• Christian Wimmer aus Garching an der Alz veröffentlicht zweites Kinderbuch

    BildMonika liebt es, sich zu Fasching als Prinzessin zu verkleiden. Sie trägt ihr rosafarbenes Kleid sehr gerne, aber besonders gefällt es dem Mädchen, dass sich in dieser Zeit alle Wünsche erfüllen und jeder tut, was sich die kleine Prinzessin wünscht. So soll es immer sein, findet das Kindergartenkind. Weil es aber schnell feststellt, dass nach der närrischen Zeit nicht mehr alle tun, was es möchte, sinnt Moni darüber nach, wie sie dies wohl ändern kann. Und siehe da, es fallen ihr gute Freunde ein, die ihr helfen sollen, wieder Zauberprinzessin zu sein.

    „Die kleine Zauberprinzessin“ ist daher auch nicht umsonst der Titel des zweiten Kinderbuchs von Christian Wimmer, der heute in Garching an der Alz in Oberbayern beheimatet ist. Das Buch ist auch sein zweiter Titel, der sich um die Abenteuer der Familie Marsly dreht. In „Die Marslys und die bunten Schwäne“, das Buch erschien 2021, ließ der Autor Christina Wimmer die Familie von Moni ein ziemlich fantastisches Winterabenteuer bestehen.

    Wimmer zur Seite stand bei seinem zweiten Buch, das sich an Kinder ab etwa vier Jahren richtet, die 22-jährige Tamara Reiser, die es schon seit ihrer frühesten Kindheit liebt, zu malen und zu zeichnen. Ihre größte Leidenschaft ist die Kunst und somit war es ihr eine große Freude, mit Christian Wimmer zusammen dieses Kinderbuch zu gestalten. Die Bilder sind in schwarz-weiß gehalten.

    Mit diesem Buch möchten die beiden jungen Autoren es Kindern ermöglichen, in eine andere Welt voller Zauber und Magie einzutauchen. Beide Autoren sind schon heute gespannt auf viele schöne Begegnungen mit Kindern. Begegnungen, in denen man zusammen in den zauberhaften Fasching und zurück in die bekannte Welt der Familie reisen kann.

    Das Schreiben von eigenen Texten ist übrigens bereits seit dem frühen Grundschulalter Christian Wimmers große Leidenschaft.

    Bibliografische Angaben:
    Die kleine Zauberprinzessin
    Papierfresserchens MTM-Verlag GbR 2022
    ISBN: 978-3-96074-549-5, Taschenbuch, 30 Seiten, schwarz-weiß illustriert, 10,90 Euro
    Auch als E-Book erhältlich.

    Das Buch gibt es im Buchhandel, beim Verlag oder Amazon.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Papierfresserchens MTM-Verlag
    Frau Martina Meier
    Mühlstraße 10
    88085 Langenargen
    Deutschland

    fon ..: 07543/9081356
    fax ..: 07543/6024999 
    web ..: http://www.papierfresserchen.de
    email : info@papierfresserchen.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden. Weiteres Bildmaterial zum Buch oder Informationen zur Autorin senden Ihnen auf Anfrage gerne zu.

    Pressekontakt:

    CAT creativ Redaktions- und Literaturbüro
    Frau Martina Meier
    Tostner Burgweg 21c
    6800 Feldkirch

    fon ..: 0043 690 10299083
    web ..: http://www.cat-creativ.at
    email : cat@cat-creativ.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Nur einmal Faschingsprinzessin sein …?

    veröffentlicht auf Link im Web am 3. Februar 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 8 x angesehen