• Der Bereich der Wirbelsäulenchirurgie ist vielleicht eines der anspruchsvollsten Gebiete der modernen Medizin. Kompetenz, sehr viel Erfahrung und bestmögliche Qualifikation sind von Nöten.

    BildMünchen, 26.01.2021 – Eine erfolgreiche Bandscheibenoperation ist planbar

    Bei einem akuten Bandscheibenvorfall, der oftmals mit erheblichen Schmerzen und manchmal sogar mit Lähmungserscheinungen einhergeht, besteht meist dringender Handlungsbedarf. Wenn die Zeit drängt, erfolgt die Einweisung in die nächste Klinik. Doch nicht immer verfügt diese über die nötige Kompetenz, die Erfahrung, sowie die Spezialisten, um eine anspruchsvolle Bandscheibenoperation durchzuführen. Oftmals erzielt der Eingriff nicht das gewünschte Ergebnis – im ungünstigsten Fall treten schwere Komplikationen mit langen Nachwirkungen auf. Soweit muss es nicht kommen.

    Patienten mit Bandscheibenproblemen haben meist eine lange Historie an Symptomen und Beschwerden hinter sich. Wer sich vorab gründlich informiert und rechtzeitig auf eine Therapie vorbereitet, kann damit nicht nur ein Fortschreiten der Erkrankung verhindern, sondern auch den Behandlungserfolg erheblich verbessern. Eine maßgebliche Rolle nehmen dabei die richtige Diagnose, das passende Therapieverfahren und die Wahl der geeigneten Klinik ein.

    Die professionelle Diagnose – das Fundament der Behandlung

    Rückenschmerzen gehören zu den häufigsten Gründen für eine Konsultation beim Hausarzt oder Orthopäden. Die zugrundeliegenden Ursachen sind jedoch vielfältig und nicht immer leicht zu erkennen. In vielen Fällen findet erst bei langanhaltenden Beschwerden eine detaillierte Untersuchung statt – häufig ist der Schmerz bereits chronisch. Mangelnde Erfahrung des Arztes oder ungeeignete Untersuchungsmethoden erschweren die richtige Diagnose. Die Folge: ineffiziente und unnötige Therapien, die vermieden werden könnten. Im Apex-Spine Wirbelsäulenzentrum ist die Diagnostik von fundamentaler Bedeutung und die Grundlage des späteren Behandlungserfolges. Deshalb nimmt man sich dafür auch ausreichend Zeit.

    Sie beginnt mit einer umfassenden Anamnese und gezielten körperlichen Untersuchung. Zusätzlich stehen verschiedene moderne Diagnostikmethoden bereit. Bei der Beurteilung der Muskel- und Nervenfunktion hilft die elektromyographische Untersuchung. Als bildgebendes Verfahren kommt unter anderem ein hochauflösender Magnetresonanztomograph zum Einsatz. Erst nach präziser Diagnosestellung fällt die Entscheidung für ein geeignetes Behandlungsverfahren.

    Optimaler Erfolg mit dem optimalen Verfahren

    Die Wahl des richtigen Verfahrens ist für den Behandlungserfolg entscheidend. In den meisten Fällen lassen sich Bandscheibenprobleme mit einer konservativen Therapie beheben. Ist eine Operation nötig, bietet die heutige Wirbelsäulenchirurgie eine Auswahl verschiedener Techniken – nicht alle sind gleichermaßen geeignet. Das Apex-Spine Center hat sich auf endoskopische Verfahren spezialisiert und führt dabei auch hoch innovative, zum Teil selbst entwickelte Techniken durch. Bandscheibenvorfälle werden minimal-invasiv auf äußerst schonende und komplikationsarme Weise operiert. Die Vorteile gegenüber anderen Verfahren liegen auf der Hand: Der Eingriff ist wenig belastend und erfolgt unter lokaler Betäubung, gesundes Gewebe wird nicht angegriffen und das Risiko von Narbenbildung und Rezidiven ist extrem gering. Je nach Indikation bietet das Apex-Spine Center ein breites Spektrum an Operationsverfahren, von der endoskopischen Auffrischung degenerativer Bandscheiben bis zur Implantation von Bandscheibenprothesen.

    Die entscheidende Wahl: Welche Klinik ist die Richtige?

    Wirbelsäulenchirurgie ist ein komplexes Fachgebiet und erfordert Kenntnisse in der Orthopädie und Neurochirurgie. Das Team des Apex-Spine Centers besteht aus erfahrenen, international renommierten Wirbelsäulenspezialisten. Deren Ziel liegt nicht nur darin, einen hohen Behandlungsstandard zu erhalten, sondern ihn durch Forschung und Innovation stetig weiterzuentwickeln. Eine Bandscheibenoperation erfordert ein großes Maß an Vertrauen. Das Apex-Spine Center gewinnt dieses Vertrauen durch hohe Expertise, den Einsatz patientenschonender Verfahren und einer ausführlichen Beratung. Oft bedeuten Bandscheibenschäden für Patienten eine lange Leidensodyssee. Mit einer guten Vorbereitung gelingt jedoch die schnelle Rückkehr in ein schmerzfreies, mobiles Leben.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    apex spine Center
    Herr Dr. med. Michael D. Schubert
    Dachauerstraße 124A
    80637 München
    Deutschland

    fon ..: 089-15001660
    web ..: http://www.apex-spine.de/
    email : info@apex-spine.com

    Das international bekannte Wirbelsäulenzentrum apex spine in München, mit seinem renommierten Team aus Orthopäden, Neurochirurgen, Unfallchirurgen, Physiotherapeuten und Sporttherapeuten hat sich auf die Diagnose und Behandlung von Rückenschmerzen, Nackenschmerzen und Wirbelsäulen-erkrankungen spezialisiert.

    Pressekontakt:

    apex spine Center
    Herr Dr. med. Michael D. Schubert
    Dachauerstraße 124A
    80637 München

    fon ..: 089-15001660
    web ..: http://www.apex-spine.de/
    email : info@apex-spine.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Wie gute Vorbereitung das Ergebnis einer Bandscheiben Operation verbessert

    veröffentlicht auf Link im Web am 26. Januar 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen