• Gütegemeinschaft Holzbau-Ausbau-Dachbau lädt Architekten ein zum Dialog

    BildDiesen Termin sollten sich Architekten unbedingt vormerken: Am 30. September 2016 findet in Neumarkt i. d. Oberpfalz eine ganztägige Holzbaufachschulung statt, bei der Besonderheiten der Planung beim Bauen mit Holz beleuchtet werden. Die Fachschulung, zu der die Gütegemeinschaft Holzbau-Ausbau-Dachbau e.V. (GHAD, Berlin www.ghad.de ) einlädt, will Architekten, Fachplanern und Bauherren die Möglichkeit geben, sich zu den Themenbereichen Holzschutz, Brandschutz, Wärme- und Feuchteschutz, Schallschutz und Gütesicherung zu informieren und gleichzeitig in einen Erfahrungsaustausch mit ausführenden Unternehmen zu treten.

    Fakt ist: Mehr als 16 Prozent aller Neubauten in Deutschland werden überwiegend aus Holz errichtet. Aber woher kommt der Trend, dass immer mehr Bauherren nach dem Naturwerkstoff verlangen? Über welche technischen Materialeigenschaften sollten Architekten und Fachplaner informiert sein, um die zunehmende Anzahl von Interessenten fachkundig zu beraten? Um Gebäude aus Holz im Einklang mit den bestehenden Normen und Baugesetzen zu entwerfen und zu bauen? Wo werden weiterführende Informationen bereitgestellt und welche Möglichkeiten gibt es, um einen reibungslosen Bauablauf zu garantieren und ein Maximum an Qualität zu erreichen?

    „Auf der Fachtagung soll den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben werden, sich über die grundlegenden technischen Besonderheiten beim Bauen mit Holz zu informieren. Durch namenhafte Referenten aus der Holzbaubranche werden Informationen bereitgestellt, die zur Optimierung des gesamten Bauablaufs beitragen. Dabei werden auch die Vorteile der Gütesicherung im Holzbau aufgezeigt. Ziel soll es sein, sensible Bereiche im Holzbau zu erkennen und den richtigen Umgang mit diesen gemeinsam zu diskutieren“, sagt Oliver Justus, der als Referent bei der GHAD tätig ist.

    Ein wichtiger Termin

    Den facettenreichen Aspekten des Holzbaus widmet sich die Fachschulung der GHAD am 30. September ab 10 bis etwa 17 Uhr. Im staunenswerten Maybach-Museum (Holzgartenstraße 8, 92318 Neumarkt i. d. Oberpfalz) erläutern erfahrene Holzbauexperten, auf welche Besonderheiten gegenüber anderen Materialien in der Planung zu achten ist und welche Vorteile die Gütesicherung im Holzbau mit sich bringt.

    Werbeanzeige

    Wer zuerst kommt…

    Die Teilnahme kostet pro Person 75 Euro netto. Seminarunterlagen und die Verpflegung vor Ort sind darin enthalten. Anmeldungen sind bis zum 15. September möglich. Der Programm-Flyer mit Anmeldeformular, den Teilnahmebedingungen sowie wichtigen Informationen über die Anerkennung als Fortbildungsmaßnahme durch die Architektenkammern steht zum Download bereit auf:
    www.ghad.de/guetesicherungimholzbau/veranstaltungen/

    Über die GHAD
    Bei einem sich ständig verändernden Markt sieht sich der ausschreibende Architekt einer Vielzahl von Anbietern gegenüber. Zuverlässige und qualifizierte Partner finden Planer in den Mitgliedsbetrieben der Gütegemeinschaft Holzbau – Ausbau – Dachbau e. V. Denn die Mitgliedsunternehmen der GHAD haben sich für eine zusätzliche Qualitätssicherung im Holzbau entschieden. Durch eine regelmäßige und unabhängige Überwachung der Produktionsabläufe ist gewährleistet, dass die Qualität der erbrachten Leistungen und Produkte die Anforderungen der Praxis mit Sicherheit erfüllt und in der Regel sogar übertrifft. Weitere Informationen über die Gütegemeinschaft finden sich im Internet auf: http://www.ghad.de

    Weitere Informationen:
    Fördergesellschaft Holzbau und Ausbau GmbH (im Auftrag der GHAD, Gütegemeinschaft Holzbau-Ausbau-Dachbau e.V., Kronenstraße 55-58, 10117 Berlin)
    Ansprechpartner: Oliver Justus, M.Eng.
    Telefon: 030/20 314-5 31, Fax: 030/20 3 14-5 66
    E-Mail: justus@ghad.de
    Web: http://www.ghad.de

    Über:

    GHAD, Gütegemeinschaft Holzbau-Ausbau-Dachbau e.V.
    Herr Oliver Justus
    Kronenstraße 55-58
    10117 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 030/20 314-5 31
    fax ..: 030/20 3 14-5 66
    web ..: http://www.ghad.de
    email : justus@ghad.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    GHAD, Gütegemeinschaft Holzbau-Ausbau-Dachbau e.V.
    Herr Oliver Justus
    Kronenstraße 55-58
    10117 Berlin

    fon ..: 030/20 314-5 31
    web ..: http://www.ghad.de
    email : justus@ghad.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    GHAD: Mit Holz bauen – von der Planung bis zur Gütesicherung

    veröffentlicht auf Link im Web am 3. August 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 86 x angesehen