• Falten müssen nicht sein – So holen Sie sich die natürlichen Konturen und Volumen zurück in Ihr Gesicht.

    Neben den klassischen und aufwendigen Operationsverfahren des Gesichtsliftings mit Narbenverlauf an der Ohrregion kann bei geringerer Hauterschlaffung ein sog Fadenlifting vorgenommen werden. Dabei wird über Minihautschnitte zur Straffung in örtlicher Betäubung ambulant spezielle Fäden unter die Gesichtshaut eingebracht. Dieser Straffungseffekt hält dabei ca. 3 Jahre an.

    Wie entstehen denn überhaupt Falten im Gesicht?

    Die Gesichtsmuskeln ziehen sich zusammen, wenn Sie sich konzentrieren, die Stirn runzeln, lächeln oder blinzeln. Egal in welchem Alter – dies verursacht Falten und Fältchen. Mit zunehmendem Alter verliert die Haut dann ihre Spannkraft und Elastizität. Erste Fältchen können sich vertiefen und somit dauerhaft im Gesicht „eingraben“.
    Die Stirnfalten zwischen den Augenbrauen können besonders deutlich sichtbar sein und lassen somit den Eindruck entstehen, dass Sie müde, sorgenvoll oder ärgerlich aussehen – auch wenn Sie sich gar nicht so fühlen. Störende Gesichtsfalten sind also entweder Ausdruck eines natürlichen Alterungsprozesses oder durch erhöhte Muskelaktivität bedingt, und erfordern aber nicht in jedem Fall eine Schönheitsoperation.

    Mit sog minimal invasiven Techniken aus der Ästhetischen Chirurgie können Gesichtsfalten heute schnell und ohne großen Aufwand wirksam ausgeglichen werden. Mit den heutigen modernsten Operationstechniken der seriösen Ästhetischen und Plastischen Chirurgie wird ein möglichst natürliches Ergebnis angestrebt.

    Prinzip der Behandlung ist es, den Gesichtsausdruck zu verbessern, aber die Natürlichkeit zu bewahren und keinen maskenhaften oder grotesk wirkenden Eindruck zu hinterlassen. Das Gesicht soll jünger und frischer aussehen, ohne dass die Spuren einer Operation sichtbar sind.
    Zusätzlich zu einem sog Gesichtsstraffung und Halsstraffung (Facelift) bieten sich ggf. weitere ergänzende Maßnahmen an, wie z.B. eine Oberlidstraffung oder Unterlidstraffung, Augenbrauenlifting, Stirnlifting oder Faltenunterspritzung.

    Erste Fältchen oder ausgeprägte Gesichtsfalten können durch die Injektion mit bewährten Medikamenten wie BOTULINUM TOXIN A, oder aber auch durch die Injektion von Füllmaterialien (HYALURON), oder im fortgeschrittenen Stadium dann operativ (z.B. Lidstraffung / Facelift), oder aber auch mittels Kombination beider Methoden behandelt werden.

    Werbeanzeige

    Welche der möglichen Methoden für Sie die richtige ist, hängt von Art und Schwere der Faltenausprägung, sowie dem jeweiligen Gesichtsbereich ab. In einem persönlichen Beratungsgespräch werden alle Möglichkeiten der Faltenbehandlung individuell und ausführlich erörtert. Zum Einsatz kommen ausschließlich hochwertigste Produkte, die sich in langjähriger Erfahrung bewährt haben.

    Nicht immer gleich zum Skalpell greifen

    Bei besonderer Indikation kann die Entscheidung für ein operatives Facelift unter Umständen auch hinausgezögert oder gar umgangen werden. Mit der neuen Technik des sog „Liquid Lifting“ wird langanhaltendes Fillermaterial in die Wangen zum Volumenaufbau eingespritzt, um eine Verbesserung von Wangenfalten, Hängebäckchen oder der Nasen- und Mundfalte zu erreichen.

    Dem natürlichen Alterungsprozess kann somit auf einfache Weise etwas entgegengewirkt werden.

    Ihre Entscheidung zu einem ästhetischen oder plastisch chirurgischen Eingriff ist Vertrauenssache. Wie aber findet ein Patient den richtigen Arzt seines Vertrauens und was können Sie von „Ihrem“ Arzt und seriösen Mediziner erwarten? Ein kompetenter Arzt sollte Ihre Wünsche – und auch Ihre Probleme – verstehen können, zuhören können. Das erfordert Zeit. Diese Zeit nehme ich mir gerne für Ihre individuellen Fragen. Informieren Sie sich auf der Webseite unter: http://www.plastische-chirurgie-drkorinth.de

    Über:

    Praxis Dr. med. Claus Korinth
    Frau Claudia Korinth
    Guntherstr. 21
    80639 München
    Deutschland

    fon ..: +49 (0) 89/10 11 93 10
    web ..: http://www.plastische-chirurgie-drkorinth.de/
    email : info@drmedkorinth.de

    Praxis Dr. med. Claus Korinth – Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie & Facharzt für Chirurgie

    Kompetenz und Qualität durch mehr als 20-jährige Erfahrung in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie – Ihre erste Adresse für Schönheitschirurgie in München.

    Pressekontakt:

    g2s media GmbH
    Herr Stefan Seibel
    Paul-Heyse-Str. 6
    80336 München

    fon ..: +49 (0) 89/921313630
    web ..: https://www.g2smedia.com/de/


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Ihre Schönheit lässt sich entfalten

    veröffentlicht auf Link im Web am 9. Mai 2017 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 40 x angesehen