• Xigem tritt in das vertikale Gastgewerbe-Segment ein und fügt wichtige Funktionen für Remote-Wirtschaft hinzu

    Toronto, 26. Juli 2021 – Xigem Technologies Corporation (CSE:XIGM) (FSE:2C1) (Xigem oder das Unternehmen), ein Technologieanbieter für die aufstrebende Remote-Wirtschaft, freut sich bekannt zu geben, dass es eine Absichtserklärung (die Absichtserklärung) für den Erwerb einer 25%igen Beteiligung an FB Labs Corp. (FB Labs), einem führenden Softwareunternehmen mit großem Erfolg im Gastgewerbe, für eine Gesamtgegenleistung von $750.000 (die Übernahme), abgeschlossen hat. Diese Investition wird es Xigem ermöglichen, seinen Anteil am Gewinn (oder Verlust) nach dem Datum des Inkrafttretens der Übernahme aus den Ergebnissen von FB Labs zu ermitteln.

    FB Labs bietet Cloud-basierte Software, die Unternehmen dabei unterstützt, mehr Leads zu erfassen und einen höheren Anteil dieser Leads in Verkäufe umzuwandeln. Darüber hinaus bietet FB Labs einen sofort einsatzbereiten Proposal Builder, der mit personalisierten, markenspezifischen Angeboten schnell von Geschäftsmöglichkeiten profitiert. Unternehmen, die die Software von FB LABS verwenden, können die Verkaufsgeschwindigkeit, die Abschlussrate und die Effizienz am Arbeitsplatz erhöhen und gleichzeitig Echtzeit-Informationen über Vertriebspipeline und Kundenpräferenzen erhalten, um effektivere Entscheidungen zu ermöglichen.

    Gemäß den Bedingungen der Absichtserklärung, die am 14. Juli 2021 unterzeichnet wurde, wird die Gesamtgegenleistung der $750.000 durch folgende Bedingungen erfüllt: (i) bei Abschluss des Übernahme werden $100.000 in bar gezahlt und (ii) $650.000 werden in Stammaktien des Unternehmens gezahlt (jeweils eine Stammaktie) auf der Grundlage eines angenommenen Preises pro Stammaktie, der dem volumengewichteten Durchschnittskurs pro Stammaktie an der Canadian Securities Exchange (der CSE) für die zwanzig aufeinanderfolgenden Handelstage vor dem Abschluss der Übernahme entspricht.

    Darüber hinaus ist das Unternehmen nach Abschluss der Übernahme für einen Zeitraum von mindestens einem Jahr und solange es mindestens 20 % der Anteile an FB Labs auf vollständig verwässerter Basis hält, berechtigt, ein Vorstandsmitglied von FB Labs zu stellen. Das Unternehmen beabsichtigt, die Übernahme in den nächsten 45-60 Tagen abzuschließen, vorbehaltlich der Unterzeichnung einer endgültigen Vereinbarung, des Abschlusses einer zufriedenstellenden Due Diligence und des Erhalts aller behördlichen Genehmigungen. Die Übernahme erfolgt auf dem Fremdvergleichsgrundsatz und es ist keine Vermittlungsprovision zu entrichten.

    FB Labs hat in der Hotel-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie mit einem Volumen von rund 100 Milliarden US-Dollar erste Erfolge erzielt: Quelle: American Hotel & Lodging Association and STR Inc.
    Fast 50 Hotels nutzen derzeit die Plattform von FB Labs, darunter Hotels, die unter den Marken Fairmont, Novotel, Pullman, Sofitel und Swissôtel betrieben werden. Lebensmittel und Getränke machen in der Regel 25 % des Bruttoumsatzes für Hotels aus, von denen mehr als die Hälfte aus Catering- und Bankettdienstleistungen stammt. Die maßgeschneiderte Kundenakquise-Software von FB Labs hilft Hotelkunden, ihr Angebot an Speisen und Getränken als wettbewerbsfähiges Unterscheidungsmerkmal zu positionieren, um Event- und Unterkunftsbuchungen zu gewinnen.

    Die Software von FB Labs hilft Hotelbetreibern, in der heutigen Remote-Wirtschaft erfolgreich zu sein. Diese Investition passt perfekt zu unserer Strategie, ein Portfolio innovativer Technologien zu erstellen, die sich von traditionellen Geschäftsmodellen der Kundenakquise und -bindung abheben, sagte Brian Kalish, Mitbegründer und Chief Executive Officer von Xigem. Wir freuen uns, das Potenzial von Xigem zu erweitern, indem wir sowohl das vertikale Gastgewerbe als auch die FB Labs-Funktionalität in unsere iAgent-Plattform integrieren.

    Xigem und FB Labs wollen Möglichkeiten zur Integration ihrer Software nutzen. Die Kombination aus der Lead-Generation-Plattform von FB Labs und der Kundenbeziehungsmanagement-Plattform iAgent von Xigem bietet das Potenzial, eine nahtlose Lösung für den Kundenlebenszyklus vom möglichen Neukunden über den Verkauf bis hin zum Service nach dem Verkauf zu bieten. Darüber hinaus gibt es weitere Möglichkeiten, das Payment Gateway FOOi hinzuzufügen, die Peer-to-Peer-Payment-App, die Xigem plant zu erwerben, und damit auch die FOOi-Kundendatenbank zu erweitern.

    Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Xigem, um auf unseren Anfangserfolgen im Hotelmarkt aufzubauen, sagte Jonathan Tick, Gründer und Chief Executive Officer von FB LABS. Wir haben ein Modell für wiederkehrende Umsätze und das Ziel, unsere Software in den nächsten drei Jahren in 1.000 Hotels einzuführen. Unsere Zusammenarbeit mit Xigem kann uns dabei helfen, die Funktionalität unserer Plattform zu erweitern, um unseren Kunden einen besseren Service zu bieten und neue Märkte zu erschließen.

    Übernahme von Shipit

    Das Unternehmen möchte außerdem bekannt geben, dass es seine geplante Investition in die digitale Logistikplattform Shipit.to, wie ursprünglich am 20. April 2021 angekündigt, nicht fortsetzen wird.

    Über FB Labs

    FB Labs ist eine Cloud-basierte Software-Suite, die zwei einzigartige Lösungen bietet, die Hotels und Veranstaltungsräumlichkeiten dabei unterstützt, mehr Veranstaltungen zu verkaufen, ohne die herkömmliche Interaktion mit Kunden. Die Software-Suite von FB Labs umfasst das Lead Engagement Lab, ein Lead-Erfassungssystem, das: (i) die Geschwindigkeit bis zum Verkauf durch Eliminierung von inhärenten Reibungspunkten verbessert; (ii) Kundenbindung durch die Einbindung des Kunden in einen zielorientierten Prozess schafft und (iii) die Customer Journey verbessert, sodass Vertriebsteams mehr Geschäfte schneller abschließen können. Proposal Lab ist ein schlüsselfertiger Proposal Builder, der: (i) die Effizienz der Mitarbeiter durch das schnellere Erstellen attraktiverer Angebote erhöht; (ii) die Marke durch die Bereitstellung von vom Hotel genehmigten maßgeschneiderten Angeboten stärkt und (iii) den Workflow durch das Speichern und die Sicherung von Dokumenten an einem zentralen Ort vereinheitlicht.

    Weitere Informationen finden Sie unter www.fb-labs.com.

    Über Xigem Technologies Corporation

    Xigem wurde in Toronto (Ontario) gegründet und ist so aufgestellt, dass es als eine führende Software-as-a-Service-(Saas)-Technologieplattform der aufstrebenden nahezu eine Billion Dollar schweren Telearbeits- und Fernanwendungswirtschaft eine Software bereitstellt, die die Kapazität, Produktivität und den dezentralen Gesamtbetrieb für Unternehmen, Konsumenten und andere Einrichtungen verbessert. iAgent, die patentierte Technologie des Unternehmens, gibt Organisationen, Unternehmen und Konsumenten die notwendigen Werkzeuge an die Hand, um in einer breiten Palette von Telearbeits-, Lern- und Behandlungsumgebungen Erfolg haben.

    www.xigemtechnologies.com

    Instagram: @xigemtechnologies
    Twitter: @XigemTech
    Facebook: @xigemtechnologies
    LinkedIn: www.linkedin.com/company/xigem-technologies

    VORSORGLICHER HINWEIS IN BEZUG AUF ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Alle hierin enthaltenen Aussagen, die nicht eindeutig historischer Natur sind, können zukunftsgerichtete Aussagen darstellen.

    Im Allgemeinen können solche zukunftsgerichteten Informationen oder zukunftsgerichteten Aussagen durch die Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie plant, erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, Budget, geplant, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, antizipiert oder antizipiert nicht oder glaubt bzw. Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen oder können Aussagen enthalten, wonach bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden, fortgesetzt werden, eintreten oder erzielt werden könnten, können, würden dürften oder werden. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf Aussagen über: die zukünftigen Geschäftspläne des Unternehmens, den voraussichtlichen Zeitpunkt und Abschluss der Akquisition, den Abschluss einer endgültigen Vereinbarung zwischen den Parteien, die Einholung aller erforderlichen behördlichen Genehmigungen durch das Unternehmen, einschließlich der Genehmigung durch die CSE, die erwarteten Synergien und die Integration, die sich aus dem Abschluss der Akquisition ergeben, die Fähigkeit des Unternehmens, die Akquisition zu finanzieren. die zukünftigen Geschäftspläne von FB LABS und dessen Fähigkeit, auf dem Hotelmarkt zu den erwarteten Zeitpunkten zu wachsen, das zukünftige Wachstumspotenzial von FB LABS und die Fähigkeit des Unternehmens, eine führende Software-as-a-Service-Technologieplattform zu werden.

    Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung beruhen auf bestimmten Annahmen und erwarteten zukünftigen Ereignissen, nämlich die Fähigkeit des Unternehmens, den Geschäftsbetrieb fortzuführen; die Fähigkeit des Unternehmens, weiterhin umsatzgenerierende Anwendungen zu entwickeln; die fortgesetzte Genehmigung der Aktivitäten des Unternehmens durch die zuständigen Regierungs- und/oder Aufsichtsbehörden; das weitere Wachstum des Unternehmens; die Erfüllung der zukünftigen Geschäftspläne des Unternehmens, der Abschluss einer endgültigen Vereinbarung und der Vollzug der Akquisition zu den oben genannten Bedingungen und innerhalb der oben genannten Fristen, die Erzielung der erwarteten Synergien und der Integration, die sich aus dem Vollzug der Akquisition ergeben; die Erfüllung der zukünftigen Geschäftspläne von FB LABS und das Wachstum von FB Labs auf dem Hotelmarkt zu den oben genannten Bedingungen und innerhalb der oben genannten Fristen und die Entwicklung des Unternehmens zu einer führenden Software-as-a-Service-Technologieplattform.

    Diese Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von denen abweichen, die in diesen Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: die Unfähigkeit des Unternehmens, den Geschäftsbetrieb fortzuführen; die Unfähigkeit des Unternehmens, weiterhin umsatzbringende Anwendungen zu entwickeln; die Unfähigkeit des Unternehmens, die Genehmigung der zuständigen Regierungs- und/oder Aufsichtsbehörden zu erhalten; die Unfähigkeit des Unternehmens zu wachsen; die Unfähigkeit des Unternehmens, seine zukünftigen Geschäftspläne zu erfüllen, die Unfähigkeit des Unternehmens, die Akquisition überhaupt oder zu anderen Bedingungen und innerhalb eines anderen Zeitrahmens abzuschließen, die Unfähigkeit des Unternehmens, die Akquisition zu finanzieren, die Unfähigkeit des Unternehmens, die erwarteten Synergien und die Integration, die sich aus dem Abschluss der Akquisition ergeben, zu erreichen, die Unfähigkeit von FB LABS, dessen zukünftigen Geschäftsplan zu erfüllen oder dessen Geschäft auf dem Hotelmarkt zu den oben genannten Bedingungen und innerhalb des oben genannten Zeitrahmens auszubauen und die Unfähigkeit des Unternehmens, eine führende Software-as-a-Service-Technologieplattform zu werden.

    Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste nicht vollständig ist. Die Leser werden ferner darauf hingewiesen, dass sie sich nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen sollten, da es keine Gewähr dafür gibt, dass die Pläne, Absichten oder Erwartungen, auf denen sie beruhen, tatsächlich eintreten werden. Solche Informationen können sich, auch wenn sie von der Geschäftsleitung zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet wurden, als unrichtig erweisen und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den erwarteten abweichen.

    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden ausdrücklich durch diesen vorsorglichen Hinweis eingeschränkt und spiegeln die Erwartungen des Unternehmens zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemitteilung wider und können sich danach noch ändern. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, Schätzungen oder Meinungen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, oder um einen wesentlichen Unterschied zwischen späteren tatsächlichen Ereignissen und solchen zukunftsgerichteten Informationen zu erklären, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben.

    Die Canadian Securities Exchange (CSE) und deren Marktregulierungsorgane (in den Statuten der CSE als Market Regulator bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    QUELLE: Xigem Technologies Corporation

    Für das Unternehmen
    Brian Kalish, Chief Executive Officer

    Nähere Informationen erhalten Sie unter:
    Tel: (647) 250-9824 ext.4
    Anleger: investors@xigemtechnologies.com
    Medien: media@xigemtechnologies.com
    www.xigemtechnologies.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Xigem Technologies Corporation
    Brian Kalish
    70 Great Gulf Drive, #67
    L4K 0K7 Vaughan, ON
    Kanada

    email : briank@xigemtechnologies.com

    Pressekontakt:

    Xigem Technologies Corporation
    Brian Kalish
    70 Great Gulf Drive, #67
    L4K 0K7 Vaughan, ON

    email : briank@xigemtechnologies.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Xigem Technologies gibt strategische Investitionen in die Lead Generation Software Plattform von FB Labs bekannt und stellt Unternehmensupdate bereit

    veröffentlicht auf Link im Web am 26. Juli 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen