• Erst der Pandemieschock, dann der Angriff Russlands auf die Ukraine. Da hilft es auf Bewährtes wie Gold zu setzen.

    Die Experten der UniCredit sehen zwei Möglichkeiten, wie die weitere Entwicklung sein könnte. Das erste der zwei alternativen Szenarien geht von einer starken Rezession mit einem weiter zunehmenden kurzfristigen Inflationsdruck im Euroraum aus. Grundlage dafür wäre eine Verschärfung des Ukraine-Konfliktes oder ein Importverbot aller Energieimporte aus Russland. Die europäische Wirtschaft würde dies deutlich beeinträchtigen. Es wäre eine Inflationsrate von zehn Prozent möglich.

    Ein zweites Szenario könnte dazu führen, dass sich der Aufschwung im Euroland zwar etwas eintrübt, sich aber auf ein Prozent Wachstum jährlich ausrichtet. Die Inflation besteht weiter fort. Jedoch ziehen die Unternehmen ihre Lehren aus den Lieferkettenproblemen und suchen nach Lösungen. Ein Missverhältnis zwischen Angebot und Nachfrage sorgt bei vielen Rohstoffen für anhaltend hohe Preise. Und die Europäische Zentralbank muss die Leitzinsen in den restriktiven Bereich anheben, um Inflation und Inflationserwartungen in den Griff zu bekommen. Viele Wirtschaftsexperten warnen jedenfalls davor, dass Wohlstandsverluste unvermeidbar seien. Wirtschaftswachstum bleibt aus und die Kaufkraft sinkt. Viele Rohstoffe werden noch lange teuer bleiben, Engpässe und Knappheiten sind möglich. Die Zeiten wo Rohstoffe und Energie vergleichsweise günstig waren, sind vorerst vorbei. Da diese Rohstoffe vielfach in der Industrie gebraucht werden, wird das die Industrie spüren. Und teure Energie und teure Rohstoffe, das war bisher kein Thema in Deutschland, ist nun Realität. Umdenken auch in Sachen Werterhalt und Vermögensanlage tut not. Dazu gehören auch Gold und Goldaktien.

    Trillium Gold Mines – https://www.youtube.com/watch?v=EJhYV3h0pLA – hat mit dem Newman-Todd-Komplex 55.000 Hektar bestes Goldland in Ontario im Red Lake Mining District.

    Calibre Mining – https://www.youtube.com/watch?v=ROarJZeeC2c – ist ein mittelgroßer Goldproduzent mit Projekten in Nicaragua, Washington und Nevada.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Trillium Gold Mines (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/trillium-gold-mines-inc/ -) und Calibre Mining (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/calibre-mining-corp/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Große Unsicherheiten – Gold hat Beständigkeit

    veröffentlicht auf Link im Web am 29. April 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen