• Vancouver, Kanada – Mawson Gold Limited („Mawson“) oder (das „Unternehmen“) (TSX:MAW) (Frankfurt: MXR) (PINKSHEETS: MWSNF – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/mawson-gold-ltd/) freut sich bekannt zu geben, dass seine australische Ausgründung, Southern Cross Gold Pty Ltd („Southern Cross“), im Anschluss an die Pressemitteilung vom 23. November 2021 durch die Ausgabe von Stammaktien17,031,250 (die „Aktien“) zu einem Ausgabepreis von 0,16 A$ (der „Ausgabepreis“) pro Aktie (die „Privatplatzierung“) einen Bruttoerlös von insgesamt 2,725 Mio. A$ erzielt hat.

    Ivan Fairhall, CEO, erklärt: „Mit dieser Platzierung erhöht sich die Gesamtsumme, die Mawson seit Dezember eingenommen hat, auf ca. C$8 Mio. Wir freuen uns sehr, dass wir die Mittel haben, um in diesem Jahr mindestens 4 Projekte zu bohren. Die Kapitalaufnahme auf dem Niveau von Southern Cross, das jetzt mit 17.7 Mio. A$ (EV) bewertet wird, wirft ein Licht auf die Qualität unserer australischen Vermögenswerte, wobei die Ausgliederung ein finanziell und operativ unabhängiges, dezidiertes Kapitalmarktvehikel hervorbringt – ideale Bedingungen, um den Wert für die Aktionäre zu steigern. Mawson wird seinen Fokus auf die Explorations- und Vorerschließungsbemühungen in Schweden und Finnland verdoppeln, unterstützt durch unsere Gold-Kobalt-Entdeckung Rajapalot, die bereits mehr als 1 Mio. Unzen AuEq (abgeleitete Ressource) enthält und auch die siebtgrößte Kobaltressource der Europäischen Union ist, mit einer laufenden 8 km langen Bohrkampagne im ersten und zweiten Quartal 2022.

    Michael Hudson, Executive Chairman von Mawson und designierter Geschäftsführer von Southern Cross, kommentiert: „Wir danken allen neuen Aktionären für ihr Interesse und ihre Unterstützung bei dieser überzeichneten Platzierung. Die Goldfelder in Victoria sind eine Tier-1-Goldadresse mit einem bedeutenden historischen Stammbaum. Der Ruf Victorias wurde in jüngster Zeit durch die Fosterville-Goldmine von Kirkland Lake Gold gefestigt, die die hochgradigste Untertagemine der Welt und die zehnthöchste produzierende Goldmine im Jahr 2020 ist. Southern Cross beherbergt drei der neun historischen Epizonal-Goldfelder in Victoria und ist eine der besten Entdeckungen, die in der modernen Renaissance des Gebiets gemacht wurden. Unsere jüngsten Bohrergebnisse beinhalten 3,0 Meter mit 41,4 g/t Gold und 12,0 % Antimon innerhalb von 11,7 m mit 12,4 g/t Gold und 3,6 % Antimon im tiefsten Bohrloch bei Sunday Creek – mawsongold.com/news/news-releases/2021/mawson-drills-30-m-414-gt-gold-and-120-antimony-within-117m-124-gt-gold-and-36-antimony-in-deepest-hole-at-sunday-creek-victoria-australia.Wir freuen uns darauf, Southern Cross bis zu einem Börsengang an der ASX voranzubringen und weiteren Wert für alle Aktionäre zu schaffen.“

    Southern Cross ist ein privates, in Australien eingetragenes Unternehmen, das Mawsons Anteile an seinem australischen Mineralienportfolio (die australischen Projekte“) hält, einschließlich des zu 100 % im Besitz befindlichen Sunday Creek-Projekts in Victoria und des Mt Isa-Projekts in Queensland, der Redcastle- und Whroo-Jointventures in Victoria, Australien, und einer strategischen 10 %-Beteiligung an der an der Australian Securities Exchange (ASX“) notierten Nagambie Resources Limited (ASX):NAG) (Nagambie“), die dem Unternehmen ein Vorkaufsrecht für ein 3.300 Quadratkilometer großes Grundstückspaket im Besitz von Nagambie in Victoria gewährt.

    Southern Cross beabsichtigt, den Nettoerlös aus der Privatplatzierung für Explorationszwecke in Australien, einschließlich weiterer Diamantbohrungen, sowie für Betriebskapital und allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden, einschließlich der Finanzierung des geplanten Börsengangs von Southern Cross (der „Southern Cross IPO“) an der ASX. Mawson hält 93.750.000 Stammaktien von Southern Cross oder 84.62 % der emittierten Aktien von Southern Cross nach Abschluss der Privatplatzierung, aber vor dem geplanten Börsengang von Southern Cross an der ASX. Mawson wird nach der Kapitalerhöhung durch den Börsengang von Southern Cross weiter verwässert werden. Der vorgeschlagene Zeitplan für den Börsengang von Southern Cross sowie die zu beschaffenden Beträge und Bewertungen können sich noch ändern. Der Geschäftsplan in Bezug auf Mawsons Beteiligungen an Southern Cross unterliegt weiterhin den Genehmigungen des Mawson Board, der Aktionäre, des Gerichts, der TSX und der ASX. Weitere Einzelheiten des Geschäftsplans werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

    Bestimmte Direktoren von Mawson nahmen an der Privatplatzierung teil und erwarben insgesamt 725.000 Aktien. Die Beteiligung dieser Insider an der Privatplatzierung stellte eine „Transaktion mit verbundenen Parteien“ im Sinne des Multilateral Instrument 61-101 – Protection of Minority Security Holders in Special Transactions („MI 61-101“) dar, war jedoch von den formalen Bewertungs- und Genehmigungserfordernissen für Minderheitsaktionäre gemäß MI 61-101 ausgenommen, da weder der Marktwert der an die Insider ausgegebenen Wertpapiere noch die von den Insidern gezahlte Gegenleistung 25% der Marktkapitalisierung von Mawson überstieg. Keiner der Direktoren von Mawson äußerte gegenteilige Ansichten oder Meinungsverschiedenheiten in Bezug auf das Vorgenannte.

    Die angebotenen Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der „U.S. Securities Act“) oder den Wertpapiergesetzen der US-Bundesstaaten registriert und dürfen weder in den Vereinigten Staaten noch an oder für Rechnung von US-Personen angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von den Registrierungsanforderungen des U.S. Securities Act und der geltenden Wertpapiergesetze der US-Bundesstaaten ausgenommen. Diese Pressemitteilung stellt weder in den Vereinigten Staaten noch in einer anderen Rechtsordnung ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Die Privatplatzierung war auf professionelle, anspruchsvolle und andere steuerbefreite Großinvestoren beschränkt, die qualifizierte Investoren sind, die akkreditiert sind.

    Technischer Hintergrund und qualifizierte Person
    Die qualifizierte Person, Michael Hudson, Executive Chairman von Mawson Gold und Fellow des Australasian Institute of Mining and Metallurgy, hat den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft und bestätigt.
    Goldäquivalent „AuEq“ = Au+(Co/1005) basierend auf angenommenen Kobaltpreisen von US$ 23,07/lb und Goldpreisen von US$ 1.590/oz. Einzelheiten zu den abgeleiteten Mineralressourcen von Mawson können in der Pressemitteilung des Unternehmens vom 26. August 2021 (hier) nachgelesen werden.

    Über Mawson Gold Limited (TSX:MAW, FRANKFURT:MXR, OTCPINK:MWSNF)
    Mawson Gold Limited ist ein Explorations- und Entwicklungsunternehmen, das von einem erfahrenen und bewährten technischen Team geleitet wird. Mawson hat sich als führendes Explorationsunternehmen in der nordischen Arktis profiliert und verfügt über das Vorzeigeprojekt Rajapalot (Gold-Kobalt) in Finnland sowie über eine Option auf eine Beteiligung von bis zu 85 % am Goldprojekt Skelleftea in Schweden. Darüber hinaus kontrolliert Mawson drei hochgradige, historische epizonale Goldfelder mit einer Fläche von 470 km² in Victoria, Australien, die Mawson in ein separates, an der ASX notiertes Unternehmen, Southern Cross, auszugliedern plant, oder ist an einem Joint Venture beteiligt.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/64008/03022022_DE_MAW220203.001.jpeg

    Über Southern Cross Pty Ltd
    Das neue Corporate Branding von Southern Cross verkörpert wichtige Merkmale des neuen Unternehmens. Der blaue Schriftzug erinnert an die Farbe des Bundesstaates Victoria sowie an Mawson, wo das Unternehmen seinen Ursprung hat, und die goldene Farbe an die viktorianischen Goldfelder. Mit dem Namen wollten wir unsere Aktivitäten auf der südlichen Hemisphäre von unseren nordischen Aktivitäten unterscheiden. Das Kreuz des Südens ist ein Sternbild, das auch in der australischen Flagge abgebildet ist und für alle Australier eine große kulturelle Bedeutung hat. Der siebenzackige Hauptstern steht für die Einheit der sechs Bundesstaaten und der Territorien des Commonwealth of Australia, und die Hinzufügung einer Bergmannsspitzhacke im Inneren des Sterns spiegelt die zentrale Stellung wider, die die Mineralexploration in Australien und natürlich auch im Southern Cross einnimmt.

    Im Namen des Verwaltungsrats,

    „Ivan Fairhall“–
    Ivan Fairhall, Direktor und CEO-

    Weitere Informationen
    www.mawsongold.com
    1305 – 1090 West Georgia St., Vancouver, BC, V6E 3V7
    Mariana Bermudez (Kanada), Unternehmenssekretärin, +1 (604) 685 9316, info@mawsongold.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Zukunftsgerichtete Aussage
    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze (zusammenfassend als „zukunftsgerichtete Aussagen“ bezeichnet). Alle hierin enthaltenen Aussagen, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl Mawson der Ansicht ist, dass solche Aussagen angemessen sind, kann Mawson keine Garantie dafür geben, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind in der Regel durch Wörter wie glauben, erwarten, vorhersehen, beabsichtigen, schätzen, postulieren und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet oder beziehen sich auf zukünftige Ereignisse. Mawson weist die Investoren darauf hin, dass zukunftsgerichtete Aussagen keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen sind und dass die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedener Faktoren erheblich von denen in zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: die Erwartungen des Unternehmens in Bezug auf: (a) die Bedingungen, den Zeitplan und den Abschluss des Börsengangs von Southern Cross; (b) die Genehmigung der ASX für die vorgeschlagene Notierung der Stammaktien von Southern Cross; (c) die Fähigkeit zur Ausgliederung der australischen Projekte; (d) die vorgeschlagene Verwendung der Erlöse aus der Privatplatzierung; (e) den Erhalt der erforderlichen Genehmigungen des Vorstands von Mawson, der Aktionäre, der Gerichte, der Aufsichtsbehörden und der Börsen; (f) die Absichten von Mawson in Bezug auf seine Beteiligung an Southern Cross; und (g) die folgenden zusätzlichen Faktoren: Kapital- und andere Kosten, die erheblich von den Schätzungen abweichen; Veränderungen auf den Weltmetallmärkten; Veränderungen auf den Aktienmärkten; die Fähigkeit, Ziele zu erreichen; dass das politische Umfeld, in dem das Unternehmen tätig ist, die Entwicklung und den Betrieb von Bergbauprojekten weiterhin unterstützt; die Bedrohung durch den Ausbruch von Viren und Infektionskrankheiten, einschließlich des neuartigen COVID-19-Virus; Risiken im Zusammenhang mit negativer Publicity in Bezug auf das Unternehmen oder die Bergbauindustrie im Allgemeinen; Abhängigkeit von einem einzigen Vermögenswert; geplante Bohrprogramme und von den Erwartungen abweichende Ergebnisse; unerwartete geologische Bedingungen; Beziehungen zu den örtlichen Gemeinden; Umgang mit Nichtregierungsorganisationen; Verzögerungen bei den Betriebsabläufen aufgrund von Genehmigungen; Umwelt- und Sicherheitsrisiken sowie andere Risiken und Ungewissheiten, die unter der Überschrift „Risikofaktoren“ in Mawsons jüngstem Jahresbericht, der auf www.sedar.com. Auch wenn diese Faktoren und Annahmen von Mawson angesichts der Erfahrungen und Wahrnehmungen des Managements in Bezug auf die aktuellen Bedingungen und erwarteten Entwicklungen als vernünftig erachtet werden, kann Mawson nicht garantieren, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen werden. Jede zukunftsgerichtete Aussage bezieht sich nur auf das Datum, an dem sie gemacht wird, und Mawson lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, die geltenden Wertpapiergesetze verlangen dies.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Mawson Gold Ltd.
    Michael Hudson
    1305 – 1090 West Georgia Street
    V6E 3V7 Vancouver, BC
    Kanada

    email : mhudson@mawsonresources.com

    Pressekontakt:

    Mawson Gold Ltd.
    Michael Hudson
    1305 – 1090 West Georgia Street
    V6E 3V7 Vancouver, BC

    email : mhudson@mawsonresources.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Mawsons australische Spinco Southern Cross Gold schließt Privatplatzierung über 2,725 Mio. AUD ab

    veröffentlicht auf Link im Web am 3. Februar 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 8 x angesehen