• Das Internetportal businessplan-experte.de hat die neue Version seines kostenlosen Businessplans veröffentlicht. Gründer und Unternehmer erstellen gratis innerhalb weniger Minuten ihren Businessplan

    Wer ein Unternehmen aus der Arbeitslosigkeit gründen möchte, braucht Geld. Weil aber nicht jeder Gründer ein finanzielles Polster in die Selbständigkeit mitbringt, gibt es Förderprogramme der Agentur für Arbeit wie den Gründungszuschuss (ALG 1) oder das Einstiegsgeld (ALG 2), die der Gründer aus der Arbeitslosigkeit erhält, wenn sein Gründungsvorhaben tragfähig ist. Aber auch Unternehmer brauchen regelmäßig einen Businessplan für Gespräche mit Banken bspw. bei Änderungen des Dispositionskredits, bei Umschuldungen oder bei Neukreditaufnahme. Aber auch für die Portale Auxmoney, SMAVA oder andere Seed-Plattformen ist ein Businessplan wichtig. Generell ist ein Businessplan für jeden Unternehmer ein Richtungsweiser im Geschäft, auf was man sich im laufenden Geschäft konzentrieren sollte.
    Ein guter Businessplan bedeutet zudem immer bessere, häufigere und höhere Wahrscheinlichkeit für eine Förder- oder Kreditzusage. Daher lohnt es sich immer für gute Qualität zu sorgen. Einen Businessplan ohne fremde Hilfe auf Basis eines reinen Musters zu erstellen, ist zeitraubend und erfordert viel Einarbeitung. Wer es trotzdem versuchen möchte, sollte sich im Vorfeld über Struktur und die wichtigsten Zahlen Klarheit verschaffen. Denn zwar ist kein Businessplan wie der andere, aber es gibt allgemein geltende Strukturen. Wer dagegen das automatische Businessplan-Tool von businessplan-experte.de benutzt, muss sich dazu keine Gedanken mehr machen. In einem eigens von businessplan-experte.de entwickelten Frage-Antwort Verfahren werden die wesentlichen Daten zur Person und dem (geplanten) Unternehmen abgefragt und in ein bestehendes businessplan-experte.de Muster mit vorgefertigten Textbausteinen eingetragen, das speziell von Profi-Beratern und Bankern entwickelt worden ist. Viele Fragen bei der Entstehung des Businessplans lassen sich zudem durch vorgefertigte businessplan-experte.de Antworten (zum ankreuzen) einfach und leicht beantworten. Damit kann quasi Jeder innerhalb von 15 Minuten ein fertiges Exemplar seines Businessplans in den Händen halten. Die jederzeitige Anpassbarkeit und mehrfache GRATIS Downloadmöglichkeit machen Änderungen zum Kinderspiel und man kann an seinem Businessplan „tunen“ bis zur Endfassung. Was die wenigsten Businessplan Kandidaten bisher wissen ist, dass gerade die Erstellung und Überarbeitung des Businessplans durch Förderprogramme (KFW, BAFA, …) mit bis zu 90% staatlichen Zuschüssen gefördert wird. Das sollte sich kein Gründer entgehen lassen. Die Tipps hierzu gibt es im GRATIS Businessplan-Tool ebenso wie eine kostenfreie Vermittlung von akkreditierten Beratern.

    Werbeanzeige

    Mehr Informationen >>>

    Über:

    alg-zuschuss.de
    Herr Andreas Schilling
    Parkstrasse 3
    02826 Görlitz
    Deutschland

    fon ..: +49(0)3581.76 70 03
    fax ..: +49(0)3581.76 71 58
    web ..: http://www.alg-zuschuss.de
    email : info@alg-zuschuss.de

    Der Markt für die fachkundige Stellungnahme, Businesspläne und Hilfen zur Erlangung von Einstiegsgeld oder Gründungszuschuss für den Start aus der Arbeitslosigkeit ist für den Gründer intransparent. alg-zuschuss.de bietet Gründern daher mit seinem Gratisreport und dem kostenpflichtigen eBook einen preislich attraktiven Weg im ,,Do-it-yourself“-Verfahren ohne externe Hilfe alle notwendigen Unterlagen für die Erlangung des Zuschusses zu bekommen. Über die Partnerschaft mit einem bundesweiten Fach-Beraternetzwerk kann zudem jederzeit eine qualifizierte Vor-Ort-Beratung sichergestellt werden. Neben der fachkundigen Stellungnahme wird dem Gründer an den Beratungspunkten des Netzwerks immer auch Unterstützung bei der Erstellung des Businessplans, der Kundengewinnung oder der Bankfinanzierung angeboten. Weitere Informationen unter www.alg-zuschuss.de.

    Pressekontakt:

    alg-zuschuss.de
    Herr Andreas Schilling
    Parkstrasse 3
    02826 Görlitz

    fon ..: +49(0)3581.76 70 03
    web ..: http://www.alg-zuschuss.de
    email : info@alg-zuschuss.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Businessplan für arbeitslose Gründer (Gründungszuschuss/ Einstiegsgeld)

    veröffentlicht auf Link im Web am 27. Januar 2014 in der Rubrik Finanzen
    Content wurde 419 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,