• Warum „Die Athletenschmiede“ nicht CrossFit sondern Functional Training anbietet.

    Am 18. 02. 2016 eröffnete „Die Athletenschmiede“ ihre Pforten in Düsseldorf. Seither ist viel los im Studio. Zunächst dachte man es handele sich dabei um eine weitere CrossFit Box, denn die sprießen aktuell in Deutschland wie die Pilze aus dem Boden. Doch „Die Athletenschmiede“ ist mehr als nur das: Hier werden Übungen in einem ganzheitlichen Ansatz aus Fitness, Athletik und Naturtraining kombiniert – und das wird mit sehr viel Fachwissen und hohen Qualitätsstandards an den Mann gebracht. Aufgrund jahrelanger Erfahrung des Fachpersonals wird hier das Wissen auf der Trainingsfläche von rund 650 Quadratmetern direkt an die Sportlerinnen und Sportler weitergegeben. Denn hier sind die Gründerinnen und Gründer selbst noch als Coaches tätig und beim täglichen Training dabei.

    Doch was ist CrossFit eigentlich? Ist das nicht eine Sportart wo Jedermann zum Athleten ernannt wird? Ist das überhaupt für Jedermann geeignet? Woher stammt CrossFit eigentlich? CrossFit hat seinen Ursprung in den Achtzigern in den USA, als der Turner Greg Glassmann ein Zirkeltraining entwickelte, das sehr intensiv ist. 1995 wurde er beauftragt Polizisten in Santa Cruz mit dieser Methode zu trainieren. Noch im selben Jahr eröffnete er dort sein erstes CrossFit Studio. Die darauffolgenden Jahre fand eine Massenbewegung in den Staaten statt. Eine Box nach der anderen wurde eröffnet. Mittlerweile finden CrossFit Meisterschaften statt, auch in Deutschland. Was zählt ist der Wettbewerb und der Kampfgeist: Hier sind Ausdauer, Kraft, Balance, Beweglichkeit, und Schnelligkeit gefragt. Der Hype ist groß.

    Und was macht „Die Athletenschmiede“ nun anders?
    Auch in der Athletenschmiede werden ähnliche Trainingsmittel wie beim CrossFit benutzt, wie zum Beispiel Kettlebells, Turnringe, Kurzhanteln, Springseile oder Rudergeräte. Auch hier sind Balance, Körperbeherrschung, Kraft, Koordination und Ausdauer gefragt. Der feine, aber essentielle Unterschied ist allerdings, dass hier besonders auf das körperbewusstere Denken und ein nachhaltiges körperliches Training in Kombination mit richtiger Ernährung und fehlerfreier Bewegungsabläufe geachtet wird. Wichtig ist den Coaches der Athletenschmiede, dass der Wettkampfgedanke wegfällt und die gesunde Lebensweise in den Vordergrund gerückt wird. Bevor es in der Athletenschmiede mit dem Functional Training losgehen kann, wird der Gesundheitsstatus eines jeden Trainingswilligen in Form einer Athletikanalyse gecheckt, bevor jeder erst einmal mit einem Fundamentals Kurs beginnt, um die richtigen Bewegungsabläufe zu erlernen. Denn erst durch das genaue Erlernen von Übungsabläufen beugt man der Verletzungsgefahr vor. Wichtig ist, dass der körperliche und geistige Zustand aus ganzheitlicher Sicht betrachtet wird – sprich man geht hier individuell auf jeden Sporttypen ein, um das Bestmögliche herauszuholen. Nach und nach werden hier aus Sporteinsteigern Athleten geschmiedet – und zwar nachhaltig, denn der Erhalt der körperlichen Leistungsfähigkeit und die Regeneration ist hier oberstes Gebot.

    Werbeanzeige

    Großes Kursangebot – Functional Training zu individuellen Buchungsmöglichkeiten

    Das Angebot ist riesig: Von Kettlebell über Calisthenics und Mobilisation bis hin zu Entspannungs- und Ernährungskursen bietet „Die Athletenschmiede“ ein breites Spektrum für Anfänger bis hin zu Leistungssportlern an. Außerdem können alle Coaches für ein Personal Training gebucht werden. Die Preise beginnen ab 49,- Euro im Monat. Zehnerkarten gibt es bereits für 199,- Euro. Die verschiedenen Tarife findet ihr hier: http://www.dieathletenschmiede.de/preise/. Falls Interesse an einem Probetraining besteht, kann man sich jederzeit kostenlos unter http://www.dieathletenschmiede.de/mitglied-werden/ anmelden.

    Über:

    Die Athletenschmiede Friends & Fans GmbH
    Frau Dorothee Appel
    Hansaallee 321
    40549 Düsseldorf
    Deutschland

    fon ..: 0211-53671139
    web ..: http://www.dieathetenschmiede.de
    email : info@dieathetenschmiede.de

    Athletikhalle und Fitness-Studio in Düsseldorf-Oberkassel/Meerbusch.

    Pressekontakt:

    Bettertimes – Cem Gürbüz
    Herr Cem Gürbüz
    Hacketäuerstr. 32
    51063 Köln

    fon ..: 015122088144
    web ..: http://www.bettertimes.de
    email : jimmy@bettertimes.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Die Athletenschmiede – das etwas andere Studio mit ganzheitlichem Ansatz eröffnet seine Pforten.

    veröffentlicht auf Link im Web am 30. August 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 94 x angesehen