• In sechs Disziplinen konnten 17 Schreiberinnen und Schreiber erneut überzeugen

    Beim 128. Westdeutschen Verbandstag, der vom 29. bis zum 30. September in Dülmen stattfand, zeigten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. äußerst erfolgreich. Insgesamt sieben Gold-, acht Silber- und vier Bronzemedaillen gewannen die 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der AKADA in sechs verschiedenen Disziplinen.

    Einmal im Jahr kämpfen die Schreiberinnen und Schreiber beim Verbandstag des Westdeutschen Stenografenverbandes in sechs Kategorien – Kurzschrift, 20-Minuten-Schnellschreiben, Perfektionsschreiben, Textverarbeitung und -gestaltung sowie Professionelle Textverarbeitung und Kombination um begehrte Plätze auf dem Podest. In drei Altersgruppen – Schüler, Jugendliche und Erwachsene – treten die Schreiberinnen und Schreiber in den Einzel- sowie Mannschaftswertungen gegen andere Vereine an. Wichtig im Wettkampf um die begehrten Medaillen sind neben höchster Konzentration auch Genauigkeit und Geschwindigkeit.

    Für die AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. traten dieses Jahr 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an, um ihr Können in den verschiedenen Disziplinen unter Beweis zu stellen. Am Ende des zweitägigen Wettkampf-Wochenendes konnte sich die Medaillenausbeute sehen lassen. Insgesamt 19 Medaillen nahmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Mannschafts- sowie Einzelwertungen mit nach Leverkusen.

    Wie im Vorjahr dominierte die AKADA auch in diesem Jahr den Wettbewerb in den Mannschaftswertungen. Zweimal Gold hieß es für die Schülermannschaft der AKADA. In den beiden Disziplinen Textbearbeitung und -gestaltung sowie Kurzschrift konnte sich die Mannschaft ebenfalls den ersten Platz sichern. Ähnlich erfolgreich war auch die Jugendmannschaft beim Verbandstag in Dülmen: einmal Gold und einmal Silber in den Disziplinen 20-Minuten-Schnellschreiben sowie Textbearbeitung und -gestaltung ließen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer strahlen. Auch die Erwachsenenmannschaft konnte sich über eine Bronzemedaille in der Disziplin 20-Minuten-Schnellschreiben und Silber bei der Professionellen Textverarbeitung freuen.

    Doch nicht nur in der Mannschaftswertung schaffte es die AKADA mehrmals auf das Siegerpodest, auch in der Einzelwertung dominierten die Schreiberinnen und Schreiber aus Leverkusen. Insgesamt zwölf Medaillen konnten in fünf Disziplinen erkämpft werden, darunter waren vier Goldmedaillen in den Disziplinen Kurzschrift, 20-Minuten-Schnellschreiben, Textbearbeitung- und -verarbeitung sowie Kombination.

    Wer bei kommenden Wettkämpfen gerne mitmachen möchte und Spaß am Tastschreiben findet, kann sich unter der Telefonnummer 0214 43439 bei der AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. melden. Alles Wissenswerte sowie das Kursangebot finden Interessierte im Internet auf http://www.akada-weiterbildung.de. Dort gibt es weitere Informationen zu Themen wie Englischkurs Langenfeld und Deutsch als Fremdsprache Köln.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V.
    Frau Pat Farsen
    Rathenaustraße 70
    51373 Leverkusen
    Deutschland

    fon ..: 0214 43439
    fax ..: 0214 43137
    web ..: https://www.akada-weiterbildung.de
    email : info@akada-weiterbildung.de

    Die AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. hat sich den vielfältigen Bereichen der Bildung verschrieben. Im Jahr 1911 als Stenografenverein gegründet, von 2001 an als Verein für Weiterbildung und seit 2011 als BayAkademie bekannt, trägt der Traditionsverein seit dem 5. Dezember 2012 den neuen Namen AKADA. Die AKADA verfügt über 100 Jahre Erfahrung auf dem Bildungssektor. Zum bewährten Programm zählen EDV-, Office-, Sprach- und Buchhaltungskurse sowie zahlreiche Fortbildungsmaßnahmen mit IHK-Abschluss und maßgeschneiderte spezifische Qualifizierungsangebote für Unternehmen. Das breit gefächerte Kursangebot richtet sich an alle Altersgruppen und steht auch Nicht-Vereinsmitgliedern offen. Die AKADA arbeitet mit rund 40 qualifizierten Dozenten zusammen und legt dabei großen Wert auf kleine, lernintensive Gruppen. Im Frühjahr 2016 wurde die AKADA das zweite Mal nach dem Zertifizierungsverfahren des „Gütesiegelbund Weiterbildung e. V.“ rezertifiziert. Zudem ist sie seit 2007 Mitglied in der Qualitätsgemeinschaft Berufliche Weiterbildung Region Köln e. V. Die AKADA erfüllt damit höchste Qualitätsstandards.

    Pressekontakt:

    wavepoint GmbH & Co. KG
    Herr Johannes Brümmer
    Moosweg 2
    51377 Leverkusen

    fon ..: 0214 7079011
    web ..: https://www.wavepoint.de
    email : info@wavepoint.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    AKADA Weiterbildung holt 19 Medaillen beim Stenografentag

    veröffentlicht auf Link im Web am 17. Oktober 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 9 x angesehen