrag teilnehmen können, vorausgesetzt, dass dieser Betrag sich nur auf Aktien (und keine Warrants) bezieht. Die Privatplatzierung stellt eine qualifizierte Aktienfinanzierung dar und daher werden die Darlehensgeber möglicherweise bis zu 23.050.855 Stammaktien zum Preis von 0,20 CAD pro Aktie zeichnen, was einem Bruttoerlös von 4.610.171 CAD und damit dem gemäß diesen Darlehensverträgen ausstehenden Kapitalbetrag entspricht. Sollte ein Darlehensgeber an der Finanzierung teilnehmen, gilt der Kapitalbetrags seines Darlehens nach Abschluss als vollständig getilgt. Darüber hinaus würde die Teilnahme der Darlehensgeber die Umwandlung von Sonderwarrants in Aktien auslösen, die gemäß den Darlehensverträgen als Darlehensbonus begeben wurden. Alle ausgegebenen Aktien sind an eine Haltedauer von vier Monaten gebunden.

    Aktueller Stand der Darlehen

    Das Unternehmen gibt außerdem bekannt, dass Herr Summers zugestimmt hat, gemäß einem Darlehensvertrag vom 7. Juni 2019 fällige Beträge im Nennwert von 600.000 CAD (das Juni-Darlehen) zu refinanzieren. Das Juni-Darlehen war am 7. Dezember 2019 fällig. Herr Summers hat dem Abschluss eines neuen Darlehensvertrags zur Refinanzierung der Verbindlichkeiten im Rahmen des Juni-Darlehens in Höhe von 664.500 CAD (Stand 1. Juli 2020) zugestimmt. Darüber hinaus wird das neue Darlehen (das 2020-Darlehen) auch aufgelaufene und nicht bezahlte Ausgaben von Herrn Summers in Höhe von 25.671 CAD sowie aufgelaufene und nicht bezahlte Zinsen aus dem Darlehensvertrag vom Juli (unten definiert) in Höhe von 164.000 CAD (Stand 1. Juli 2020) beinhalten. Der Gesamtkapitalbetrag des 2020-Darlehens beläuft sich auf 854.171 CAD. Das 2020-Darlehen hat eine Laufzeit von 6 Monaten und ist mit 10 % p.a. verzinst. In Verbindung mit dem 2020-Darlehen hat das Unternehmen der Ausgabe von 427.085 Bonus-Sonderwarrants zugestimmt, wobei jeder Sonderwarrant ohne zusätzliche Gegenleistung in eine Stammaktie des Unternehmens umgewandelt werden kann, vorbehaltlich der Tilgung des Kapitalbetrags des Darlehens durch eine anschließende Aktienfinanzierung.

    Das Unternehmen schloss mit Herrn Summers bereits einen separaten Darlehensvertrag zum 5. Juli 2019 (das Juli-Darlehen) über einen Kapitalbetrag von 1.400.000 CAD ab, der vollständig an das Unternehmen ausgezahlt wurde. Das Juli-Darlehen ist am 5. Januar 2021 fällig und ist bis zum Fälligkeitsdatum des Juli-Darlehens mit 12 % p.a. verzinst. In Verbindung mit dem Juli-Darlehen erhielt Herr Summers 207.407 Sonderwarrants. Gemäß dem Juli-Darlehen hat Herr Summers auch Anrecht auf den Erhalt von Aktienkaufwarrants mit einem Ausübungspreis von 1,35 CAD pro Aktie am Fälligkeitsdatum, wobei die Anzahl der Warrants auf einem Anteil von 10 bis 50 % des Kapitalbetrags auf Grundlage des Preises von 1,35 CAD pro Aktie basiert. Der prozentuale Anteil hängt vom Verkehrswert der Aktien des Unternehmens zum Fälligkeitsdatum ab. Nachdem Herr Summers zugestimmt hatte, fällige Zinsen in Höhe von 164.000 CAD aus dem Juli-Darlehen in das 2020-Darlehen aufzunehmen, hat das Unternehmen vereinbart, die Anzahl der Bonus-Warrants auf 700.000 zu ändern. Die Warrants können bis zum 4. Juli 2024 (fünf Jahre Laufzeit) zum Preis von 0,40 CAD ausgeübt werden.

    Das Unternehmen teilt mit, dass die Darlehensverträge und die Privatplatzierung Related Party Transactions (Transaktionen mit nahestehenden Parteien) im Sinne von Multilateral Instrument 61-101 Protection of Minority Security Holders in Special Transactions (MI 61-101) darstellen und von den Anforderungen betreffend die formelle Bewertung und die Genehmigung durch die Minderheitsaktionäre gemäß Abschnitt 5.5(a) und Abschnitt 5.7(1)(a) von MI 61-101 befreit sind.

    Andere Aktientransaktionen

    Das Unternehmen gibt ferner bekannt, dass es insgesamt 251.096 Stammaktien begeben hat. Davon entgingen 220.859 Aktien an Luminous Capital Inc. als Gegenleistung für Finanzdienstleistungen, die die Firma dem Unternehmen erbracht hat. Insgesamt 30.237 Aktien wurden an mehrere Parteien begeben, um Fehler bei einer vorherigen Privatplatzierung zu beheben. Alle begebenen Aktien sind an einer Haltedauer von vier Monaten gebunden.

    Das Unternehmen teilt überdies mit, dass es zugestimmt hat, Jonathan Summers gemäß den Bedingungen eines Dienstvertrags Incentive-Aktienoptionen auf den Erwerb von bis zu 5.000.000 Stammaktien des Unternehmens zu gewähren. Die Optionen können innerhalb eines Zeitraums von fünf Jahren zum Preis von 0,40 CAD pro Aktie ausgeübt werden.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS VON EXMCEUTICALS INC.
    Jonathan Summers, Chairman und Chief Executive Officer

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Investor Relations
    E-Mail:- investors@exmceuticals.com

    Ansprechpartner für Medien:
    E-Mail: media@exmceuticals.com

    Folgen Sie uns auf Twitter: twitter.com/EXMceuticals
    Folgen Sie uns auf LinkedIn: www.linkedin.com/company/exmceuticalsinc/

    Über EXMceuticals

    EXM ist ein junges Biowissenschaftsunternehmen, das auf Wellness- und medizinische Anwendungen von Cannabinoiden und Terpenen abzielt. EXM Portugal wurden vor Kurzem die erforderlichen Genehmigungen und Zulassungen für sein Labor und seine Pilot-Veredelungsanlage für die Cannabisforschung in Portugal erteilt. EXM hat bereits zuvor Forschungsprojekte mit seinen Universitätspartnern Universidade Nova de Lisboa und Universidade Lusofona durchgeführt und hat P2020-Forschungsmittel beantragt. Nach Erteilung dieser einzigartigen portugiesischen Genehmigungen und Zulassungen für Cannabis setzt EXM Portugal sein geplantes F&E-Programm sowie seine Laborarbeiten und -tests fort.

    Zusätzlich zu diesem eher wissenschaftlichen Mandat plant und errichtet EXM derzeit eine deutlich größere und zusätzliche Anlage in Portugal, die als gemäß EU-GMP zertifizierte Veredelungsanlage betrieben werden soll. Sobald diese industrielle Veredelungsanlage fertiggestellt und lizenziert ist, wird sie als Basis von EXM für den kommerziellen Vertrieb von Cannabisinhaltsstoffen in der EU und in Nordamerika dienen. Die Tätigkeit von EXM ist auf die Produktion von hochgradigen Cannabis- und Hanfinhaltsstoffen für die Pharma-, Medizin-, Nutrazeutika- und Kosmetikindustrie ausgerichtet. Das Unternehmen beabsichtigt, die produzierten Inhaltsstoffe auf den internationalen Märkten zu verkaufen. EXM ist kein Hersteller von Cannabis als Genussmittel.

    CSE: EXM| FWB: A2PAW2

    Die CSE und die FWB haben den Inhalt dieser Pressemeldung weder genehmigt noch abgelehnt. Weder CSE noch FWB übernehmen Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze darstellen. Zukunftsgerichtete Informationen sind im Allgemeinen an zukunftsgerichteten Begriffen wie wird, erwartet, plant, beabsichtigt oder Variationen solcher Wörter oder Ausdrücke zu erkennen bzw. beinhalten Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten werden. Zukunftsgerichtete Aussagen über die Geschäftstätigkeit des Unternehmens, der Gewinnung von Cannabis-Inhaltsstoffen und der Ausfuhr der Extrakte, der Ergebnisse der Tests in unseren Anlagen für den europäischen Markt, zukünftiger Gesetze und Richtlinien für den Verkauf unserer Produkte in Europa und anderenorts regeln und der Möglichkeit, Verkäufe zu tätigen, sowie des Abschlusses einer qualifizierten Finanzierung unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, das Tätigkeitsfeld, die Leistung oder die Leistungen von EXM wesentlich von denen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen ausdrücklich oder implizit zum Ausdruck kommen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Die Leser werden daher darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen bzw. zukunftsgerichtete Informationen nicht verlässlich sind. EXM hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen, auf die hier Bezug genommen wird, zu aktualisieren, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert wird.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    EXMceuticals Inc.
    24 West 4th Avenue
    V5Y 1G3 Vancouver, BC
    Kanada

    Pressekontakt:

    EXMceuticals Inc.
    24 West 4th Avenue
    V5Y 1G3 Vancouver, BC


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    EXMceuticals Inc. informiert über Abschluss einer überzeichneten Privatplatzierung und eine strategische Umwandlung von Schulden in Aktienkapital zur Stärkung der Bilanz des Unternehmens

    veröffentlicht auf Link im Web am 23. Juli 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen