• Thorsten Beyer beschreibt in „Der neunte Storch“ seine persönliche Reise vom unerfüllten Kinderwunsch zum großen Glück durch Adoption.

    BildDer Autor verliebte sich, heiratete und hoffte daraufhin auf Kinder. Leider ging der Plan nicht sofort auf und es begann für ihn eine aufwühlende Odyssee. Um ihn herum schienen alle anderen Menschen erfolgreich Familien zu gründen, doch für ihn und seine Frau stellte sich einfach keine Schwangerschaft ein. Das Paar erfuhr schmerzlich und am eigenen Leib, dass es nicht selbstverständlich ist, ein Baby bekommen zu können. Sie lebten viele Jahre mit ihrem unerfüllten Kinderwunsch, doch dies hatte auf ihr Leben, und auch auf die Beziehung selbst, negative Auswirkungen. Das Paar versuchte alles: Von der Ernährungsumstellung bis hin zur künstlichen Befruchtung. Sie wurden durch acht erfolglose Versuche immer wieder enttäuscht. Sie waren fast dabei, die Hoffnung aufzugeben, doch eines Tages erhielten sie einen Anruf, der alles verändern sollte. Der Autor schildert in seinem Buch die emotionale Achterbahn vom Kinderwunsch über die erfolglosen Versuche bis hin zur erfolgreichen Adoption offen und kompromisslos

    Das Buch „Der neunte Storch“ von Thorsten Beyer will anderen Menschen, die ungewollt kinderlos sind und sich damit allein fühlen, zeigen, dass sie keineswegs alleine sind und man die Hoffnung nie aufgeben sollte. Der Autor will anderen Betroffenen mit seinem Buch Mut machen und spricht ehrlich über ein Thema, das von vielen Menschen gerne tot geschwiegen wird. Besonders ist das Buch vor allem, weil es endlich eine männliche Perspektive auf das Thema liefert. So erhalten auch Männer endlich das Gefühl, verstanden zu werden und eine emotionale Orientierungshilfe durch eine herausfordernde Zeit.

    „Der neunte Storch“ von Thorsten Beyer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-24078-0 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Der neunte Storch – Einfühlsames Buch über einen unerfüllten Kinderwunsch aus männlicher Perspektive

    veröffentlicht auf Link im Web am 9. März 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen