• Nicht zur Weitergabe an US-Nachrichtendienste oder Verbreitung in den Vereinigten Staaten bestimmt.

    Vancouver, B.C. – 8. März 2021- West Mining Corp. (West oder das Unternehmen) (CSE: WEST) (OTC: WESMF) (FRA: 1HL) freut sich bekanntzugeben, dass es das in Vancouver, BC, ansässige Unternehmen Precision GeoSurveys Inc. (Precision) mit der Durchführung einer hochauflösenden geophysikalischen Luftvermessung über seinem Gold- und Kupferprojekt Kena im südöstlichen British Columbia beauftragt hat. Die Untersuchung erstreckt sich über etwa 300 Kilometer Fluglinie, wobei mit Precisions eigenem, an einem Hubschrauber installierten magnetischen Dreisensoren-Gradient-System Vermessungen in Abständen von 100 Metern zur Kartierung von wichtigen Explorationsdaten wie Struktur, Alterierung und Lithologie vorgenommen werden.

    Detaillierte magnetische Daten der Regierung von British Columbia und magnetische Daten aus von früheren Betreibern durchgeführten historischen magnetischen Luft- und Bodenuntersuchungen im nördlichen Teil der Konzession Kena weisen auf die Verbindung von Goldmineralisierung mit magnetischen Strukturen hin. Die derzeitige Luftvermessung wird im Rahmen der Due Diligence in den südlichen Teil der historischen Untersuchung übergreifen und sich über zusätzliche acht Kilometer nach Süden erstrecken. Ziel der Untersuchung ist es, südlich des früheren Untersuchungsgebiets verlaufende magnetische Strukturen zu identifizieren und lokalisieren.

    Wir freuen uns, dass Precision im Rahmen der Weiterentwicklung des Projekts für uns Untersuchungsarbeiten in der südlichen Kena-Zone durchführt und West äußerst wichtige Daten vermittelt. Die erstklassige Arbeit und die sorgfältigen Berichte, die Precision liefert, verhelfen dem Unternehmen zu Zielgenauigkeit und effizienterer Probenahme, und damit zur Maximierung der Feldarbeit und Kosteneinsparung, bemerkte Nicholas Houghton, CEO der West Mining Corporation.

    Über Precision GeoSurveys Inc

    Das in Langley, BC, ansässige Unternehmen Precision verfügt über die Expertise und das Personal zur Planung und Durchführung erfolgreicher Geoexplorationsprogramme. Precision hat seit 2007 weltweit mehr als 500 auf innovativen geophysikalischen Technologien basierte Luftvermessungen durchgeführt.

    Über West Mining Corp.

    West Mining Corp. ist ein Mineralexplorationsunternehmen, das sich mit dem Erwerb und der Erschließung von höffigen Explorationsprojekten in einem fortgeschrittenen bzw. einem frühen Stadium beschäftigt. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens ist auf sein Projekt Kena im Bergbaugebiet Nelson im Südosten von British Columbia gerichtet. Außerdem verfügt das Unternehmen über zwei weitere Konzessionsgebiete, eines in British Columbia und ein zweites unweit von Bathhurst in New Brunswick.

    Linda Dandy, P.Geo., eine Qualifizierte Person im Sinne des National Instrument 43-101, hat den Inhalt dieser Pressemitteilung überprüft und verifiziert.

    Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Offenlegungsunterlagen des Unternehmens auf SEDAR (www.sedar.com).

    West Mining Corp.
    Nicholas Houghton
    President & CEO nick@westminingcorp.com

    Die Canadian Securities Exchange übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemeldung.

    Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen stellen zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze dar. Die Wörter können, würden, könnten, sollten, potenziell, werden, anstreben, beabsichtigen, planen, annehmen, glauben, schätzen, erwarten und ähnliche Ausdrücke, soweit sie sich auf das Unternehmen beziehen, sollen zukunftsgerichtete Informationen kennzeichnen. Alle Aussagen, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, können zukunftsgerichtete Informationen darstellen. Solche Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Ansichten und Absichten des Unternehmens in Bezug auf zukünftige Ereignisse sowie die aktuell verfügbaren Informationen wider und unterliegen bestimmten Risiken, Ungewissheiten und Annahmen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf das Potenzials der Mineralkonzessionsgebiete des Unternehmens, die Schätzung des Kapitalbedarfs, die Schätzung der Betriebskosten, den Zeitplan und die Höhe zukünftiger Geschäftsausgaben sowie die Verfügbarkeit der erforderlichen Finanzierung. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert werden, von jenen abweichen, die hier beschrieben werden, sollten eines oder mehrere dieser Risiken oder Ungewissheiten eintreten. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem: Änderungen der wirtschaftlichen Bedingungen oder der Finanzmärkte; Kostensteigerungen; Rechtsstreitigkeiten; gesetzgeberische, umweltbezogene und andere gerichtliche, behördliche, politische und wettbewerbsbezogene Entwicklungen; sowie Explorations- oder Betriebsschwierigkeiten. Diese Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit der Faktoren, die zukunftsgerichtete Informationen beeinflussen können. Diese und andere Faktoren sollten sorgfältig berücksichtigt werden, und die Leser sollten sich bedenkenlos auf solche zukunftsgerichteten Informationen verlassen. Sollte ein Faktor das Unternehmen in unerwarteter Weise beeinflussen oder sollten sich die Annahmen, die den zukunftsgerichteten Informationen zugrunde liegen, als unrichtig erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den vorhergesagten Ergebnissen oder Ereignissen abweichen. Alle derartigen zukunftsgerichteten Informationen werden in ihrer Gesamtheit ausdrücklich durch diesen Warnhinweis eingeschränkt. Darüber hinaus übernimmt das Unternehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit solcher zukunftsgerichteter Informationen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen gelten zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    West Mining Corp.
    Nicholas Houghton
    2300 – 177 W Hastings Street
    V6E 2E3 Vancouver, BC
    Kanada

    email : nick@westminingcorp.com

    Pressekontakt:

    West Mining Corp.
    Nicholas Houghton
    2300 – 177 W Hastings Street
    V6E 2E3 Vancouver, BC

    email : nick@westminingcorp.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    West Mining Corp. beauftragt Precision GeoSurveys mit geophysikalischen Luftvermessungen über seinem Gold- und Kupferprojekt Kena

    veröffentlicht auf Link im Web am 8. März 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen