• Vancouver, British Columbia, 14. Dezember 2021 – Sassy Resources Corporation (Sassy oder das Unternehmen) (CSE: SASY) (FWB: 4E7) (OTCQB: SSYRF) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen am 2. Dezember 2021 den vorläufigen Non-Offering Prospectus für seine auf Neufundland fokussierte Tochtergesellschaft Gander Gold Corporation (Gander Gold) bei der British Columbia Securities Commission (BCSC) eingereicht hat. Das Unternehmen freut sich ebenfalls bekannt zu geben, dass Gander Gold seine leitenden Angstellten und die Mitglieder seines Board of Directors ernannt hat.

    Die Einreichung des vorläufigen Prospekts bei der BCSC leitet den Überprüfungs- und Genehmigungsprozess ein. Nach der endgültigen Genehmigung des Non-Offering Prospectus durch die BCSC wird Gander Gold 100 % der ausstehenden Sonder-Warrants in Stammaktien von Gander Gold umwandeln und bei der Canadian Securities Exchange (CSE) die Notierungserklärung auf Formblatt 2A vorlegen. Der Prospekt qualifiziert alle Aktien, die im Rahmen der Sonder-Warrants ausgegeben werden, sodass sie nach Gander Golds Börsenzulassung frei gehandelt werden können. Das Unternehmen wird im Laufe der kommenden Wochen über die neuesten Entwicklungen berichten.

    Der Stichtag für die geplante Kapitalausschüttung von 8.833.333 Gander Gold-Aktien an die Aktionäre von Sassy ist der 1. Februar 2022, im Verhältnis von einer Gander-Aktie für je 5,3816 Sassy-Aktien, die von Sassy-Aktionären gehalten werden, basierend auf der aktuellen Sassy-Aktienstruktur. Das Unternehmen wird nach der Kapitalausschüttung an seine Aktionäre weiterhin 35.328.723 Gander-Aktien und damit eine Beteiligung von ungefähr 49,5 % an Gander halten. Eric Sprott wird 10.666.667 Gander-Aktien halten, was einer Beteiligung von ungefähr 15 % entspricht. Das endgültige Spin-Out-Verhältnis unterliegt Änderungen an der Sassy-Aktienstruktur vom Zeitpunkt dieser Meldung bis zum endgültigen Zeitpunkt der Aktienverteilung, obwohl Sassy keine Pläne hat und keine Notwendigkeit sieht, vor dem 1. Februar eine Privatplatzierung durchzuführen.

    Mark Scott, President und CEO von Sassy, der auch Gründungspräsident und CEO von Gander Gold sein wird, sagte: Gander Gold wird in Neufundland eine starke Präsenz haben, da die acht Projekte von Sassy mit über 2.257 Quadratkilometern auf der Insel die Ausgliederung des Konzessionsgebiets darstellen. Bei jedem dieser Projekte wurden bereits Explorationen durchgeführt, wobei die ersten Ergebnisse von Gander North vielversprechend waren und viele weitere Ergebnisse in den nächsten Monaten folgen werden. Gander Gold wird gut positioniert sein, um sich schnell als ein führender Anbieter von Entdeckungen in Neufundland zu etablieren.

    Mark Scott fügte hinzu: Sassy wird neben seinem zu 100 % unternehmenseigenen Projekt Foremore im ergiebigen Eskay Camp im Nordwesten von BC eine große Aktienposition an Gander haben. Im Einklang mit der Marke und unserer Strategie seit dem Tag, an dem wir im August letzten Jahres mit dem Handel an der CSE begonnen haben, führt Sassy derzeit Gespräche über den Erwerb eines bohrfertigen neuen Konzessionsgebiets in einer sehr günstigen Gerichtsbarkeit, um seine Fähigkeit zur ganzjährigen Direktexploration nach der Ausgliederung von Gander Gold aufrechtzuerhalten.

    Grundbesitz von Sassy in Neufundland (Ausgliederung in Gander Gold)
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/63200/Sassy_121421_DEPRcom.001.png

    Gander Gold ernennt Board-Mitglieder und leitende Angestellte
    Gander Gold freut sich, mit Wirkung zum 1. November 2021 die folgenden Ernennungen für das Management und das Board of Directors bestätigen zu können:

    Mark Scott – President und CEO, Director
    Herr Scott verfügt über 25 Jahre Erfahrung in allen Phasen der Exploration, des Bergbaus, der metallurgischen Verarbeitung und der damit verbundenen Support- und Servicefunktionen. Er besitzt einen BA der Dalhousie University, einen Master of Industrial Relations (MIR) der University of Toronto und einen Master-Abschluss in Projektmanagement der Schulich School of Business (York University). Er ist ehemaliger Vice President von Vale Canada und dort Leiter des Bereichs Manitoba Operations.

    Sean McGrath, CPA – Chief Financial Officer und Corporate Secretary
    Herr McGrath ist ein Chartered Professional Accountant, der in den letzten 25 Jahren in zahlreichen börsennotierten Unternehmen in den Bereichen Bergbau, Öl und Gas, Produktion und Technologie als Buchhalter und CFO tätig war. Herr McGrath ist außerdem CFO und Corporate Secretary von Sassy Resources.

    Ian Fraser, P.Geo – Vice President Exploration
    Herr Fraser ist registriertes Mitglied der Association of Professional Engineers and Geoscientists of Saskatchewan and Alberta. In seiner mehr als 30-jährigen Karriere hat er zahlreiche Gold-, Nickel- und PGE-, Uran-, Grundmetall-, Diamant- und Kohleprojekte in Kanada und Südamerika konzipiert und betreut bzw. war daran beteiligt. Herr Fraser ist mit geologischen Modellen und strukturellen Milieus für verschiedene Arten von Minerallagerstätten vertraut und besitzt weitreichende Erfahrung in der Anwendung der richtigen geologischen, geochemischen und geophysikalischen Techniken zur Erkundung, Entdeckung und Erschließung von Minerallagerstätten. Er wirkte an der Entdeckung und Definition mehrerer Lagerstätten, die in Produktion gebracht wurden, mit. Herr Fraser ist derzeit VP Exploration und Director von Fathom Minerals Ltd. und leitet die Exploration beim Nickel-Kupfer-Kobalt- und PGE-Projekt Rottenstone in Saskatchewan. Er ist außerdem VP Exploration bei Sassy Resources.

    Terence (Terry) Coughlan, P.Geo – Director
    Herr Coughlan, P. Geo, hat einen Bachelor of Science in Geologie der Saint Marys University und ist seit 1984 aktiv in der Mineralressourcenindustrie tätig. Er ist ehemaliger Chairman, President und CEO von GoGold Resources, einem in Kanada ansässigen Gold- und Silberproduzenten mit Konzessionsgebieten in Mexiko. Zuvor war er Vice President und Director von Gammon Gold Inc. und Vice President und Director von Acadian Mining Corp. Derzeit ist er Director bei Sassy Resources sowie CEO und President bei Mongoose Mining.

    Kathryn (Kate) McLaughlin, P.Eng – Director
    Frau McLaughlin ist Bergbauingenieurin mit umfassender technischer und betrieblicher sowie Führungserfahrung, die sie im Laufe ihrer Karriere bei Noranda, Falconbridge, Xstrata, Val und Stantec erwerben konnte. Von 2013 bis 2021 war Frau McLaughlin als Innovation Leader des Geschäftsbereichs Energy & Resources bei Stantec für das Kreativitäts- und Innovationsprogramm von Stantec verantwortlich, das innovative Ansätze und Lösungen für die Geschäftsbereiche Bergbau, Öl und Gas sowie Strom und Staudämme entwickelte. Zu ihren Spezialgebieten gehören Minenplanung und Produktionstechnik, Prinzipien der schlanken Fertigung, Six Sigma-Design für Kapitalprojekte sowie agile Minenplanung und deren Betrieb. Frau McLaughlin erwarb 1995 einen Bachelor of Applied Science (B.App.Sc.) und 2003 einen Master of Science (MSc) in Mining Engineering von der Queens University. Als Ingenieurin ist sie bei den Professional Engineers of Ontario registriert und sie ist außerdem Director von Sassy Resources.

    Richard Savage – Director
    Herr Savage begann seine Karriere als Investmentberater bei Yorkton Securities Inc. (später Richardson GMP) im Jahr 1988 und war dort 28 Jahre lang tätig. Yorkton Securities Inc. war seinerzeit eine der führenden Bergbau- und Technologie-Investmentfirmen in Kanada und Herr Savage war fortgesetzt einer der führenden Leistungsträger im Bereich Vermögensberatung. Im Laufe seiner Karriere war er für eine vielfältige Kundenbasis bestehend aus über 2.000 Kunden verantwortlich und war für die Beschaffung von Mitteln für Börsengänge, Privatplatzierungen und Kapitalpool-Unternehmen verantwortlich. Herr Savage ist auch Director von Sassy Resources.

    Stephanie Hart, CPA – unabhängiges Board-Mitglied
    Frau Hart verfügt über umfangreiche Erfahrung in leitenden Positionen, in den Bereichen Finanzen, Risiko, Betrieb und Kapitalprojekte im globalen Bergbau und war lange Zeit bei Vale tätig. Zuletzt war sie als Head of Finance, North Atlantic Operations and Asian Refineries, im Bereich Basismetalle tätig. Weitere Funktionen von Frau Hart bei Vale waren unter anderem Director of Treasury, Pension Assets and Risk for Vale, Director of Finance und CFO für das Projekt Goro und den Betrieb in Neukaledonien sowie General Foreperson der Hüttenanlage in Sudbury. Davor war sie Managerin bei PricewaterhouseCoopers, mit Spezialisierung auf Finanzinstitute und Bergbau. Frau Hart ist derzeit CFO von Exiro Minerals Corp., einem Junior-Explorationsunternehmen, das sich auf die Generierung von Lizenzgebühren konzentriert, und CFO von Willeson Metals Corp., einem Junior-Explorationsunternehmen, das sich auf die Goldexploration in Manitoba konzentriert. Frau Hart wurde vor Kurzem in das Board of Directors der West Park Healthcare Center Foundation und von Giyani Metals Corp. berufen. Sie erhielt einen BComm (Hons) von der Queens University und ist CPA (Chartered Professional Accountant).

    Ken Booth, MBA – unabhängiges Board-Mitglied
    Herr Booth ist Principal von Highwood Advisory Services Inc., einem privaten Finanzberatungsunternehmen, das er 1999 gegründet hat. Herr Booth ist Geologe, besitzt einen MBA und verfügt über mehr als 37 Jahre Erfahrung in den Bereichen Exploration, Bergbau, Unternehmensfinanzierung und Verwaltung öffentlicher Unternehmen. Ken war für zwei der größten Investmentbanken Kanadas tätig und führte zahlreiche Aktienfinanzierungen für Junior- und Senior-Unternehmen durch und war an einer Vielzahl bedeutender Fusionen und Übernahmen beteiligt. Während seiner Tätigkeit für Ressourcenunternehmen hatte Herr Booth verschiedene Positionen inne, darunter CEO und Vice President of Corporate Development. In diesen Funktionen war er maßgeblich an der Beschaffung von Eigenkapitalfinanzierungen und den Verhandlungen beim Erwerb von Konzessionen und bei Joint Ventures beteiligt. Herr Booth ist derzeit als Finanzberater im Junior-Bergbausektor tätig und ist Director von fünf Explorationsunternehmen.

    Updates abonnieren
    Besuchen Sie SassyResources.com und melden Sie sich für den News Alerts an, um über den weiteren Fortgang der ganzjährig laufenden Explorationsprogramme auf dem Laufenden zu bleiben.

    Über Sassy Resources Corporation
    Sassy Resources ist ein Ressourcenunternehmen im Explorationsstadium, das sich zurzeit mit der Identifizierung, dem Erwerb und der Exploration von hochgradigen Edelmetall- und Basismetallprojekten in Nordamerika beschäftigt. Sein Hauptaugenmerk ist auf das Projekt Foremore gerichtet, das sich im Bergbaugebiet Eskay (Liard Mining Division) im Herzen der ertragreichen Region Golden Triangle im Nordwesten von British Columbia und den Goldgürtel im Zentrum von Neufundland befindet und des Central Newfoundland Gold Belt, wo Sassy einer der größten Landeigentümer des Bezirks ist.

    Vorsorgliche Hinweise bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen:
    Die Investoren werden darauf hingewiesen, dass bestimmte in diesem Dokument enthaltene Informationen, abgesehen von Aussagen über historische Fakten, zukunftsgerichtete Informationen in Bezug auf die erwartete Leistung von Sassy Resources Corporation darstellen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf aktuellen Erwartungen, Schätzungen und Prognosen, die unter Verwendung von Annahmen formuliert wurden, die als vernünftig erachtet werden und eine Reihe von Risiken und Unsicherheiten beinhalten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen abweichen. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem Schwankungen auf den Devisenmärkten, der Preis von Rohstoffen sowohl auf dem Kassamarkt als auch auf dem Terminmarkt, Änderungen in der Gesetzgebung, Besteuerung, Kontrolle und Regulierung durch nationale und lokale Regierungen sowie politische und wirtschaftliche Entwicklungen in Kanada und anderen Ländern, in denen Sassy tätig ist oder in Zukunft tätig sein könnte, die Verfügbarkeit zukünftiger Geschäftsmöglichkeiten und die Fähigkeit, Akquisitionen erfolgreich zu integrieren, oder betriebliche Schwierigkeiten im Zusammenhang mit den technischen Aktivitäten des Abbaus und der Rekultivierung, die spekulative Natur der Exploration und Erschließung von Mineralvorkommen, einschließlich der Risiken, die notwendigen Lizenzen und Genehmigungen zu erhalten, die Verringerung der Menge oder des Gehalts der Reserven, nachteilige Veränderungen der Kreditwürdigkeit und die Anfechtung von Eigentumsrechten. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen verlangt. Einige der berichteten Ergebnisse sind historisch und wurden vom Unternehmen möglicherweise nicht verifiziert.

    Kontaktdaten:
    Mark Scott
    Chief Executive Officer & Director
    info@sassyresources.ca

    Terry Bramhall
    Sassy Resources Corporate Communications/IR
    1.604.833.6999 (mobil)
    1.604.675.9985 (Büro)
    terry.bramhall@sassyresources.ca

    400 – 1681 Chestnut Street
    Vancouver, BC V6J 4M6

    In Europa:
    Michael Adams
    Managing Director – Star Finance GmbH
    info@star-finance.eu

    Die CSE hat den Inhalt dieser Pressemeldung weder genehmigt noch abgelehnt. Die CSE und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der CSE als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch). in der der Originaltext veröffentlicht wird. ist die offizielle. autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt. die Richtigkeit. die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com. www.sec.gov. www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sassy Resources Corporation
    Mark Scott
    804-750 West Pender Street
    V6C 2T7 Vancouver, BC
    Kanada

    email : mark.scott@sassyresources.ca

    Pressekontakt:

    Sassy Resources Corporation
    Mark Scott
    804-750 West Pender Street
    V6C 2T7 Vancouver, BC

    email : mark.scott@sassyresources.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Sassy reicht vorläufigen Prospekt von Gander Gold ein und ernennt leitende Angestelle und Board-Mitglieder von Gander

    veröffentlicht auf Link im Web am 14. Dezember 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen