• NICHT ZUR WEITERGABE AN US-NACHRICHTENDIENSTE ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN BESTIMMT

    Vancouver, British Columbia – 9. März 2021 – United Lithium Corp. (CSE: ULTH; OTC: ULTHF; FWB: 0UL) (das Unternehmen), freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen sein bereits gemeldetes (siehe Pressemitteilung vom 12. Februar 2021) Emissionsangebot in Form einer Best-Efforts-Privatplatzierung (das Emissionsangebot) mit Ausgabe von 13.939.394 Special Warrants des Unternehmens (die Special Warrants) zu einem Preis von $ 0,66 pro Special Warrant (der Angebotspreis) für einen Bruttoerlös von insgesamt $ 9.200.000,04 abgeschlossen hat.

    Jeder Special Warrant kann vom Inhaber nach eigenem Ermessen ohne weitere Gegenleistung gegen eine Einheit des Unternehmens (jeweils eine Einheit) ausgeübt werden, wobei jede Einheit aus einer Stammaktie des Unternehmens (eine Stammaktie) und einem halben Warrant zum Kauf einer Stammaktie (jeder ganze Warrant ist ein Warrant) besteht. Jeder Warrant berechtigt den Inhaber während eines Zeitraums von 24 Monaten ab dem 8. März 2021 (der Transaktionsabschluss) zum Erwerb einer Stammaktie (jeweils eine Warrant-Aktie) zu einem Ausübungspreis von $ 0,85 pro Warrant-Aktie.

    Das Unternehmen wird alle wirtschaftlich zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um in Übereinstimmung mit dem geltenden Wertpapierrecht innerhalb von hundertzwanzig (120) Tagen ab dem Transaktionsabschluss einen vorläufigen Kurzprospekt (der nach Ermessen des Unternehmens die Form eines endgültigen Basisprospekts und eines entsprechenden Nachtrags haben kann) für die den Special Warrants zugrunde liegenden Einheiten (der endgültige Prospekt) zu erstellen, bei jeder Wertpapieraufsichtsbehörde in jeder kanadischen Provinz mit Ausnahme von Quebec, in der die Special Warrants verkauft werden (die Rechtssysteme), einzureichen und eine Eingangsbestätigung zu erwirken.

    Falls das Unternehmen innerhalb von hundertzwanzig (120) Tagen ab dem Transaktionsabschluss keine Eingangsbestätigung für den endgültigen Prospekt erhalten hat, berechtigt jeder nicht ausgeübte Special Warrant den Inhaber in der Folge bei Ausübung ohne weitere Gegenleistung zum Erhalt von einer und einem Zehntel (1,10) einer Einheit (statt einer Einheit); danach, nach dem Ende jedes weiteren Zeitraums von dreißig (30) Tagen vor dem Qualifikationsdatum (wie nachstehend definiert), ist jeder Special Warrant für weitere 0,02 Einheiten ausübbar.

    Alle nicht ausgeübten Special Warrants werden automatisch an dem Tag (das Qualifikationsdatum) ausgeübt, das (i) sechs (6) Monate und einen Tag nach Transaktionsabschluss oder (ii) am 3. Geschäftstag nach Ausstellung einer Eingangsbestätigung für den endgültigen Prospekt eintritt, wobei das frühere Datum maßgebend ist.

    Mackie Research Capital Corporation (der Vermittler) fungierte im Zusammenhang mit dem Emissionsangebot im Rahmen eines Vermittlungsvertrags (der Vermittlungsvertrag) zwischen dem Unternehmen und dem Vermittler als Vermittler und Sole Bookrunner.

    Als Gegenleistung für die vom Vermittler im Zusammenhang mit dem Emissionsangebot erbrachten Leistungen hat das Unternehmen eine Barprovision von insgesamt $ 361.313,74 gezahlt und insgesamt 547.445 nicht übertragbare Vergütungsoptionen (die Vergütungsoptionen) ausgegeben. Jede Vergütungsoption berechtigt den Inhaber zum Kauf einer Einheit (eine Vergütungsoptionseinheit) zu einem Ausübungspreis pro Vergütungsoptionseinheit, die dem Angebotspreis während eines Zeitraums von 24 Monaten nach Transaktionsabschluss entspricht. Als Gegenleistung für die im Zusammenhang mit dem Emissionsangebot erbrachten Beratungsleistungen hat das Unternehmen ferner eine Beratungsprovision von insgesamt $ 144.525,49 gezahlt und insgesamt 218.978 Beratungsoptionen (die Beratungsoptionen) ausgegeben. Jede Beratungsoption berechtigt den Inhaber zum Kauf einer Einheit (eine Beratungseinheit) zu einem Ausübungspreis pro Beratungseinheit, die dem Angebotspreis während eines Zeitraums von 24 Monaten nach Transaktionsabschluss entspricht.

    Falls das Qualifikationsdatum vor der Ausübung der Vergütungsoptionen oder Beratungsoptionen durch den Vermittler eintritt, berechtigt jede Vergütungsoption und jede Beratungsoption zum Erwerb einer (1) Einheit (oder gegebenenfalls von einer und einem Zehntel (1,10) einer Einheit, falls innerhalb von hundertzwanzig (120) Tagen nach Transaktionsabschluss keine Eingangsbestätigung für den endgültigen Prospekt vorliegt, und in der Folge von weiteren 0,02 Einheiten für jeden weiteren Zeitraum von 30 Tagen vor dem Qualifikationsdatum).

    Der mit dem Emissionsangebot erzielte Nettoerlös wird als Betriebskapital und für allgemeine Unternehmenszwecke sowie für die Finanzierung möglicher zukünftiger Akquisitionschancen verwendet.

    Vor der Einreichung des Prospekts zur Regelung der Vergabe der Einheiten, die den Special Warrants zugrunde liegen, und der angenommenen Ausübung der Special Warrants unterliegen die im Rahmen des Emissionsangebots ausgegebenen Wertpapiere einer Haltefrist von vier Monaten ab dem Transaktionsabschluss sowie weiteren Beschränkungen gemäß dem geltenden Recht.

    Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots dar, und in einem Staat, in welchem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf rechtswidrig wären, dürfen die Wertpapiere nicht verkauft werden. Die angebotenen Wertpapiere wurden bzw. werden nicht gemäß dem Securities Act der Vereinigten Staaten von 1933 in der jeweils geltenden Fassung (der U.S. Securities Act) registriert und dürfen ohne Registrierung bzw. ohne gültige Freistellung von den Registrierungspflichten des U.S. Securities Act nicht in den Vereinigten Staaten bzw. nicht an oder auf Rechnung oder zugunsten von US-Personen angeboten oder verkauft werden. Vereinigte Staaten und US-Person werden im Sinne von Regulation S des U.S. Securities Act verwendet.

    Für das Board of Directors

    Michael Dehn
    Chief Executive Officer

    Anlegerservice
    +1 (604) 259-0889
    ir@unitedlithium.com

    Über United Lithium Corp.

    United Lithium Corp. (CSE: ULTH) ist ein Explorations- und Erschließungsunternehmen, das von der globalen Nachfrage nach Lithium beflügelt wird. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens ist auf Lithiumprojekte in politisch stabilen Rechtsgebieten mit ausgebauter Infrastruktur gerichtet, da diese die Möglichkeit für eine schnelle und kostengünstige Exploration, Erschließung und Produktion bieten.

    Die konsolidierten Abschlüsse und die dazugehörigen Lageberichte (Managements Discussion and Analysis) des Unternehmens können auf der Website des Unternehmens unter www.leadingedgematerials.com oder unter seinem SEDAR-Profil unter www.sedar.com abgerufen werden.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen über den erwarteten Abschluss der Übernahme, die Aufnahme und den Abschluss des Programms sowie die Geschäftstätigkeit und die Pläne des Unternehmens. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Erwartungen, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck kommen, angemessen sind, kann nicht zugesichert werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen werden. Die Leser werden davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Entwicklungen wesentlich von den in diesen Aussagen enthaltenen abweichen, unter anderem in Abhängigkeit von den Risiken, dass die Übernahme nicht wie geplant oder überhaupt nicht abgeschlossen wird; dass das Programm nicht wie geplant oder überhaupt durchgeführt wird; dass das Unternehmen keine weiteren Explorationsaktivitäten bei dem Projekt durchführt; dass das Unternehmen keinen Ressourcen-, technischen oder anderen geologischen Bericht in Bezug auf das Projekt erstellt; und dass das Unternehmen möglicherweise nicht in der Lage ist, seine Geschäftspläne wie erwartet durchzuführen. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, lehnt das Unternehmen ausdrücklich jegliche Verpflichtung ab und beabsichtigt nicht, die zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung zu aktualisieren. Die Aussagen in dieser Pressemeldung beziehen sich auf das Datum dieser Pressemeldung.

    Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    United Lithium Corp.
    Faizaan Lalani
    Suite 1080, 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC
    Kanada

    email : ir@unitedlithiumcorp.com

    Pressekontakt:

    United Lithium Corp.
    Faizaan Lalani
    Suite 1080, 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC

    email : ir@unitedlithiumcorp.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    United Lithium Corp. meldet Abschluss der Privatplatzierung mit Special Warrants in Höhe von $ 9,2 Millionen

    veröffentlicht auf Link im Web am 9. März 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen