• Unternehmen erwartet im ersten Quartal seines Wirtschaftsjahres 2021 eine Umsatzsteigerung um fast 200 % gegenüber dem Vorquartal

    NEW YORK, 28. September 2020 /CNW/ – Voyager Digital Ltd. (Voyager oder das Unternehmen) (CSE: VYGR) (OTCQB: VYGVF) (FRA: UCD2) – ein börsennotierter, lizenzierter Asset Broker für kryptographische Vermögenswerte, der Anlegern eine schlüsselfertige Lösung für den Handel mit Kryptowerten anbietet – hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen seinen 50. digitalen Vermögenswert und sein 10. dezentrales Finanz-Token, Decentraland MANA, in seine provisionsfreie Handelsplattform für Kryptowährungen aufgenommen hat.

    Voyager wird auch in Zukunft weitere digitale Vermögenswerte, insbesondere DeFi-Token, in seine Liste aufnehmen, um den Kunden die stabilste Lösung für den Kauf, das Halten und den Zugewinn von Kryptowährungen in einer einfachen und benutzerfreundlichen Oberfläche zu ermöglichen. Voyager hat vor kurzem Transfers für führende DeFi-Projekte, Uniswap (UNI), UMA (UMA), yearn.finance (YFI), Band Protocol (Band), Kyber Network (KNC) und Polkadot (DOT) aufgelistet und unterstützt diese auch. Geplant ist, die Plattform in Zukunft um diverse Token zu erweitern, um das DeFi-Wachstum zu forcieren.

    Wir sind stolz darauf, diesen wichtigen Meilenstein erreicht zu haben. Wir unterstützen nunmehr 50 digitale Vermögenswerte; das ist aus unserer Sicht die breiteste Auswahl an digitalen Vermögenswerten, die den Verbrauchern auf einer einzigen Plattform zur Verfügung steht, weiß Steve Ehrlich, Mitgründer und CEO von Voyager Digital. Voyager bietet nun auch Zinsen ohne Lockups oder Mindestbeträge für 17 Währungseinheiten. Damit positioniert sich Voyager als führende Kryptodestination in den Vereinigten Staaten und bald auch auf internationaler Ebene. Im Zuge des weiteren Ausbaus unserer Plattform stellen wir eine beachtliche Akzeptanz sowohl bei neuen als auch bei bestehenden Nutzern fest. Den Nachweis liefern unsere starken Handelskennzahlen und das Umsatzwachstum. Die Einnahmen im ersten Quartal des neuen Wirtschaftsjahres werden, wie bereits angekündigt, voraussichtlich über 2 Millionen US-Dollar liegen und entsprechen damit einer Steigerung um 200 % gegenüber dem Vorquartal. Mit unserer starken Geschäftsdynamik und der jüngsten Kapitalerhöhung sind wir gut dafür gerüstet, unser exponentielles Wachstum fortzusetzen.

    Das Hauptinteresse von Voyager besteht darin, im Zuge der zunehmenden Attraktivität des dezentralen Ökosystems dezentrale Projekte auf die Plattform zu bringen. Die Ethos Wallet, die schon bald in Voyager Wallet umbenannt wird, wird einen integralen Bestandteil des Voyager-Ökosystems bilden. Voyager hat vor kurzem seine Absicht bekundet, nach Kanada zu expandieren und wird sein Produktangebot laufend erweitern, indem es in Zukunft mehr traditionelle Produkte auf die Plattform bringt.

    Herr Ehrlich fügt hinzu: Voyager ist die Nummer Eins bei Kunden, die über eine Agentur Zugang zum dezentralen Finanzökosystem haben, da wir keinen Eigenhandel gegen unsere Kunden betreiben. Unser Ziel ist es, den Konsumenten weltweit das bestmögliche Erlebnis mit dem größten Spektrum an Währungseinheiten (Coins) und Produkten zu bieten.

    Nähere Informationen zu Voyager Digital finden Sie auf der Webseite www.investvoyager.com. Die Voyager-App ist mit Android und iPhone kompatibel.

    Über Voyager Digital Ltd.
    Voyager Digital Ltd. ist ein Krypto-Asset-Broker, der Privatanlegern und institutionellen Investoren eine schlüsselfertige Lösung für den Handel mit Kryptowerten bietet. Voyager bietet seinen Kunden die bestmögliche Abwicklung und eine sichere Verwahrung für eine große Auswahl an gängigen Kryptowerten. Voyager wurde von etablierten Unternehmern der Wall Street und des Silicon Valley gegründet, die gemeinsam eine bessere, transparentere und kostengünstigere Alternative für den Handel mit Kryptowerten auf den Markt bringen wollten. Bitte besuchen Sie uns unter www.investvoyager.com, wenn Sie weitere Informationen benötigen und die aktuelle Unternehmenspräsentation einsehen möchten.

    Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Market Regulator bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Die in dieser Pressemeldung enthaltenen Informationen wurden von keiner Wertpapierregulierungsbehörde genehmigt oder abgelehnt.

    Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“, die auf Erwartungen, Schätzungen, Vorhersagen und Interpretationen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung basieren. Zukunftsgerichtete Aussagen sind häufig durch Wörter wie „planen“, „erwarten“, „projizieren“, „anstreben“, „beabsichtigen“, „glauben“, “ rechnen mit“, „schätzen“, „vorschlagen“, „anzeigen“ und andere ähnliche Wörter oder Aussagen gekennzeichnet, die besagen, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten „können“ oder „werden“, und beinhalten, ohne Einschränkung, Erklärungen bezüglich der Verwendung der Einnahmen aus der Finanzierung und der laufenden Finanzierung, des erwarteten Zeitplans für die Erlangung einer endgültigen Bestätigung und des Erhalts aller erforderlichen behördlichen Genehmigungen, der Fähigkeit, die Mittel zur Finanzierung der laufenden Geschäftstätigkeit des Unternehmens aufzubringen, sowie der erwarteten finanziellen Performance und des Kundenwachstums. Solche zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt genannt wurden. Solche Risiken und andere Faktoren können unter anderem die Fähigkeit, alle erforderlichen behördlichen Genehmigungen zu erhalten, einschliesslich der Genehmigung der Börse und der Wertpapieraufsichtsbehörden in Bezug auf einen (endgültigen) Kurzprospekt, die Fähigkeit, die Erlöse wie beabsichtigt zu verwenden, die Ergebnisse der Geschäftstätigkeit; die Fähigkeit des Unternehmens, weitere Kunden zu akquirieren; die zeitliche Planung und Verfügbarkeit von externen Finanzierungen zu akzeptablen Bedingungen und die Risikofaktoren, die im Lagebericht des Unternehmens, wie auf SEDAR veröffentlicht, dargelegt sind, einschliessen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, außer in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen.

    Quelle: Voyager Digital, Ltd.

    Ansprechpartner von Voyager Digital Ltd.
    Medienkontakt:
    Anthony Feldman / Raquel Cona
    (347) 487-6194 / (212) 682-6300
    afeldman@kcsa.com / rcona@kcsa.com

    Investor Relations:
    Michael Legg
    (212) 547-8807
    mlegg@investvoyager.com

    Phil Carlson / Scott Eckstein
    (212) 896-1233 / (212) 896-1210
    pcarlson@kcsa.com / seckstein@kcsa.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Voyager Digital Ltd.
    Stephen Ehrlich
    54 Thompson Street 3rd Floor
    10012 New York, NY
    USA

    email : sehrlich@investvoyager.com

    Pressekontakt:

    Voyager Digital Ltd.
    Stephen Ehrlich
    54 Thompson Street 3rd Floor
    10012 New York, NY

    email : sehrlich@investvoyager.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Voyager Digital nimmt 50. digitalen Vermögenswert und 10. DeFi-Vermögenswert in seine Liste auf und erweitert damit die größte Auswahl an Vermögenswerten in den Vereinigten Staaten durch einen Agency Broker

    veröffentlicht auf Link im Web am 28. September 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen