• Diese Pressemitteilung stellt eine designierte Pressemitteilung zu den Zwecken des Prospektnachtrags des Unternehmens vom 3. Dezember 2021 zu seinem gekürzten Basisprospekt vom 22. April 2021 dar.

    Calgary (Alberta), 1. April 2022. High Tide Inc. (NASDAQ: HITI, TSX-V: HITI, FWB: 2LYA) (High Tide oder das Unternehmen), ein führendes, auf den Einzelhandel ausgerichtetes Cannabisunternehmen, das sowohl über konventionelle Läden als auch über globale E-Commerce-Aktiva verfügt, freut sich bekannt zu geben, dass es einen weiteren Schritt zur Erweiterung seiner konventionellen Cannabis-Einzelhandelsläden setzt, indem es ein endgültiges Abkommen (das Übernahmeabkommen) unterzeichnet, dem zufolge High Tide für 2,2 Millionen CAD – zuzüglich des Großhandelswerts des Inventars und der flüssigen Geldmittel beim Abschluss – (die Transaktion) 100 % der Kapitalbeteiligung von 2080791 Alberta Ltd. übernehmen wird, das unter dem Namen Boreal Cannabis Company (Boreal) firmiert und zwei Cannabis-Einzelhandelsläden in Alberta (die Läden) betreibt. Die Läden befinden sich unter der Anschrift 1104 Main Street SW in Slave Lake (Alberta) bzw. 4225 50 Avenue in St. Paul (Alberta). Der Laden in Slave Lake war der erste, der in der Gemeinde eröffnet wurde, und befindet sich in einem Einkaufszentrum, das nur wenige Geh- oder Autominuten vom primären Campus des Northern Lakes College und dem Slave Lake Inn and Conference Centre entfernt ist. Der Laden in St. Paul befindet sich am primären Ost-West-Korridor der Stadt und ist Teil eines Geschäftsviertels, in dem sich mehrere nationale Großhandelsketten und Restaurants befinden. . In den drei Monaten bis zum 31. Januar 2022 erwirtschaftete Boreal einen Jahresumsatz von 3,9 Mio. CAD und ein bereinigtes EBITDA Das bereinigte EBITDA ist eine nicht IFRS-konforme Kennzahl.
    von 0,6 Mio. CAD auf Jahresbasis. Der Kaufpreis entspricht dem 3,5-fachen des annualisierten bereinigten EBITDA für die drei Monate bis zum 31. Januar 2022.

    Boreal war einer der ersten Akteure auf dem Cannabismarkt im Nordosten von Alberta und hat den ersten Laden in der Gemeinde Slave Lake eröffnet. Diese Bekanntgabe ist ein weiteres Beispiel dafür, wie wir unsere Einzelhandelspräsenz in ganz Kanada durch organisches Wachstum und wertsteigernde Übernahmen strategisch weiterentwickeln, wobei wir unser Hauptaugenmerk auf Regionen richten, in denen wir zurzeit weniger stark vertreten sind, wie etwa im Norden von Alberta, der eine dynamische Wirtschaft aufweist, die berufstätige Familien unterstützt – eine wichtige Verbraucherdemografie für Canna Cabana, sagte Raj Grover, President und Chief Executive Officer von High Tide. Wir werden weiterhin Möglichkeiten nutzen, um etablierte Läden mit guten Fundamentaldaten zu attraktiven Multiplikatoren zu übernehmen. Sobald diese Übernahmen abgeschlossen sind, werden wir die Schwelle von 120 Läden überschritten haben und auf einem guten Weg sein, den Meilenstein von 150 Läden bis zum Ende dieses Kalenderjahres zu erreichen, fügte Herr Grover hinzu.

    Durch den Online-Verkauf von Konsumzubehör, das wertschöpfende CBD-Geschäft und die Einzelhandelsflächen ist es High Tide gelungen, sich innerhalb der Cannabis-Wertschöpfungskette zu diversifizieren. Wir sind davon überzeugt, dass Boreal Cannabis in guten Händen ist und durch wettbewerbsfähige Preise und einen kundenorientierten Ansatz weiterhin nicht nur für die Aktionäre, sondern auch für unsere Kunden einen Wert schaffen wird, sagte Glenn Boisvert, Chief Executive Officer von Boreal.

    DETAILS DER TRANSAKTION

    Die Transaktion, bei der es sich um eine unabhängige Transaktion handelt, unterliegt unter anderem dem Erhalt der erforderlichen Genehmigung der TSX Venture Exchange (die TSX-V), der Genehmigung der Alberta Gaming, Liquor and Cannabis Commission sowie anderen üblichen Abschlussbedingungen und wird voraussichtlich in den kommenden Wochen abgeschlossen werden. Die Vergütung (die Vergütung) für die erworbenen Läden wird aus 2,2 Millionen CAD zuzüglich des Großhandelswerts des Inventars in Form von Stammaktien von High Tide (High Tide-Aktien) beim Abschluss der Transaktion (der Abschluss) unter Annahme eines Preises pro High Tide-Aktie bestehen, der dem volumengewichteten Durchschnittspreis pro High Tide-Aktie an der TSX-V an den zehn aufeinanderfolgenden Handelstagen vor dem Abschluss zuzüglich der flüssigen Geldmittel beim Abschluss entspricht. Der Kaufpreis entspricht dem 3,5-Fachen des annualisierten bereinigten EBITDA für die drei Monate zum 31. Januar 2022. Nach der Schließung von Boreal und den im letzten Monat bekannt gegebenen Transaktionen von Crossroads und Bud Heaven wird High Tide landesweit über mindestens 121 Läden und in Alberta über 63 Läden verfügen.

    ÜBER HIGH TIDE

    High Tide ist ein führendes, auf den Einzelhandel fokussiertes Cannabisunternehmen, das sowohl über Ladengeschäfte als auch über globale E-Commerce-Aktiva verfügt. Das Unternehmen ist – gemessen am Umsatz – der größte kanadische nicht als Franchise betriebene Cannabiseinzelhändler für Genusszwecke; mit derzeit 113 Standorten in Ontario, Alberta, Manitoba und Saskatchewan. High Tide wurde im dritten jährlichen Ranking des Business Magazines der kanadischen Top-Wachstumsunternehmen 2021 aufgeführt und in der TSX Venture 50 2022 und zählt zu den zehn stärksten Aktien im Bereich der diversifizierten Industrien. Das Unternehmen ist der erste und einzige Cannabis-Discount-Club-Händler in Nordamerika, der die Marken Canna Cabana, Meta Cannabis Co. und Meta Cannabis Supply Co anbietet. Weitere Standorte im ganzen Land befinden sich in Planung. Das Portfolio von High Tide umfasst auch die Fastendr-Technologie für Ladenkioske und intelligente Schließfächer. High Tide beliefert Verbraucher seit mehr als einem Jahrzehnt über seine etablierten E-Commerce-Plattformen, darunter Grasscity.com, Smokecartel.com, Dailyhighclub.com und Dankstop.com und in letzter Zeit im Bereich der aus Hanf gewonnenen CBD-Produkte über Nuleafnaturals.com, FABCBD.com, BlessedCBD.co.uk und BlessedCBD.de sowie über seinen Großhandelsvertrieb Valiant Distribution, zu dem auch der lizenzierte Unterhaltungsprodukthersteller Famous Brandz gehört. Die Strategie von High Tide als Muttergesellschaft besteht darin, seine ganzheitliche Wertschöpfungskette zu erweitern und zu stärken und gleichzeitig ein vollständiges Kundenerlebnis zu bieten sowie den Aktionärswert zu maximieren.

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressmeldung.

    Für weitere Informationen über High Tide Inc. besuchen Sie bitte www.hightideinc.com, die Unternehmensprofilseite auf SEDAR unter www.sedar.com und das Unternehmensprofil auf EDGAR unter www.sec.gov.

    ÜBER BOREAL

    Boreal Cannabis wurde 2019 gegründet und basiert auf Liebe, Leidenschaft und dem festen Glauben daran, dass Cannabis das Leben der Menschen in Kanada verbessern kann. Boreal setzt sich für Qualität und faire Preise ein und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Cannabiskultur für alle zugänglich und einladend zu gestalten. Ob es darum geht, Einblicke und Bildung zu vermitteln oder einen freundlichen Service zu bieten – Boreal ist davon überzeugt, jeden als Menschen zu behandeln, nicht nur als Kunden.

    VORSORGLICHER HINWEIS BEZÜGLICH ZUKUNFTSGERICHTETER AUSSAGEN

    Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung stellen gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen zukunftsgerichtete Aussagen dar. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen, können als zukunftsgerichtete Aussagen betrachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen werden häufig durch Begriffe wie können, sollten, erwarten, potenziell, glauben, beabsichtigen oder die Verneinung dieser Begriffe und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung gehören Aussagen in Bezug auf: High Tide schließt die Transaktion zu den Bedingungen und innerhalb der Fristen ab, die in dieser Pressemitteilung dargelegt sind; High Tide erhält die erforderlichen Genehmigungen für die Transaktion; die erwarteten Auswirkungen der Transaktion auf das Geschäft und den Betrieb von High Tide; die Erwartung von Herrn Grover, in Zukunft weitere Einzelhandelsübernahmen anzukündigen; die Angabe von Herrn Grover in Bezug auf das Ziel von High Tide, bis zum Ende des Kalenderjahres 2022 die Marke von 150 Ladengeschäften zu erreichen; und die Pläne von High Tide, die integrierte Wertschöpfungskette zu erweitern und zu stärken und gleichzeitig ein umfassendes Kundenerlebnis zu bieten und den Unternehmenswert zu maximieren.

    Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung beruhen auf bestimmten Annahmen und erwarteten zukünftigen Ereignissen, nämlich dass High Tide in der Lage sein wird, die Transaktion zu den von High Tide erwarteten Bedingungen und innerhalb des von High Tide gesetzten Zeitrahmens erfolgreich abschließen wird (und in der Lage sein wird, alle erforderlichen Genehmigungen zu erhalten); dass sich die finanzielle Lage und die Entwicklungspläne von High Tide nicht aufgrund unvorhergesehener Ereignisse ändern werden; dass es weiterhin eine Nachfrage und Marktchancen für die Produktangebote von High Tide geben wird; die gegenwärtigen und zukünftigen wirtschaftlichen Bedingungen weder das Geschäft und den Betrieb von High Tide noch die Fähigkeit von High Tide, die erwarteten Geschäftsmöglichkeiten zu nutzen, beeinträchtigen werden, obwohl sie von der Geschäftsleitung von High Tide zum Zeitpunkt der Erstellung als vernünftig erachtet wurden, können sich als ungenau erweisen und dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den erwarteten abweichen, und daher sollte kein übermäßiges Vertrauen in zukunftsgerichtete Aussagen gesetzt werden.

    Diese Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von denen abweichen, die in solchen Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Risiken, die mit der Cannabis- und CBD-Branche im Allgemeinen verbunden sind; die Unfähigkeit von High Tide, die Transaktion abzuschließen; die Unfähigkeit von High Tide, die erforderlichen Genehmigungen zu erhalten; die Unfähigkeit von High Tide, weitere Einzelhandelsakquisitionen in der Zukunft zu tätigen; die Unfähigkeit von High Tide, mehr Ladengeschäfte zu erwerben und bis zum Ende des Kalenderjahres 2022 die Marke von 150 Geschäften zu erreichen; die Unfähigkeit von High Tide, seine integrierte Wertschöpfungskette zu erweitern und zu stärken und gleichzeitig ein umfassendes Kundenerlebnis zu bieten und den Unternehmenswert zu maximieren.

    Zukunftsgerichtete Aussagen, zukunftsgerichtete Finanzinformationen und andere hierin dargestellte Kennzahlen sind nicht als Richtwerte oder Prognosen für die hierin genannten oder zukünftige Zeiträume gedacht, und insbesondere sind vergangene Leistungen kein Indikator für zukünftige Ergebnisse, und die Ergebnisse von High Tide in dieser Pressemitteilung sind möglicherweise kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse von High Tide und stellen keine Schätzung, Vorhersage oder Prognose dar. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden ausdrücklich durch diesen Warnhinweis eingeschränkt und spiegeln unsere Erwartungen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung wider und können sich daher später noch ändern. High Tide lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die erwarteten Chancen und die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich abweichen, zählen unter anderem die oben und an anderer Stelle in den öffentlichen Einreichungen und Berichten über wesentliche Änderungen von High Tide, die auf SEDAR verfügbar sind und sein werden, erwähnten Angelegenheiten.

    Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika dar. Die Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 (das „Gesetz von 1933“) oder einem der bundesstaatlichen Wertpapiergesetze registriert und dürfen nicht in den Vereinigten Staaten oder an US-Personen (wie im Gesetz von 1933 definiert) angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind gemäß dem Gesetz von 1933 und den geltenden bundesstaatlichen Wertpapiergesetzen registriert oder es liegt eine Befreiung von einer solchen Registrierung vor.

    Kontaktinformationen

    Medienkontakt
    Omar Khan
    Senior Vice President – Corporate and Public Affairs
    High Tide Inc.
    omar@hightideinc.com

    Anlegerkontakt
    Vahan Ajamian
    Capital Markets Advisor
    High Tide Inc.
    vahan@hightideinc.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    High Tide Inc.
    Vahan Ajamian
    #111-113, 11127 15th Street NE
    T3K 2M4 Calgary, AB
    Kanada

    email : ir@hightideinc.com

    Pressekontakt:

    High Tide Inc.
    Vahan Ajamian
    #111-113, 11127 15th Street NE
    T3K 2M4 Calgary, AB

    email : ir@hightideinc.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    High Tide übernimmt Boreal Cannabis Company und fügt zwei etablierte Cannabis-Einzelhandelsläden im Norden von Alberta hinzu

    veröffentlicht auf Link im Web am 1. April 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 5 x angesehen