• Wichtigste Fakten

    – Jadar plant die Übernahme des Metallportfolios von Moreton Resources Limited (in Liquidation) (ASX: MRV), das 5 Explorationskonzessionen, 1 Bergbaulizenz sowie Brech-, Sieb-, Schichtungs-, Behandlungs- und Veredelungsanlagen vor Ort im hochgradig höffigen Silver Spur Basin im Süden von Queensland umfasst.

    – Das Liegenschaftsportfolio im Granite Belt umfasst das Silberprojekt Granite Belt, das nach Schätzungen JORC-konforme Mineralressourcen von insgesamt 12,1 Mio. t mit 53 g/t Ag und somit 20,3 Millionen Unzen Silber enthält. Siehe ASX-Pressemitteilung von MRV: Präsentation auf der Hauptversammlung vom 20. November 2019 (www.asx.com.au/asxpdf/20191120/pdf/44bs2678ddl1w7.pdf); Mineralressourcenschätzung von MRV (JORC 2012), reproduziert anhand der Originalpressemitteilungen vom 19. September 2016 (www.asx.com.au/asxpdf/20160919/pdf/43b8x0ch0pz4py.pdf) und vom 5. Oktober 2016 (www.asx.com.au/asxpdf/20161005/pdf/43bqzcky6cpl5w.pdf).

    – Das Liegenschaftsportfolio umfasst ferner drei (3) JORC-konforme Kupfer- und Silber-Explorationsziele:
    – Prospektionsgebiet Hornet – Das Explorationsziel enthält ca. 500.000 bis 1.500.000 t mit 1-2 % Kupfer Siehe ASX-Pressemitteilung von MRV: MRV Metals bestätigt signifikantes Zielgebiet in Hornet vom 19. Juli 2016 (www.asx.com.au/asxpdf/20160719/pdf/438ncyfdlt0tpp.pdf).
    ;
    – Prospektionsgebiet Harrier – Das Explorationsziel enthält ca. 500.000 bis 1.500.000 t mit 1,5 % bis 2,5 % Kupfer und 80 g/t bis 120 g/t Silber Siehe ASX-Pressemitteilung von MRV: MRV Metals bestätigt Potenzial des Prospektionsgebiets Harrier vom 18. Juli 2016 (www.asx.com.au/asxpdf/20160718/pdf/438mmwblmffbkg.pdf).
    ;
    – Prospektionsgebiet Hawker – Das Explorationsziel enthält ca. 100.000 bis 500.000 t mit 1,0 % bis 1,5 % Kupfer und 30 g/t bis 60 g/t Silber Siehe ASX-Pressemitteilung von MRV: Prospektionsgebiet Hawker vom 18. Juli 2016 (www.asx.com.au/asxpdf/20160718/pdf/438mcr29bxdwys.pdf).
    ;

    Der potenzielle Umfang und Erzgehalt der vorgenannten Explorationsziele sind konzeptioneller Natur, da bisher keine ausreichende Exploration für eine Mineralressourcenschätzung durchgeführt wurde. Es ist ungewiss, ob die weitere Exploration zu einer Mineralressourcenschätzung führen wird.

    sowie ~16 Bereiche von Interesse in einem Gebiet von 190 km2 mit Hinweisen auf hochgradiges Silber und Kupfer sowie auf Zink, Blei und Gold (einschließlich der vorgenannten Prospektionsgebiete Hornet, Harrier und Hawker) mit zugänglichen Zielgebieten, die zur Erkundung bereit stehen und in denen in letzter Zeit nur wenig Exploration durchgeführt wurde.

    – Die Transaktion ist daran gebunden, dass Jadar zufriedenstellende Due-Diligence-Prüfungen durchführt und die erforderlichen Bewilligungen und Genehmigungen einholt.

    24. August 2020 – Jadar Resources Limited (ASX: JDR) (Jadar, das Unternehmen) freut sich, im Folgenden den aktuellen Stand der Übernahme des Liegenschaftsportfolios von MRV Metals Pty Ltd (in Liquidation) (MRV Metals) in Granite Belt im Süden von Southern Queensland zu melden; dieses umfasst auch die Silbermine Granite Belt von MRV Metals, in welcher gegenwärtig Erhaltungs- und Wartungsarbeiten durchgeführt werden (einschließlich aller Genehmigungen, Anlagen, Ausrüstungsgegenstände und des gesamten Bestands). Jadar ist weiter mit seinen Due-Diligence-Prüfungen befasst und wird zu gegebener Zeit weitere Informationen im Hinblick auf die geplante Übernahme bekannt geben. Weitere Einzelheiten zu der geplanten Transaktion und zu den Übernahmebedingungen können Sie der Pressemitteilung des Unternehmens vom 3. August 2020 entnehmen.

    Im Rahmen seiner bisher durchgeführten Due-Diligence-Prüfungen hat Jadar eine Überprüfung der bereits von Morton Resources Limited (in Liquidation) (ASX: MRV) (Morton Resources) veröffentlichten Ressourcen gemäß JORC 2012 und Explorationsziele durchgeführt und stellt die folgenden zusätzlichen Informationen zu dem Liegenschaftsportfolio und den Ressourcen bereit, die Gegenstand der vorgenannten Transaktion sind.

    Liegenschaftsportfolio Granite Belt

    Das Konzessionsportfolio Granite Belt befindet sich rund 3 Autostunden südwestlich von Brisbane im Südosten von Queensland und besteht aus 5 Explorationskonzessionen und 1 Bergbaulizenz rund 7 km östlich der Stadt Texas. Das Portfolio befand sich zuvor im Besitz von MRV Metals, einer Tochtergesellschaft von Moreton Resources, und davor von Alcyone Resources Ltd. und anderen Firmen. Die Arbeiten am Standort wurden erstmals Anfang Juli 2011 aufgenommen, als ein früherer Eigentümer mit der Silberproduktion begann Siehe ASX-Mitteilung von MRV mit dem Titel MRV Metals Pty Ltd acquires highly prospective tenements vom 5. Februar 2016 (www.asx.com.au/asxpdf/20160205/pdf/434w262n7cfwns.pdf).
    .

    Das Projekt, das zuvor unter dem Namen Texas Silver bekannt war, beinhaltet die Silbermine Twin Hills sowie ein breiteres Portfolio von Silber- und polymetallischen Basismetallexplorationszielen in einem fortgeschrittenen Explorationsstadium, darunter auch die Lagerstätten Mount (Mt) Gunyan, Hawker, Harrier und Hornet. Die umfangreichen historischen Bohrdaten und dazugehörigen Informationen aus den früheren Explorationsprogrammen innerhalb des Geländes des Projekts Granite Belt haben zur Abgrenzung bedeutender Silberprospektionsgebiete geführt sowie auf das Potenzial für Kupfer-, Zink- und Bleilagerstätten hingewiesen. Aufgrund der anhaltenden Schwerpunktlegung auf die Aufnahme des Bergbaubetriebs durch die vorherigen Eigentümer wurde bei der Mehrzahl der im Laufe der Jahre identifizierten Prospektionsgebiete nur minimale Explorationen durchgeführt.

    Im Rahmen dieser potenziellen Übernahme erwirbt Jadar auch ein umfangreiches Paket mit historischen Bohr- und den dazugehörigen Analysedaten, die ein großes und sehr höffiges Projektgebiet abdecken. Dieses Datenpaket wird im Rahmen der Due-Diligence-Prüfung geprüft und die Explorationszielgebiete werden je nach Priorität weiterentwickelt.

    Geschichte und Umfeld

    In der Region Texas-Stanthorpe war in den 1890er-Jahren eine Reihe von Bergbaubetrieben tätig. Die Region ist beherrscht von den Texas Beds, einer Reihe von Sedimenten und Vulkangesteinen, die sich im Karbon im Zuge der kontinentalen Akkretion angesammelt haben. Durch späteres lokales Rifting im Gebiet von Texas im Perm entstanden ein Teilbecken und die Ansammlung der Silver Spur Beds. Die Silver Spur Beds sind im Vergleich zu den umgebenden Texas Beds hochgradig mineralisiert (Halloran, 2015) und in Abbildung 1 in Blau markiert, die Texas Beds in Grau.

    Die Mineralisierungstypen in dem Gebiet umfassen sowohl epithermales/mesothermales Ag-Au und entsprechende sedimentäre Nichtedelmetalle mit vulkanischer Affinität. Das Silver Spur Basin streicht in Richtung NW, was die Stratigraphie und die Struktur beeinflussen kann. Die Bruchbildung ist im Allgemeinen vertikal und verläuft auch oft in Richtung Nord-Süd. Die epithermale Mineralisierung mit geringer Sulfidisierung ist mit einer kalihaltigen Alteration vergesellschaftet, was für die Exploration von Vorteil ist. Die Silver Spur Beds weisen für eine epithermale Mineralisierung ein ungewöhnlich hohes Ag-Au-Verhältnis auf, was zu Lagerstätten mit dominantem Silber führt.

    Im Jahr 1994 wurden in diesem Gebiet bedeutende Explorationen aufgenommen, nachdem Macmin Ltd. Explorations- und Ressourcendefinitionsbohrungen vor allem bei Twin Hills und Mt Gunyan (3 km im Nordosten) sowie eingeschränkte Bohrungen in der historischen Mine Silver Spur (2 km im Südosten) absolvierte. Diese Bohrungen führten zur Definition von Mineralressourcen bei Twin Hills und Mt Gunyan. Macmin erhielt eine Bergbaugenehmigung für Twin Hills, erschloss ab 2000 einen Haufenlaugungsbetrieb und produzierte von 2008 bis 2009. Der Betrieb wurde 2011 von Alcyone wieder aufgenommen und die Produktion wurde bis Anfang 2014 fortgesetzt, als der Betrieb dann aufgrund von Finanzierungs- und Produktionsproblemen eingestellt wurde. Der Betrieb wurde erneut 2016 von Moreton Resources wieder aufgenommen und lief bis Ende 2019, als er dann aufgrund von Finanzierungs- und Produktionsproblemen eingestellt wurde.

    In der Region befand sich in den 1890er-Jahren eine Reihe von Bergbaubetrieben; die wichtigsten dieser Betriebe waren die Mine Silver Spur, die 100 kt mit 800 g/t Ag, 25 % Zn und 13 % Pb produzierte (siehe Pressemitteilung von Alcyone vom 18.10.2012, gemeldet gemäß JORC 2004) und die Silbermine Twin Hills, die von 2008 bis 2014 1,4 Mio. Uz gewinnbares Silber produzierte. Im Quartalsbericht zum 31. Dezember 2019 meldete Moreton Resources Ltd eine Produktion von 13.177 Troy-Unzen Silber mit einem Halbjahresumsatz von insgesamt 32.582 Troy-Unzen. Siehe ASX-Pressemitteilung von MRV: Quartalsbericht von MRV Metals Pty Ltd zum 31. Dezember 2019 vom 3. Februar 2020 (www.asx.com.Au/asxpdf/20200203/pdf/44drtzcxrj28jl.pdf)

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53135/2020.08.21 Granite Belt JORC FInal_kurz_DE_PRcom.001.jpeg

    Abbildung 1: Geologie und Liegenschaften im Gebiet von Texas, Queensland, (Quelle: Webservice MinesOnlineMaps der Regierung des Bundesstaats Queensland; Zugriff auf die Website am 06. Januar 2016)

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
    Luke Martino
    Non-Executive Chairman
    Tel: +61 8 6489 0600
    E-Mail: luke@jadar.com.au

    Jadar Resources Limited
    311-313 Hay Street Subiaco, Western Australia 6008
    F: +61 (0) 8 9388 3701
    www.jadar.com.au

    Diese ASX-Ankündigung wurde vom Vorstand von Jadar Resources Limited zur Veröffentlichung genehmigt.

    Erklärung der sachkundigen Person

    Die Informationen in dieser Pressmeldung, die sich auf die Daten der Probenahmetechniken und die Berichterstattung über die Explorationsarbeiten sowie die Schätzung und Berichterstattung über die Mineralressourcen auf dem Granite Belt-Projekt beziehen, basieren auf Daten, die von r Dejan Jovanovic zusammengestellt wurden, einer sachkundige Person, der Mitglied der European Federation of Geologist (EFG) ist. Herr Jovanovic ist ein Mitarbeiter von Jadar Resources Ltd. und verfügt über ausreichend Erfahrung, was für die Art der Mineralisierung und Art der betrachteten Lagerstätte sowie für die Tätigkeit, die er unternimmt, um sich als kompetente Person gemäß der 2012 Ausgabe des „Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves“ zu qualifizieren, von Bedeutung ist. Herr Jovanovic stimmt der Einbeziehung der Sachverhalte, die auf seinen Informationen basieren, in der Form und dem Kontext, in dem sie erscheinen, in diesem Dkument zu.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Zukunftsgerichtete Aussagen zu Jadars Plänen in Bezug auf seine Mineralliegenschaften und -programme sind zukunftsgerichtete Aussagen. Es kann nicht versichert werden, dass Jadars Pläne für die Erschließung seiner Mineralgrundstücke so ablaufen werden wie derzeit erwartet. Ebenso kann keine Garantie dafür übernommen werden, dass Jadar in der Lage sein wird, das Vorhandensein zusätzlicher Mineralressourcen zu bestätigen, dass sich irgendeine Mineralisierung als wirtschaftlich erweisen wird oder, dass auf irgendeinem von Jadars Mineralliegenschaften eine Mine erfolgreich erschlossen wird. Die Leistung von Jadar kann durch eine Reihe von Faktoren beeinflusst werden, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens und seiner Direktoren, Mitarbeiter und Auftragnehmer liegen. Diese Aussagen beinhalten, beschränken sich jedoch nicht auf Aussagen hinsichtlich zukünftiger Produktion, Ressourcen oder Reserven und Explorationsergebnisse. All diese Aussagen unterliegen bestimmten Risiken und Ungewissheiten, von denen viele schwierig vorherzusagen sind und die im Allgemeinen außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen und die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen ausgedrückt, angedeutet oder projiziert werden. Diese Risiken und Ungewissheiten beinhalten, sind aber nicht darauf beschränkt: (i) jene, die sich auf die Interpretation der Bohrergebnisse, die Geologie, den Gehalt und die Kontinuität der Minerallagerstätten und die Schlussfolgerungen der wirtschaftlichen Bewertungen beziehen, (ii) Risiken, die sich auf mögliche Schwankungen der Reserven, des Gehalts, der geplanten Bergbauverwässerung und des Erzverlusts oder der Gewinnungsraten und Änderungen der Projektparameter im Zuge der weiteren Verfeinerung der Pläne beziehen, (iii) das Potenzial für Verzögerungen bei Explorations- oder Erschließungsaktivitäten oder bei der Fertigstellung von Machbarkeitsstudien, (iv) Risiken im Zusammenhang mit Rohstoffpreis- und Wechselkursschwankungen, (v) Risiken im Zusammenhang mit dem Versäumnis, rechtzeitig und zu akzeptablen Bedingungen eine angemessene Finanzierung zu erhalten, oder mit Verzögerungen bei der Erlangung behördlicher Genehmigungen oder bei der Fertigstellung von Erschließungs- oder Bautätigkeiten, und (vi) andere Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit den Aussichten, Eigenschaften und der Geschäftsstrategie des Unternehmens. Die Leser werden davor gewarnt, sich nicht übermäßiger Weise auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen, die nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Dokuments gelten, und wir übernehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu revidieren und zu verbreiten, um Ereignisse oder Umstände nach dem Datum dieses Dokuments oder das Eintreten oder Nichteintreten von Ereignissen widerzuspiegeln.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Jadar Resources Ltd.
    Luke Martino
    311-313 Hay Street
    6008 Subicao, Western Australia
    Australien

    email : luke@jadarlitium.com.au

    Pressekontakt:

    Jadar Resources Ltd.
    Luke Martino
    311-313 Hay Street
    6008 Subicao, Western Australia

    email : luke@jadarlitium.com.au


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Jadar Resources: Aktueller Stand der Übernahme der Silbermine in Granite Belt, Queensland – Portfolio mit mehr als 20 Millionen Unzen Silber

    veröffentlicht auf Link im Web am 24. August 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen