• Ein Hauch von Gold und Kaschmir für strahlende, gepflegte Haare +++ Die erste reichhaltige Tiefenpflege mit 24 Karat Gold und fünf wertvollen Ölen +++ Neue exklusive Produktreihe „Die Spezialisten“

    BildPurer Luxus für glänzendes Haar: das neue Gold Haar Elixir von Margot Schmitt. Mit 24-karätigem Gold und einer einzigartigen Wirkstoffkombination schenkt das neue Aufbauelixier intensive Tiefenpflege speziell bei trockenem, sprödem oder coloriertem Haar.

    Mit dem neuen Gold Haar Elixir startet die exklusive Produktreihe „Die Spezialisten“ aus dem Hause Margot Schmitt Haar Cosmetic Spezial GmbH mit einem absoluten Highlight. 24-karätiges Gold schenkt dem Haar, im Zusammenspiel mit weiteren ausgesuchten Inhaltsstoffen, luxuriösen Glanz und jugendliche Frische. Reichhaltige Ölextrakte aus Nachtkerze, Jojoba, Sesam, Distel und Olive wirken umgehend im Haarinneren – unterstützt durch die Wirkung des feuchtigkeitsregulierenden und stärkenden Goldes. Die Haarstruktur kann nachhaltig aufgebaut werden. Hochwertiges Cashmere-Keratin, Zaubernuss und Weizenproteine ergänzen die regenerierende Wirkung des neuen Gold Haar Elixirs – ab der ersten Anwendung!

    Sanft ins feuchte, gerne auch ins trockene Haar – insbesondere in die Haarspitzen – einmassiert, bleibt es im Haar und kann seine glänzende Wirkung voll und ganz entfalten.
    Die neuen Haarprodukte aus der Reihe „Die Spezialisten“ sind für jeden Haartyp geeignet und können mit allen anderen Margot Schmitt Produkten hervorragend kombiniert werden.

    Pures 24-karätiges Gold

    Gold zählt zu den seltensten und beständigsten Edelmetallen. Bereits 4000 vor Christus wurde Gold von Menschen verarbeitet. Aufgrund seines Alters, seiner Seltenheit und seiner einzigartigen Haltbarkeit gilt es als Inbegriff für ewige Werte und puren Luxus. In der Geschichte der Schönheit hat Gold seit der Antike einen festen Platz und eine lange Tradition: als heilendes, kühlendes und straffendes Edelmetall ist es gerade in der Kosmetik ein begehrter und bewährter Inhaltsstoff. Für ihr Haarelixier macht sich die Margot Schmitt Haar Cosmetic GmbH seinen glänzenden und feuchtigkeitsspendenden Effekt sowie seine schützende antioxidative und antibakterielle Funktion zunutze – Verwöhnung und Pflege pur, mit reinem Gold.

    Reichhaltige Wirkstoffkombination fünf hochwertiger Öle

    Um den Luxus zu komplettieren, runden hochwertige Ölextrakte das Margot Schmitt Gold Haar Elixir hervorragend ab: Das Öl der Nachtkerze mit seinem hohen Anteil an Linolsäure gilt als feuchtigkeitsregulierend und beruhigend. Jojobaöl sorgt für Elastizität und bietet einen sicheren Schutz vor Feuchtigkeitsverlust, zudem verfügt es über einen natürlichen Lichtschutzfaktor, der die Haare zusätzlich vor Austrocknung bewahrt. Das sehr gehaltvolle Sesamöl wirkt antioxidativ, ist reich an Vitaminen und Mineralien und besitzt antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften. Es findet auch Anwendung zur Vorbeugung von Haarausfall und Schuppen. Distelöl regeneriert und stärkt das Haar und macht es glänzender, gesünder und voluminöser. Auch das reichhaltige Olivenöl hat sich bei trockenem und schuppigem Haar bewährt. In Kombination mit dem 24-karätigen Gold wird die Wirkung dieser einzigartigen Rezeptur geradezu potenziert.

    Werbeanzeige

    Cashmere-Keratin, Zaubernuss und Weizenproteine

    Die Gerbstoffe der enthaltenen Zaubernuss schließen durch ihre adstringierende Wirkung die Schuppenschicht der Haare und machen sie widerstandsfähiger gegen Reiz- und Schadstoffe. In Verbindung mit edlem Cashmere-Keratin, das dem Haar Glanz, Volumen und Farbbrillanz verleiht, erhält das Haar die optimale Tiefenpflege. Weizenproteine sorgen für bessere Kämmbarkeit und Geschmeidigkeit. Selbstverständlich verzichtet die Margot Schmitt Haar Cosmetic Spezial GmbH auf Phenole, Parabene, Polyethylenglycol, Silikone oder Palmöl.

    Über Margot Schmitt, Erfinderin der Original Traumrolle

    Mit Ideenreichtum und dem sicheren Gespür für Kundenwünsche kreiert Friseurmeisterin Margot Schmitt seit mehr als 25 Jahren naturnahe Haar- und Kopfhautpflege- und
    -stylingprodukte. Zu den wohl bekanntesten Artikeln gehören die „Original Traumrollen®“, die sich seit ihrer Erfindung millionenfach verkauften. Die Rundbürsten mit abnehmbarem Stiel ermöglichen ein einfaches und schonendes Styling in nur wenigen Minuten.
    Weitere Informationen unter www.margot-schmitt.de

    Margot Schmitt Gold Haar Elixir, 5 x 15 ml

    Über:

    Margot Schmitt Haar-Cosmetic Spezial GmbH
    Frau Margot Schmitt
    Bünder Straße 172
    32120 Hiddenhausen/Herford
    Deutschland

    fon ..: 0 52 21 – 8 00 11
    web ..: http://www.margot-schmitt.de
    email : info(at)margot-schmitt.de

    Über Margot Schmitt, Erfinderin der Original Traumrolle

    Mit Ideenreichtum und dem sicheren Gespür für Kundenwünsche kreiert Friseurmeisterin Margot Schmitt seit mehr als 25 Jahren naturnahe Haar- und Kopfhautpflege- und -stylingprodukte. Zu den wohl bekanntesten Artikeln gehören die „Original Traumrollen®“, die sich seit ihrer Erfindung millionenfach verkauften. Die Rundbürsten mit abnehmbarem Stiel ermöglichen ein einfaches und schonendes Styling in nur wenigen Minuten. Das Außergewöhnliche: Die Rollen werden ins trockene Haar eingedreht, mit Ansatzspray angesprüht, kurz überföhnt und nach dem Auskühlen ausgerollt. Der Föhn erwärmt dabei primär den stabilen Ansatz und nicht die sensiblen Spitzen, sodass das Haar äußerst schonend frisiert wird. Weitere Informationen und Shop unter www.margot-schmitt.de.

    Pressekontakt:

    PR & Text Bureau
    Frau Margit Schmitt
    Hochkirchener Str. 3
    50968 Köln

    fon ..: 0221-2857744
    web ..: http://www.prtb.de
    email : info(at)prtb.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Neu: Gold Haar Elixir von Margot Schmitt

    veröffentlicht auf Link im Web am 17. Mai 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 110 x angesehen