• Wer seinen Wohnkomfort steigern möchte, der sollte sich mal über die Anschaffung von Fliegengittern Gedanken machen. Fliegengitter vor Fenstern und Türen sind der wirkungsvollste Insektenschutz.

    BildFliegengitter steigern den Wohnkomfort

    Fliegengitter sind gerade im Frühjahr und Sommer ein ewiges Thema, denn dann kommen sie, die Fliegen und Insekten. Offenen Fenster nehmen sie sehr gerne als Einladung an. Mücken sind zwar nervig, aber harmlos, anders sieht es da bei Wespen, Bienen und Hornissen aus, denn auch sie kommen gerne ins Innere.

    Aber auch sie können durch die entsprechenden Fliegenschutz aufgehalten werden. Dank dem Schutz, können die Sommerabende wieder genossen werden. Insektenschutz gibt es schon ganz günstig zu bekommen. Auf der Seite www.fliegenschutz-markt.de kann man nützliche Tipps zum Thema günstiger Fliegenschutz finden. Auch einen Link zum Shop findet man dort, um günstigen Fliegenschutz online bestellen zu können.

    Wer seine Fenster und Türen mit einem günstigen Insektenschutz ausstatten möchte, sollte sich einfach mal im Internet ein bißchen schlau lesen. Mittlerweile gibt es viele verschiedene Insektenschutz Systeme um Fenster und Türen zu sichern. Wer in einer Wohnung mit Balkon wohnt, der braucht evtl. spezielle Lösungen um die Balkontür zu sichern. Hier empfiehlt sich z.B. die Seite www.fliegengitter-balkontuer.de, um weitere Infos zu bekommen. Egal wie, günstig ist nicht immer gut. Schluss endlich entscheidet die Qualität und die gibt es bekanntlich nicht geschenkt.

    Selbstverständlich gibt es auch hochwertige Modelle. Welches nun gewählt wird ist immer eine Frage des Budgets und des Geschmacks. Gut zu wissen ist, dass es für alle Fenster und Türen, den passenden Insektenschutz gibt. Was sicher auch an der großen Auswahl an den verschiedenen Modellen liegt. Es gibt die Maßanfertigung, Fliegengitter für Fenster und Türen, Fliegengitter Rollos, Fliegengittertür als Schiebetür oder auch ganze Vorhänge.

    Fliegengitter für das Fenster

    Werbeanzeige

    Fliegengitter für das Fenster gibt es in ganz unterschiedlichen Ausführungen. Es gibt das Fliegengitter zum aufkleben auf den Rahmen oder auch den Insektenschutz-Rollo, dieser lässt sich in der Regel ohne Löcher zu Bohren montieren. Mit nur ganz wenigen Handgriffen ist alles fest montiert und dazu benötigt an keinerlei handwerkliches Geschick. Das Gewebe ist normalerweise sehr langlebig und zudem auch sehr pflegeleicht. Perfekter Fliegenschutz also, ohne großen Aufwand, Kosten oder Pflege. Neben den klassischen Fliegengittern, gibt es auch sehr exklusive und zudem auch perfekte Lösungen für Dachfenster.

    Das Fliegenschutz Fenster befestigen – so wird’s gemacht

    Wer sich für eine Insektenschutzfenster entscheidet, hat einen eindeutigen Vorteil, denn das Fenster lässt sich zu jeder Zeit ganz einfach öffnen. Dabei handelt es sich also um eine Gitterkonstruktion mit einem dazugehörigen Rahmen. Diese sind sehr langlebig und grundsätzlich auch sehr einfach zu montieren. Aber der Schutz ist eindeutig vorhanden, aber immer nur dann, wenn das Schutzfenster auch richtig montiert ist.

    Wichtig ist es, dass zunächst die richtige Maße gekauft werden. Dabei ist von der Größe her immer Spielraum, denn der Rahmen wird selbst zusammengesteckt. Wichtig ist, dass die verschiedenen Rahmenteile nun auf das richtige Maß gekürzt werden. Dann wer den die Teile mir Hilfe der Keilverriegelung verbunden. Ist der Rahmen fertig, muss das Gitter eingesetzt werden. Dafür ist eine Führungsschiene vorhanden. Wird spezielles Werkzeug benötigt, ist diese normalerweise immer im Lieferumfang dabei. Mit wenigen Schritten aber ist das Fenster ist das Fenster dann bereit zum Einsetzen und kann zuverlässig vor Fliegen & Co schützen.

    Über:

    Andreas Riemer
    Herr Andreas Riemer
    Steimker Berg 15
    31608 Marklohe
    Deutschland

    fon ..: 05021 8600794
    web ..: http://www.max61.de
    email : info@max61.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Andreas Riemer
    Herr Andreas Riemer
    Steimker Berg 15
    31608 Marklohe

    fon ..: 05021 8600794


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Warum Fliegengitter Sinn machen

    veröffentlicht auf Link im Web am 28. August 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 109 x angesehen