• 2-Gang-Schlagbohrschrauber mit höherer Akku-Kapazität und Zweitakku für unterbrechungsfreies Arbeiten / Handkreissäge mit zwei 4,0 Ah-Akkus für lange Arbeitseinsätze

    BildSein bestehendes Sortiment an 18,0-Volt-Werkzeugen hat Stanley 2014 mehr als verdoppelt. Nachdem im Juni ein oszillierendes Multitool, ein Bohrschrauber, ein Winkelschleifer und eine Stichsäge neu hinzugekommen sind, folgen im August ein 2-Gang-Schlagbohrschrauber und im Oktober eine Handkreissäge.

    Für Ausdauer beim Schrauben und Bohren
    Ausgestattet mit zwei 2,0-Ah-Akkus und einem 60-Minuten-Schnell-Ladegerät lässt sich mit dem neuen 2-Gang-Schlagbohrschrauber FMC625D2 von Stanley unterbrechungsfrei arbeiten. Damit das auch ermüdungsarm geht, ist er nur 1,8 kg schwer, kompakt gebaut und mit großflächigen Griff- und Schaltergummierungen versehen. Der ausdauernde Akku, der durchzugsstarke Hochleistungsmotor und das Vollmetall-Planetengetriebe prädestinieren ihn für anspruchsvolle Schraubarbeiten – wie Schrauben ohne Vorbohren -, für Bohren in Holz und Metall sowie Schlagbohren in Stein und Mauerwerk. Auf unterschiedliche Anwendungen und Materialien lassen sich nicht nur die Drehzahlen optimal abstimmen: für Schraubarbeiten im 1. Gang zwischen 0 – 400 min-1 sowie fürs Bohren und Schlagbohren im 2. Gang zwischen 0-1.600 min-1. Auch das Drehmoment kann 22-stufig, bis 50 Nm, eingestellt werden. Der 2-Gang-Schlagbohrschrauber FMC625D2 erzielt maximale Bohrdurchmesser von 38 mm in Holz bzw. 13 mm in Stahl und Stein und stellt für einen schnellen Arbeitsfortschritt beim Schlagbohren eine maximale Schlagzahl von 27.200 S/min bereit. Das jeweilige Zubehör ist dank einteiligem Metall-Schnellspannbohrfutter mit Spindel-Lock schnell und einfach gewechselt.

    Der 2-Gang-Schlagbohrschrauber von Stanley ist ab sofort in zwei Versionen erhältlich: inkl. zweier 2,0-Ah-Akkus mit Ladezustandsanzeige, eines 60-Minuten-Schnell-Ladegeräts mit Energiesparmodus, eines Doppelbits und Koffers (FMC625D2) für EUR 239,99 oder ohne Akku und Ladegerät (FMC625B) für EUR 129,99 (jeweils UVP)

    Werbeanzeige

    Für hohe Anforderungen ans mobile Sägen
    Für die hohen Anforderungen von Zimmerleuten, Dachdeckern und Messebauern ans mobile Sägen bietet Stanley ab Oktober die 18,0-Volt-Handkreissäge FMC660M2. Mit ihrem 4,0-Akku ist sie für lange Arbeitseinsätze ausgelegt – zumal ein Zweitakku im Lieferumfang ungewollte Arbeitsunterbrechungen verhindert – und mit 4.000 U/min für einen schnellen Arbeitsfortschritt. Dank werkzeugloser Neigungseinstellung des Sägeschuhs bis zu 50° ist sie vielseitig einsetzbar für Längs-, Quer- und Gehrungsschnitte. Mit ihrem 165-mm-Hartmetallsägeblatt erzielt sie eine maximale Schnitttiefe von 43 mm (bei 45°) bzw. 53 mm (bei 90°). Dabei lässt sich diese Handkreissäge aufgrund ihrer kompakten und ausbalancierten Bauweise mit ergonomischem und gummiertem Handgriff in jeder Position kontrolliert führen. Ihr Gehäuse ist glasfaserverstärkt für hohe Belastungen auf der Baustelle, dennoch ist die Maschine nur 3,2 kg schwer, u.a. dank ihres aus Magnesium gefertigten, robusten Sägeschuhs. Für freie Sicht auf die Schnittlinie und ein sauberes Arbeitsumfeld kann am integrierten Anschluss eine externe Staubabsaugung angeschlossen werden. Der Zubehörwechsel erfolgt werkzeuglos per Spindelarretierung.

    Die 18,0-Volt-Handkreissäge FMC660M2 von Stanley gibt es ab Oktober einschließlich Zweitakku (4,0 Ah), Ladegerät, Hartmetallsägeblatt und Koffer für EUR 349,99 (UVP).

    Über:

    Stanley Black & Decker Deutschland GmbH
    Frau Susanne Hoffmann
    Black & Decker Straße 40
    65510 Idstein
    Deutschland

    fon ..: 06126-210
    fax ..: 06126-212980
    web ..: http://www.stanleyworks.de
    email : seifert@carapetyan.com

    Performance in Action
    Die Marke Stanley umfasst ein komplettes Sortiment an Qualitäts-Handwerkzeugen, Aufbewahrungslösungen und Lasertechnik sowie Elektrowerkzeuge und Zubehör. Sie wird von der Stanley Black & Decker Deutschland GmbH mit Sitz in Idstein vertrieben. Das Unternehmen gehört zum US-amerikanischen Konzern Stanley Black & Decker mit Hauptsitz in New Britain, Connecticut, der im März 2010 durch den Zusammenschluss von The Stanley Works und The Black & Decker Company entstanden ist. Der neue Konzern ist ein diversifizierter globaler Anbieter von Handwerkzeugen, Elektrowerkzeugen und Zubehör, Befestigungssystemen, Sicherheitstechnik und mehr.

    Pressekontakt:

    Carapetyan & Krämer
    Frau Katja Seifert
    An der Theisenmühle 1
    63303 Dreieich

    fon ..: 06103-60920
    web ..: http://www.carapetyan.com
    email : seifert@carapetyan.com


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Mit neuen 18,0 Volt-Werkzeugen von STANLEY mobil arbeiten ohne Unterbrechung

    veröffentlicht auf Link im Web am 18. August 2014 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 264 x angesehen

    Schlagwörter: , , , ,