• Eine Umfrage brachte es an den Tag, wo die Anleger am liebsten ihr wertvolles Gold und Silber verwahren.

    Vorweg ist festzustellen, dass die meisten Edelmetall-Besitzer Bank-Schließfächer bevorzugen. Rund 39 Prozent setzen auf die Bank-Schließfächer, während 24 Prozent ihre Werte dem Tresor zu Hause anvertrauen. Dann gibt es noch etwa 18 Prozent, die ihr Gold und Silber in ihrer Wohnung oder im Haus verstecken. Letztere haben übrigens nur zu 58 Prozent das Gefühl, dass ihr Hab und Gut sicher ist. Interessant ist auch, dass bei ihnen die Männer mit 21 Prozent gegenüber den Frauen mit 13 Prozent dominieren. Männer setzen also lieber auf Verstecke. Auch bei der Nutzung von Bankschließfächern sind die Frauen in der Überzahl. Sie scheinen ein größeres Sicherheitsbedürfnis zu besitzen. Beim Edelmetallbesitz schlechthin sind die Frauen leider in der Unterzahl.

    Sollte es wirklich ein Versteck zu Hause sein, so versprechen ungewöhnliche Verstecke noch den größten Erfolg. Allerdings ist es mühselig ein Versteck im Garten zu graben oder die Edelmetalle einzumauern. Das beste Versteck kann wohl der Physiker Niels Bohr für sich beanspruchen. Er löste zwei Medaillen aus Gold in einer Mischung aus Salz- und Salpetersäure auf und verflüssigte sie so. Als der Krieg vorbei war, konnte das Gold wieder extrahiert werden. Auch zu Medaillen konnten sie wieder geprägt werden.

    Wem dies alles zu aufwendig ist, der sollte sich überlegen Anteilseigner von Goldunternehmen zu werden und so beim bleibenden Wert der Edelmetalle dabei zu sein. Im Silberbereich gefallen Discovery Silver und Denarius Silver.

    Discovery Silver – https://www.youtube.com/watch?v=yPte8DInq4I – besitzt Silber- und Silber-Zink-Bleiprojekte in Mexiko. Das Hauptprojekt Cordero brachte jüngst wieder hervorragende Bohrergebnisse hervor (bis zu 300 Gramm Silberäquivalent pro Tonne Gestein).

    Denarius Silver – https://www.youtube.com/watch?v=lIoN0AGyEB8&t=11s – konzentriert sich auf Projekte in Spanien (Lomero) und in Kolumbien (Guia, Zancudo). Das Unternehmen ist bestens finanziert.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Denarius Silver (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/denarius-silver-corp/ -) und Discovery Silver (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/discovery-silver-corp/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Silber und Gold sind gefragt, müssen aber gelagert werden, anders Aktien

    veröffentlicht auf Link im Web am 21. Oktober 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen