• Wer sich z.B. zu einem Rutengänger oder geistigen Heiler ausbilden lassen möchte, findet beim Ausbildungszentrum Marina und Hans von Zeppelin das passende Angebot.

    Wer heilt, hat Recht – so lautet eine Volksweisheit, die nicht ohne Grund entstanden ist. Vieles lässt sich wissenschaftlich nicht erklären, entfaltet aber im Hier und Jetzt trotzdem eine nicht von der Hand zu weisende Wirkung. Dipl. Ing. Hans von Zeppelin und seine Frau Marina von Zeppelin sind dankbar für ihre Gaben und Talente, die sie für ein gesünderes Leben einsetzen können. „Die einen nennen es Intuition, die anderen Spiritualität“, sagt Hans von Zeppelin, „ob instinktives Erfassen oder gefühlsmäßige Ahnung. Wie man es auch bezeichnen mag: Wir richten unsere Fähigkeiten auf das Wohl des Einzelnen.“

    Das Ausbildungszentrum von Zeppelin für ganzheitliches Bauen, Wohnen und Lebensgesundheit ist die besondere Schule im Bodenseeraum. Von hier aus bieten Dipl. Ing. Hans von Zeppelin und seine Frau Marina von Zeppelin, staatlich geprüfte Bautechnikerin, kompetente Vorortuntersuchungen, Analysen, Beratungen, Lehrgänge und Seminare zu den feinstofflichen, ganzheitlichen Themen und Belangen des Lebens an, die allesamt auf eine qualitative Verbesserung der Gesundheit und des Befindens abzielen. Das Arbeitsgebiet erstreckt sich über den gesamten deutschsprachigen Raum und die angrenzenden Nachbarländer.

    Ein besonderer Schwerpunkt ist die Vermittlung des Wissens eines erfahrenen Rutengängers. „Viel Intuition, große Sensibilität, gutes Einfühlungsvermögen, ein wenig Mut und die Fähigkeit zu logischem Denken sind Voraussetzungen für einen guten und seriösen Rutengänger“, sagt Hans von Zeppelin, der bereits als Kind von einem Nachbarn in die Kunst der Wassersuche eingeweiht wurde. Nach seinem Studium der Geodäsie, mit den Vertiefungsrichtungen Geologie und Wasserbau, war er 33 Jahre selbstständig als Vermessungsingenieur im Ingenieurbau tätig. „Neben technischen Dingen interessierte ich mich schon früh für die feinstofflichen Belange des Lebens, die von Hardlinern unter den Wissenschaftlern immer noch für nicht existent gehalten werden, für mich jedoch deutlich fühlbar waren. Dieser Bereich wurde für mich, mit den Jahren zunehmend, zu einem sehr wichtigen Bestandteil meines Lebens.“

    Dieses Wissen und die Freude, es anderen Menschen zu vermitteln, teilt er mit seiner Ehefrau Marina von Zeppelin, die als selbständige staatlich geprüfte Bautechnikerin seit vielen Jahren ganzheitliche Bauplanungen realisiert. Auf Wunsch können ihre Bauplanungen mit liebevoller Feng Shui-Beratung optimiert werden. Ihr Arbeitsgebiet umfasst Neubauten, An- und Umbauten sowie Innenarchitektur.

    Das Seminarhaus befindet sich in einer wunderschönen Urlaubsgegend. Es liegt zwischen dem Bodensee und dem herrlichen Donautal. Gerne erhalten Seminarteilnehmer Tipps zur Freizeitgestaltung. Es ist zum Beispiel möglich, sich zum Rutengänger (Radiästheten) ausbilden zu lassen. Interessierte können Workshops, Lehrgänge und Seminare u.a. zu folgenden Themen buchen: Rutengänger, Energiekreise, Alte Energien und Geistiges Heilen. Eine umfassende und individuelle Beratung finden u.a. in den Bereichen: Erdstrahlen, Elektrosmog, Energetisches Heilen, Alte Energien und Energiekreise statt. Weitere Informationen und die Kontaktdaten sind auf der Internetseite zu finden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Ausbildungszentrum von Zeppelin für ganzheitliches Bauen, Wohnen und Lebensgesundheit
    Herr Hans von Zeppelin
    Reute 11
    88605 Sauldorf
    Deutschland

    fon ..: 07777/939697
    web ..: http://www.vonzeppelin.de
    email : hans@vonzeppelin.de

    Das Ausbildungszentrum von Zeppelin für ganzheitliches Bauen, Wohnen und Lebensgesundheit ist die besondere Schule im Bodenseeraum. Von hier aus bieten Dipl. Ing. Hans von Zeppelin und seine Frau Marina von Zeppelin, staatlich geprüfte Bautechnikerin, kompetente Vorortuntersuchungen, Analysen, Beratungen, Lehrgänge und Seminare zu den feinstofflichen, ganzheitlichen Themen und Belangen des Lebens an, die allesamt auf eine qualitative Verbesserung der Gesundheit und des Befindens abzielen. Das Arbeitsgebiet erstreckt sich über den gesamten deutschsprachigen Raum und die angrenzenden Nachbarländer. Das Seminarhaus befindet sich in einer wunderschönen Urlaubsgegend. Es liegt zwischen dem Bodensee und dem herrlichen Donautal. Gern erhalten Seminarteilnehmer Tipps zur Freizeitgestaltung. Es ist zum Beispiel möglich, sich zum Rutengänger (Radiästhet) ausbilden zu lassen.

    Pressekontakt:

    INTRAG Internet Regional AG
    Frau Ingken Wehrmeyer
    Sophienblatt 82 – 86
    23114 Kiel

    fon ..: +49 (431) 67070 199
    web ..: http://www.regional.de
    email : pressestelle@intrag.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Das ganzheitliche Leben steht im Fokus vom Ausbildungszentrum Marina und Hans von Zeppelin

    veröffentlicht auf Link im Web am 27. Januar 2017 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 14 x angesehen