• woozyBMX knackt Rekorde & promotet den BMX Sport

    BildBMX-Athleten zeigen mit ihren 20-Zoll-Rädern halsbrecherische Tricks auf engstem Raum, fahren spektakuläre Sprünge über Halfpipes und Rampen und duellieren sich in waghalsigen Rennen. Obwohl der Sport mittlerweile über 50 Jahre alt ist, liegt er immer noch im Trend – und ist mittlerweile sogar olympisch! Dass die BMX-Begeisterung in Deutschland und Europa nach wie vor wächst, weiß niemand besser als die beiden Kölner Dominik Wrobel (35) und Anno Siep (39). Zusammen betreiben sie woozyBMX ( Youtube.com/woozyBMX ), den größten deutschen und europäischen BMX-Magazin-Kanal auf YouTube: Sie verzeichnen mehr als 160.000 Abonnenten, insgesamt wurden ihre Videos über 59 Millionen Mal angesehen.

    Auch größere Marken wurden schon aufmerksam.
    Für die Firma Nikon erstellten die beiden zuletzt einen Roadtrip Film:
    www.youtube.com/watch?v=Pa_qz6mhgqU

    „Wir sind überwältigt vom Feedback auf unseren Social Media Kanälen! Den Sport zu pushen und neue Reise- und Sponsoringmöglichkeiten für die Athleten zu erschliessen macht uns riesig Spass!“ so Dominik Wrobel.

    Die Nutzung/Einbettung des Videos in Ihren redaktionellen Angeboten ist selbstverständlich honorarfrei, das gleiche gilt für die anhängenden Fotos.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    woozyBMX
    Herr Dominik Wrobel
    Mittelstrasse 15-17
    50672 Köln
    Deutschland

    fon ..: 0221 – 788 708-16
    web ..: http://youtube.com/woozybmx
    email : dominik.wrobel@woozybmx.com

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unseren Youtube Kanal (youtube.com/woozybmx) auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    woozyBMX / Dr. Guntermann GmbH
    Herr Dominik Wrobel
    Mittelstrasse 15-17
    50672 Köln

    fon ..: 0221 – 788 708-16
    web ..: http://www.gukom.de
    email : dw@gukom.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Größter, europäischer BMX Bike Youtube Sport Kanal kommt aus Köln

    veröffentlicht auf Link im Web am 29. Oktober 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen