• www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53404/IRW2.001.png

    Vollversion / Die Tocvan-Aktie ist nicht mehr zu halten. Seit der Entdeckung der Feeder-Anomalie vor 3 Wochen geht es steil bergauf, wobei dies erst der Anfang einer mehrmonatigen Rallye sein dürfte.

    Als der Goldpreis gestern im Verlauf des Tages um mehr als $25 anstieg, nahm die Aktie von Tocvan Ventures Corp. (CSE: TOC; WKN: A2PE64) richtig Fahrt auf und stieg intraday auf bis zu $0,45 an. Sobald die Aktie über das Allzeithoch von $0,46 anklettert, kann mit einem technischen Ausbruch bzw. starken Aufwärtstrend gerechnet werden. Da der mexikanische Gold-Explorer soeben eine Pressemitteilung veröffentlicht hat, auf die wir Aktionäre mit Spannung gewartet haben und vor allem neue, höchst positive Details enthält, sollte es nicht überraschen, wenn die Aktie heute ein neues Allzeithoch markiert und zu einem grossen Sprung ansetzt.

    Der Chart von Tocvan zeigt einen starken Aufwärtstrend, der vor etwa 4 Wochen begann und seither eine Performance von 100% erzielt hat. Viel wichtiger jedoch ist zu erkennen, dass dieser Anstieg von einem extrem niedrigen Bewertungsniveau begann. Aktuell wird das Unternehmens mit nur 6 Mio. Euro bewertet, womit noch extrem starkes Aufwertungspotential vorherrscht.

    Bis zum Bohrstart im Oktober wäre eine Unternehmensbewertung von mindestens 20 Mio. Euro schon eher angemessen, womit sich die Aktie noch mehr als verdreifachen würde. Denn viele andere Goldaktien sind aktuell schon viel höher bewertet, wobei ich nur wenige Goldaktien kenne, die so grosse Gewinnchancen wie Tocvan bieten

    Der vollständige Report kann mit folgendem Link eingesehen werden:

    rockstone-research.com/index.php/de/news/5719-Tocvan-Extreme-Kursexplosion-wird-immer-wahrscheinlicher-dank-richtiger-Schritte-des-Managements

    Unternehmensdetails
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53404/IRW2.002.jpeg

    Tocvan Ventures Corp.
    Suite 1150 Iveagh House,
    707 – 7th Avenue S.W.
    Calgary, Alberta, Kanada T2P 3H6
    Telefon: +1 403 668 7855
    Email: dwood@tocvan.ca (Derek Wood)
    www.tocvan.com
    ISIN: CA88900N1050
    Aktien im Markt: 22.970.927

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53404/IRW2.003.png

    Chart
    Kanada Symbol (CSE): TOC
    Aktueller Kurs: $0,42 CAD (14.09.2020)
    Marktkapitalisierung: $10 Mio. CAD

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53404/IRW2.004.png

    Chart
    Deutschland Symbol / WKN (Frankfurt): TV3 / A2PE64
    Aktueller Kurs: 0,258 EUR (14.09.2020)
    Marktkapitalisierung: 6 Mio. EUR

    Report-Übersicht
    Report #7: Interview mit Tocvan verdeutlicht die riesigen Chancen für Anleger“
    Report #6: Tocvan: Eine der heissesten Aktien im Goldmarkt“
    Report #5: Interviews mit Tocvan: Hochinteressante Aussagen von Derek Wood“
    Report #4: Gigantische Anomalie in Mexiko entdeckt: Multi-Millionen Unzen Gold-Vorkommen wahrscheinlich!
    Report #3: Tocvan Resources (TOC.C) erzielt die bisher höchsten Goldproben-Ergebnisse und macht eine neue Entdeckung
    Report #2: Tocvan treibt sein Pilar Gold-Silber Projekt aggressiv voran
    Report #1: Der beste Goldexplorer (den ich finden konnte): Das perfekte Goldprojekt und die ideale Aktienstruktur für eine Kurs-Verzehnfachung (mindestens!)

    Kontakt
    Rockstone Research
    Stephan Bogner (Dipl. Kfm.)
    8260 Stein am Rhein, Schweiz
    Tel.: +41-44-5862323
    info@rockstone-research.com
    www.rockstone-research.com

    Disclaimer: Bitte lesen Sie den vollständigen Disclaimer im vollständigen Research Report als PDF (hier), da fundamentale Risiken und Interessenkonflikte vorherrschen. Der Autor, Stephan Bogner, hält Aktien von Tocvan Ventures Corp. und wird für die hiesigen Ausführungen und Verbreitung bezahlt. Obwohl der Autor nicht direkt vom Unternehmen beauftragt und bezahlt wird, so findet eine Bezahlung von Dritten statt, sodass ein eindeutiger Interessenkonflikt vorherrscht.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Rockstone Research
    Stephan Bogner
    Stein am Rhein
    8260 Stein am Rhein
    Schweiz

    email : sb@rockstone-research.com

    Pressekontakt:

    Rockstone Research
    Stephan Bogner
    Stein am Rhein
    8260 Stein am Rhein

    email : sb@rockstone-research.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Rockstone Research: Tocvan: Extreme Kursexplosion wird immer wahrscheinlicher dank richtiger Schritte des Managements

    veröffentlicht auf Link im Web am 15. September 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen