• Vancouver, British Columbia – 23. Juni 2020 – FANDOM SPORTS Media Corp. (CSE: FDM) (OTC: FDMSF) (FRANKFURT: TQ42) (Fandom Sports oder das Unternehmen) freut sich, die Bestellung von Herrn Jonson Sun in das Board of Directors bekannt zu geben.

    Herr Sun wohnt in Toronto und ist in der Bay Street eine bekannte Größe. Herr Sun ist der Gründer der GIC Merchant Bank Corp., die in ganz Kanada, China, Südafrika und den Vereinigten Arabischen Emiraten diversifizierte Firmenbeteiligungen hält. Er ist außerdem Gründungsmitglied von Ilium Capital Corp., einer Finanz-Holding, die über Tochtergesellschaften und Partnerbetriebe ein Kundenvermögen von mehr als einer Milliarde Dollar verwaltet und über ihr institutionelles Netzwerk bereits 200 Millionen CAD für private Unternehmen aufbringen konnte. Darüber hinaus ist Herr Sun auch ein Gründungsmitglied von DanQ International Inc., einer der führenden Vermögensverwaltungsplattformen für Familienbetriebe in China. Die 30 mächtigsten chinesischen Familienbetriebe mit Portfolios im Wert von mehreren Milliarden Dollar werden hier betreut.

    Philip Chen, Chairman von Fandom Sports, erklärt: Jonson ist eine große Bereicherung für die Fandom-Familie. Seine finanziellen Kontakte sind grenzenlos und sein globales Finanznetzwerk ist beachtlich. Wir freuen uns darauf, bei unseren Vorbereitungen auf die Markteinführung unserer Plattform Esports und beim Aufbau von Partnerschaften mit Esports-Firmen, die über eine kritische Masse verfügen, auf Jonsons Netzwerk zugreifen zu können.

    Aktienoptionen
    Herrn Sun wurden insgesamt 450.000 sogenannte Performance Incentive Stock Options (leistungsbezogene Aktienoptionen) gewährt, die zum Preis von je 0,325 Dollar innerhalb eines Zeitraums von fünf Jahren ausgeübt werden können. Die Optionen werden mit sofortiger Wirkung zugeteilt.

    Über FANDOM SPORTS:

    PLAY. PREDICT. GET REWARDED.

    Fandom Sports Media ist ein Unterhaltungsunternehmen, das einzigartige, auf Fans fokussierte Inhalte ansammelt, kuratiert und produziert.

    Bei der Fandom E-Sport-Platform dreht sich alles um Mikrozahlungen mit der Blaze-Blockchain-Technologie, die eine unschlagbare Geschwindigkeit und eine hohe Anpassungsfähigkeit an die Industrie bietet. Dies ist auf die beispiellose Schnelligkeit und die branchenbestimmende Struktur zurückzuführen. Die Verwendung von Blaze als Zahlungsstruktur für die E-Sport-Platform von Fandom wird Fandom Sports neue Umsatzmöglichkeiten auf Basis von Mikrotransaktionen bieten.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Investor Relations
    E-Mail: fandomsportsmedia@gmail.com
    Tel: +1 604 256 6990

    Haftungsausschluss:

    Die Börsenaufsicht der CSE hat diese Informationen nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für deren Richtigkeit und Angemessenheit. Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen stellen keine Garantie für zukünftige Ereignisse oder Leistungen dar und gelten nicht als zuverlässig. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten aufgrund einer Reihe von Faktoren und Unsicherheiten, von denen viele nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen, erheblich abweichen. Einige dieser Risiken und Unsicherheiten sind möglicherweise in den vom Unternehmen offiziell (auf www.sedar.com) eingereichten Unterlagen beschrieben.

    Das Unternehmen hat keine Absicht und ist auch nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen oder Ereignisse zu aktualisieren oder zu korrigieren. Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen über FANDOM SPORTS. Zukunftsgerichtete Aussagen sind möglicherweise anhand der Verwendung von Wörtern wie glauben, erwarten, rechnen mit, schätzen, planen, in Betracht ziehen, prognostizieren oder ähnliche sich auf die Zukunft beziehende Ausdrücke zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen spiegeln die Bewertung von Informationen, die zum Zeitpunkt der Erstellung der zukunftsgerichteten Aussagen verfügbar waren, durch FANDOM SPORTS wider. Eine umfassende Beschreibung der nach Einschätzung des Unternehmens wichtigsten Risiken und Unsicherheiten entnehmen Sie bitte den Jahres- und Zwischenabschlüssen von FANDOM SPORTS, die auf SEDAR eingereicht wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistungen oder Ereignisse und sollten auch nicht als solche erachtet werden; sie sind auch nicht unbedingt als genaue Angaben des Zeitpunkts, zu dem solche Leistungen oder Ergebnisse erzielt werden, zu werten. Infolgedessen können tatsächliche Ergebnisse und Leistungen wesentlich von jenen abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren.

    QUELLE: FANDOM SPORTS

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Fandom Sports Media Corp.
    Henri Holm
    Suite 830, 1100 Melville Street
    V6E 4A6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : fandomsportsmedia@gmail.com

    Pressekontakt:

    Fandom Sports Media Corp.
    Henri Holm
    Suite 830, 1100 Melville Street
    V6E 4A6 Vancouver, BC

    email : fandomsportsmedia@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Fandom Sports sichert sich mit neuem Board-Mitglied Zugang zu Vermögensverwaltungs-Netzwerk in China

    veröffentlicht auf Link im Web am 23. Juni 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen